www.berlinchecker.de



Die Stachelschweine GmbH

Im Europa -Center , Tauentzienstraße 9 - 10789 Berlin

Tel. 030 / 2 61 47 95 - Fax 030 / 2 61 47 74

tickets@diestachelschweine.de / www.die-stachelschweine.de

Januar / Februar / März / April / Mai / Juni / Juli / August / September / Oktober / November / Dezember

Info´s zu den Stücken über nebenstehendes Symbol

www.ticketonline.de

Tickets für die Stachelschweine -hier- Ticket

Jetzt Fotograf finden



Spielplan für Mai 2018

Fake News überall - wer weiß da noch, die 'richtige' Wahrheit von der 'alternativen' zu unterscheiden? Hat Donald Trump noch etwas unter seinen Haaren? Wie kämen türkische Verhältnisse in Deutschland an? Was geht in Terroristen vor? Wie erzieht man seine Kinder richtig? Wie sieht die Zukunft von Angela Merkel aus? Sind an allem die Flüchtlinge schuld? Und wie kommt man in Berlin an bezahlbaren Wohnraum? Diesen und anderen Fragen gehen „Die Stachelschweine“ in ihrem neuen Programm „Die alternative Wahrheit“ auf den Grund. Unter der Regie von Kabarett- und TV-Urgestein Klaus-Peter Grap und seinem Co-Autor Dirk Bublies, der schon für viele Erfolgsprogramme der „Stachelschweine“ mitverantwortlich zeichnete, entstand das brandaktuelle Programm, in dem zwischen Songs und Sketchen auch die Fragen beantwortet werden, die noch niemand gestellt hat. Erleben Sie den treusorgenden Familienvater Björn Geske, den allwissenden Daniel Kröhnert und die sexieste Zunge des Berliner Kabaretts, Kristin Wolf, in einem atemberaubenden Schlagabtausch über das, was in den Medien erscheint …oder erscheinen könnte. Absolut alternativlos! Von: Klaus-Peter Grap und Dirk Bublies Regie: Klaus-Peter Grap Mit: Kristin Wolf, Björn Geske und Daniel Kröhnert


Kategorie: Kabarett

Fake News überall - wer weiß da noch, die 'richtige' Wahrheit von der 'alternativen' zu unterscheiden? Hat Donald Trump noch etwas unter seinen Haaren? Wie kämen türkische Verhältnisse in Deutschland an? Was geht in Terroristen vor? Wie erzieht man seine Kinder richtig? Wie sieht die Zukunft von Angela Merkel aus? Sind an allem die Flüchtlinge schuld? Und wie kommt man in Berlin an bezahlbaren Wohnraum? Diesen und anderen Fragen gehen „Die Stachelschweine“ in ihrem neuen Programm „Die alternative Wahrheit“ auf den Grund. Unter der Regie von Kabarett- und TV-Urgestein Klaus-Peter Grap und seinem Co-Autor Dirk Bublies, der schon für viele Erfolgsprogramme der „Stachelschweine“ mitverantwortlich zeichnete, entstand das brandaktuelle Programm, in dem zwischen Songs und Sketchen auch die Fragen beantwortet werden, die noch niemand gestellt hat. Erleben Sie den treusorgenden Familienvater Björn Geske, den allwissenden Daniel Kröhnert und die sexieste Zunge des Berliner Kabaretts, Kristin Wolf, in einem atemberaubenden Schlagabtausch über das, was in den Medien erscheint …oder erscheinen könnte. Absolut alternativlos! Von: Klaus-Peter Grap und Dirk Bublies Regie: Klaus-Peter Grap Mit: Kristin Wolf, Björn Geske und Daniel Kröhnert


Kategorie: Kabarett

Fake News überall - wer weiß da noch, die 'richtige' Wahrheit von der 'alternativen' zu unterscheiden? Hat Donald Trump noch etwas unter seinen Haaren? Wie kämen türkische Verhältnisse in Deutschland an? Was geht in Terroristen vor? Wie erzieht man seine Kinder richtig? Wie sieht die Zukunft von Angela Merkel aus? Sind an allem die Flüchtlinge schuld? Und wie kommt man in Berlin an bezahlbaren Wohnraum? Diesen und anderen Fragen gehen „Die Stachelschweine“ in ihrem neuen Programm „Die alternative Wahrheit“ auf den Grund. Unter der Regie von Kabarett- und TV-Urgestein Klaus-Peter Grap und seinem Co-Autor Dirk Bublies, der schon für viele Erfolgsprogramme der „Stachelschweine“ mitverantwortlich zeichnete, entstand das brandaktuelle Programm, in dem zwischen Songs und Sketchen auch die Fragen beantwortet werden, die noch niemand gestellt hat. Erleben Sie den treusorgenden Familienvater Björn Geske, den allwissenden Daniel Kröhnert und die sexieste Zunge des Berliner Kabaretts, Kristin Wolf, in einem atemberaubenden Schlagabtausch über das, was in den Medien erscheint …oder erscheinen könnte. Absolut alternativlos! Von: Klaus-Peter Grap und Dirk Bublies Regie: Klaus-Peter Grap Mit: Kristin Wolf, Björn Geske und Daniel Kröhnert


Kategorie: Kabarett

Fake News überall - wer weiß da noch, die 'richtige' Wahrheit von der 'alternativen' zu unterscheiden? Hat Donald Trump noch etwas unter seinen Haaren? Wie kämen türkische Verhältnisse in Deutschland an? Was geht in Terroristen vor? Wie erzieht man seine Kinder richtig? Wie sieht die Zukunft von Angela Merkel aus? Sind an allem die Flüchtlinge schuld? Und wie kommt man in Berlin an bezahlbaren Wohnraum? Diesen und anderen Fragen gehen „Die Stachelschweine“ in ihrem neuen Programm „Die alternative Wahrheit“ auf den Grund. Unter der Regie von Kabarett- und TV-Urgestein Klaus-Peter Grap und seinem Co-Autor Dirk Bublies, der schon für viele Erfolgsprogramme der „Stachelschweine“ mitverantwortlich zeichnete, entstand das brandaktuelle Programm, in dem zwischen Songs und Sketchen auch die Fragen beantwortet werden, die noch niemand gestellt hat. Erleben Sie den treusorgenden Familienvater Björn Geske, den allwissenden Daniel Kröhnert und die sexieste Zunge des Berliner Kabaretts, Kristin Wolf, in einem atemberaubenden Schlagabtausch über das, was in den Medien erscheint …oder erscheinen könnte. Absolut alternativlos! Von: Klaus-Peter Grap und Dirk Bublies Regie: Klaus-Peter Grap Mit: Kristin Wolf, Björn Geske und Daniel Kröhnert


Kategorie: Kabarett

Fake News überall - wer weiß da noch, die 'richtige' Wahrheit von der 'alternativen' zu unterscheiden? Hat Donald Trump noch etwas unter seinen Haaren? Wie kämen türkische Verhältnisse in Deutschland an? Was geht in Terroristen vor? Wie erzieht man seine Kinder richtig? Wie sieht die Zukunft von Angela Merkel aus? Sind an allem die Flüchtlinge schuld? Und wie kommt man in Berlin an bezahlbaren Wohnraum? Diesen und anderen Fragen gehen „Die Stachelschweine“ in ihrem neuen Programm „Die alternative Wahrheit“ auf den Grund. Unter der Regie von Kabarett- und TV-Urgestein Klaus-Peter Grap und seinem Co-Autor Dirk Bublies, der schon für viele Erfolgsprogramme der „Stachelschweine“ mitverantwortlich zeichnete, entstand das brandaktuelle Programm, in dem zwischen Songs und Sketchen auch die Fragen beantwortet werden, die noch niemand gestellt hat. Erleben Sie den treusorgenden Familienvater Björn Geske, den allwissenden Daniel Kröhnert und die sexieste Zunge des Berliner Kabaretts, Kristin Wolf, in einem atemberaubenden Schlagabtausch über das, was in den Medien erscheint …oder erscheinen könnte. Absolut alternativlos! Von: Klaus-Peter Grap und Dirk Bublies Regie: Klaus-Peter Grap Mit: Kristin Wolf, Björn Geske und Daniel Kröhnert


Kategorie: Kabarett

Wolfgang Bahro ist ein Fernsehpionier. In der Rolle des boshaften Anwalts Jo Gerner spinnt er schon seit 25 Jahren in Deutschlands erster täglicher Serie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ Intrigen und wird vom Publikum dafür geliebt. Für Bahro gab und gibt es aber auch ein künstlerisches Leben neben GZSZ: Anfang der Neunzigerjahre war er Sketchpartner von Dieter Hallervorden in dessen Sendung „Die Didi-Show“, 2017 schloss sich dieser Kreis und er spielt seitdem eine Hauptrolle an Hallervordens Schlosspark-Theater. Dazwischen gab es Rollen in Theaterinszenierungen von Rolf Hochhuth und in Fernsehmehrteilern wie „Die Geschwister Oppermann“ und „Durchreise“. Regelmäßig spielt Bahro eigene Kabarettprogramme. In der Talkshow schauen wir mit Wolfgang Bahro hinter die Kulissen einer industriell produzierten Serie und versuchen ihm etwas über seine Pläne und die Zukunft seiner Serienrolle zu entlocken. Bei »Kurtz auf der Couch« wird der Gast mit Einspiel?lmen überrascht, in denen Prominente und Menschen aus Freundeskreis und Familie dem Talkgast Fragen stellen und ihn damit animieren, das ein oder andere Geheimnis auszuplaudern. Gastgeber Andreas Kurtz: „Am 7. Mai werden wir den Menschen Wolfgang Bahro näher kennenlernen. Ich freue mich besonders schon auf die Runde mit den Fragen seiner Fans im Publikum.“


Kategorie: Gespräch

Fake News überall - wer weiß da noch, die 'richtige' Wahrheit von der 'alternativen' zu unterscheiden? Hat Donald Trump noch etwas unter seinen Haaren? Wie kämen türkische Verhältnisse in Deutschland an? Was geht in Terroristen vor? Wie erzieht man seine Kinder richtig? Wie sieht die Zukunft von Angela Merkel aus? Sind an allem die Flüchtlinge schuld? Und wie kommt man in Berlin an bezahlbaren Wohnraum? Diesen und anderen Fragen gehen „Die Stachelschweine“ in ihrem neuen Programm „Die alternative Wahrheit“ auf den Grund. Unter der Regie von Kabarett- und TV-Urgestein Klaus-Peter Grap und seinem Co-Autor Dirk Bublies, der schon für viele Erfolgsprogramme der „Stachelschweine“ mitverantwortlich zeichnete, entstand das brandaktuelle Programm, in dem zwischen Songs und Sketchen auch die Fragen beantwortet werden, die noch niemand gestellt hat. Erleben Sie den treusorgenden Familienvater Björn Geske, den allwissenden Daniel Kröhnert und die sexieste Zunge des Berliner Kabaretts, Kristin Wolf, in einem atemberaubenden Schlagabtausch über das, was in den Medien erscheint …oder erscheinen könnte. Absolut alternativlos! Von: Klaus-Peter Grap und Dirk Bublies Regie: Klaus-Peter Grap Mit: Kristin Wolf, Björn Geske und Daniel Kröhnert


Kategorie: Kabarett

Das neue Programm der "Stachelschweine"- demnächst mehr...


Kategorie: Kabarett

Das neue Programm der "Stachelschweine"- demnächst mehr...


Kategorie: Kabarett

Das neue Programm der "Stachelschweine"- demnächst mehr...


Kategorie: Kabarett

Das neue Programm der "Stachelschweine"- demnächst mehr...


Kategorie: Kabarett

Sie wurde in den 80igern geboren, er schon in den 50igern. Sie hat mehr Zukunft, er mehr Vergangenheit. Die beiden stellen viele Fragen, manche beantworten sie auch: Was hat sich in den letzten 3 Jahrzehnten geändert, und war früher wirklich alles besser, selbst die Zukunft? Gab es ein Leben vor dem Internet? Und wie werden die Nachrichten in 10 Jahren lauten? Wie lernt man heute seine Liebe kennen.- und wie wird man sie wieder los? Was macht ein Falschparker vor Gericht? Lohnt sich der Leichenschmaus und wer gilt beim Arzt als Notfall? Was bietet der Arbeitsmarkt, oder wie bekommt man eine Reality-Show? Passen „Alle meine Entchen“ und die NSA zusammen? Hier trifft Veganer auf Aasfresser! Hemmer und Grap schlüpfen in verschiedenste Rollen und wollen Sie zum Lachen bringen!


Kategorie: Kabarett

Das neue Programm der "Stachelschweine"- demnächst mehr...


Kategorie: Kabarett

Das neue Programm der "Stachelschweine"- demnächst mehr...


Kategorie: Kabarett

Das neue Programm der "Stachelschweine"- demnächst mehr...


Kategorie: Kabarett

Das neue Programm der "Stachelschweine"- demnächst mehr...


Kategorie: Kabarett

Das neue Programm der "Stachelschweine"- demnächst mehr...


Kategorie: Kabarett

Das neue Programm der "Stachelschweine"- demnächst mehr...


Kategorie: Kabarett

Das neue Programm der "Stachelschweine"- demnächst mehr...


Kategorie: Kabarett

Das neue Programm der "Stachelschweine"- demnächst mehr...


Kategorie: Kabarett

Das neue Programm der "Stachelschweine"- demnächst mehr...


Kategorie: Kabarett

Er bringt die höchste Frau im Staat um die Ecke: Frowin, der Kanzlerchauffeur. Auch in seinem dritten Soloprogramm als Merkels Fahrer umklammert Frowin das Lenkrad so fest wie Merkel ihren Thron und kutschiert sie sicher durch ihr Königreich. Doch diesmal gilt: Höchste Geheimhaltungsstufe! Niemand will ihm sagen, wo es hingeht. Überraschung. Au Backe! Denn ihm geht’s wie seiner Chefin: Überraschungen liebt er nur, wenn er weiß, was passiert. Er lebt gern in einer Welt, die so berechenbar ist wie Merkels Gesichtsausdruck. In einer Welt der Wirtschaftsweisen, Wahlforscher und Ranking-Agenturen, die nichts leidenschaftlicher betreiben als Risikominimierung. Dank Big Data wusste man gestern schon, was man morgen besser schon heute macht. Die Zukunft? Das war vorgestern! Ein Leben ohne die Guten, die mich vor bösen Überraschungen schützen, ist unvorstellbar geworden: Kundenbewertungen sagen mir, was ich kaufen soll, Vergleichsportale, wo ich es am günstigsten kriege und Testergebnisse, ob die Qualität stimmt. Das nennt man verlässliche Lebensqualität. Wie kann man nur ein Leben führen, das vorher nicht von Stiftung Warentest geprüft wurde? Wenn ich ins Gras beiße, will ich sicher sein, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis gestimmt hat. Und wenn ich in die Kiste springe, will ich auch wissen in welche. Damit ich im IKEA-Sarg „Klappertöd“ nicht noch die Inbusschrauben von innen anziehen muss. Wir wollen Freiheit, Überraschungsfreiheit. Und trotzdem verhagelt uns pausenlos das Unvorhergesehene das perfekt geplante Leben. Flüchtlingsströme, AfD, Haarausfall – das konnte doch keiner ahnen. Jedenfalls nicht in der Dimension. Ein Programm wie das berühmte Ei: Köstlich ummantelt, knallhart im Kern und voller Überraschung. Eine Ein-Mann-Investigativ-Boulevardeske. Längst „gehört er zum Besten, was Kabarett im Moment zu bieten hat.“ (AZ Mainz). Er ist bekannt aus dem MDR-TV-Kabarett „Kanzleramt Pforte D“ und der SWR „Spätschicht“ und verblüfft durch grandiose Vielseitigkeit, sprich: „genial gespielte Figuren“ (Schwetzinger Zeitung). Nur wenige Kabarettisten können so singen wie er, er bietet die perfekte Mischung aus beißender Satire und krachender Komik. „Politisches Kabarett wie es sei soll“, schreibt die AZ Mainz, und die Südwest-Presse: „Frowin ist ein Fünf-Sterne-Vergnügen“. Buch: Philipp Schaller, Johannes Rehmann & Michael Frowin Regie: Hans Holzbecher www.frowin.de


Kategorie: Kabarett

Er bringt die höchste Frau im Staat um die Ecke: Frowin, der Kanzlerchauffeur. Auch in seinem dritten Soloprogramm als Merkels Fahrer umklammert Frowin das Lenkrad so fest wie Merkel ihren Thron und kutschiert sie sicher durch ihr Königreich. Doch diesmal gilt: Höchste Geheimhaltungsstufe! Niemand will ihm sagen, wo es hingeht. Überraschung. Au Backe! Denn ihm geht’s wie seiner Chefin: Überraschungen liebt er nur, wenn er weiß, was passiert. Er lebt gern in einer Welt, die so berechenbar ist wie Merkels Gesichtsausdruck. In einer Welt der Wirtschaftsweisen, Wahlforscher und Ranking-Agenturen, die nichts leidenschaftlicher betreiben als Risikominimierung. Dank Big Data wusste man gestern schon, was man morgen besser schon heute macht. Die Zukunft? Das war vorgestern! Ein Leben ohne die Guten, die mich vor bösen Überraschungen schützen, ist unvorstellbar geworden: Kundenbewertungen sagen mir, was ich kaufen soll, Vergleichsportale, wo ich es am günstigsten kriege und Testergebnisse, ob die Qualität stimmt. Das nennt man verlässliche Lebensqualität. Wie kann man nur ein Leben führen, das vorher nicht von Stiftung Warentest geprüft wurde? Wenn ich ins Gras beiße, will ich sicher sein, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis gestimmt hat. Und wenn ich in die Kiste springe, will ich auch wissen in welche. Damit ich im IKEA-Sarg „Klappertöd“ nicht noch die Inbusschrauben von innen anziehen muss. Wir wollen Freiheit, Überraschungsfreiheit. Und trotzdem verhagelt uns pausenlos das Unvorhergesehene das perfekt geplante Leben. Flüchtlingsströme, AfD, Haarausfall – das konnte doch keiner ahnen. Jedenfalls nicht in der Dimension. Ein Programm wie das berühmte Ei: Köstlich ummantelt, knallhart im Kern und voller Überraschung. Eine Ein-Mann-Investigativ-Boulevardeske. Längst „gehört er zum Besten, was Kabarett im Moment zu bieten hat.“ (AZ Mainz). Er ist bekannt aus dem MDR-TV-Kabarett „Kanzleramt Pforte D“ und der SWR „Spätschicht“ und verblüfft durch grandiose Vielseitigkeit, sprich: „genial gespielte Figuren“ (Schwetzinger Zeitung). Nur wenige Kabarettisten können so singen wie er, er bietet die perfekte Mischung aus beißender Satire und krachender Komik. „Politisches Kabarett wie es sei soll“, schreibt die AZ Mainz, und die Südwest-Presse: „Frowin ist ein Fünf-Sterne-Vergnügen“. Buch: Philipp Schaller, Johannes Rehmann & Michael Frowin Regie: Hans Holzbecher www.frowin.de


Kategorie: Kabarett

Das neue Programm der "Stachelschweine"- demnächst mehr...


Kategorie: Kabarett

Das neue Programm der "Stachelschweine"- demnächst mehr...


Kategorie: Kabarett

Das neue Programm der "Stachelschweine"- demnächst mehr...


Kategorie: Kabarett


Änderungen vorbehalten! - Angaben ohne Gewähr! - Stand:10.04.18
© Fotos der Vorstellungen: Die alternative Wahrheit(/) Die alternative Wahrheit(/) Die alternative Wahrheit(/) Die alternative Wahrheit(/) Die alternative Wahrheit(/) Kurtz auf der Couch (Talkshow) - Kolumnist Andreas Kurtz im Gespräch mit Wolfgang Bahro(/) Die alternative Wahrheit(/) Himmlische Aussichten(Promo/) Himmlische Aussichten(Promo/) Himmlische Aussichten(Promo/) Himmlische Aussichten(Promo/) Alt gegen Jung - Rückblick nach vorn (Gastspiel)(/) Himmlische Aussichten(Promo/) Himmlische Aussichten(Promo/) Himmlische Aussichten(Promo/) Himmlische Aussichten(Promo/) Himmlische Aussichten(Promo/) Himmlische Aussichten(Promo/) Himmlische Aussichten(Promo/) Himmlische Aussichten(Promo/) Himmlische Aussichten(Promo/) Frowin: Der Kanzlerchauffeur...bremst für Deutschland!(/) Frowin: Der Kanzlerchauffeur...bremst für Deutschland!(/) Himmlische Aussichten(Promo/) Himmlische Aussichten(Promo/) Himmlische Aussichten(Promo/)

...nach oben - ...Seite zurück - ...zur Startseite