www.berlinchecker.dewww.berlinchecker.de
×

Anzeige



Spielplan für März 2019

Hacke liest aber was liest er denn? Das lsst sich vorher nicht so genau sagen, denn Hackes Prinzip ist, alle seine Texte mit auf die Bhne zu bringen und erst im Laufe des Abends zu entscheiden, welche er vortrgt: Klar ist, dass er aus seinem neuesten und sehr aktuellen Buch liest: ber den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen. Aber dann? Vielleicht ein Stck aus Die Tage, die ich mit Gott verbrachte, in dem es in jener wunderbar leicht-verspielten Weise, die allen Hacke-Bchern eigen ist, um nicht weniger als den Sinn des Lebens geht? Einige seiner legendren Kolumnen aus dem Magazin der Sddeutschen Zeitung ? Ein, zwei Kapitel ber Oberst von Huhn und seine irr-poetische Speisekarten-Sammlung aus der ganzen Welt? Oder eine kleine Hitparade der schnsten Missverstndnisse aus der Wumbaba-Trilogie? Man wei es nicht. Jede Hacke-Lesung ist ein bisschen anders als alle anderen: eine kleine Wundertte. Sicher ist am Ende nur jener Rat, den der Norddeutsche Rundfunk einmal dem Publikum gab: Wenn er eine ffentliche Lesung macht, pflegen sich seine Zuhrer mit Taschentchern auszustatten, weil sie wissen, dass die Lachtrnen laufen werden.


Kategorie: Schauspiel

Das aktuelle Programm des Kult-Knstlers Stephan Sulke setzt sich aus einer Mischung von alten und neuen Hits zusammen. Dass sich seine leisen Lieder von Liebe und Leiden und seine humorvollen, komischen Songs auch in der heutigen Zeit noch hren lassen knnen, haben die aktuellen Erfolge bewiesen. Von Melancholie auf Optimismus, von Resignation auf Komik in einer halben Minute. Und wenn er auf eine Bhne steigt, ist er immer noch der freche Flegel, der er immer schon war und wohl auch bleiben wird. Qualitt setzt sich durch. Inzwischen sind es ber 20 Alben, in denen er seine Ansichten ber die schwierige Sache mit den Frauen und der Liebe erzhlt. Um es mit seinen Worten zu sagen: Von Liebe und all dem faulen Kram. Sein added value? Nicht nur seine Texte, sogar seine Melodien sind Poesie vom Feinsten. Er schwimmt seit jeher gegen den Strom und bietet mit seinem aktuellen Album Liebe ist nichts fr Anfnger (das es auch retromig auf Vinyl gibt) einen Kurs an fr Anfnger in Sachen Liebe. Und das interessiert uns ja so ziemlich alle, denn das bleiben wir doch unser Leben lang. Aber ber Sulke muss man nicht lange schreiben. Man muss ihn live auf der Bhne erleben, wenn er sich singt. Wir versprechen einen Abend mit einem Ausnahmeknstler, einzigartigen Liedern und wer wei. Vielleicht wirds ja sogar gleichzeitig sowas wie ein Workshop fr Anfnger in Sachen Liebe, was wir schlussendlich alle sind. Ob er uns Patentlsungen verraten wird, ist zu bezweifeln. Aber er wird uns stimmungsvoll und mit viel Humor erzhlen, wie man sich fhlt, wenn das Herz futsch ist und Tren zu bleiben. Ich geb mein Herz nicht mehr und Ich machs wieder. Widersprche gehren wohl zur Liebe. Zum Leben. Und zu Sulke. Und somit gibts neben einem unvergesslichen Konzerterlebnis in seiner Fast-Heimatstadt Berlin, zu der er sich immer wieder hingezogen fhlt, und seinen Alben noch was weiteres, was man mit nach Hause nehmen kann: ein leises Schmunzeln und die Vorfreude auf ein nchstes Mal.


Kategorie: Schauspiel


Änderungen vorbehalten! - Angaben ohne Gewähr! - Stand:30.08.18
© Fotos der Vorstellungen: [+][-]
Axel Hacke liest...(Thomas Dashuber/Thomas Dashuber) Stephan Sulke: "Liebe ist nichts fr Anfnger"(Dieter van Riel/Dieter van Riel)

...nach oben - ...Seite zurück - ...zur Startseite