www.berlinchecker.dewww.berlinchecker.de
×

AnzeigeKrimibox



Spielplan für März 2019

Das Konzerthausorchester begrt David Zinman, der auf eine lange, auszeichnungsreiche Dirigentenkarriere zurckblicken kann und fast 20 Jahre das Tonhalleorchester Zrich geleitet hat, dessen Ehrendirigent er ist. Dem gebrtigen New Yorker steht mit Geigerin und Avery Fisher-Preistrgerin Pamela Frank eine Landsfrau als Solistin zur Seite. Sie spielt Mozarts fnftes Violinkonzert die letzten vier schrieb er in rascher Folge 1775, wahrscheinlich um selbst damit aufzutreten. Danach wird es eng auf der Bhne im Groen Saal: Nicht nur die blichen Orchesterinstrumente in einer der grten Besetzungen berhaupt, sondern auch Exoten wie Heckelphon, Wind- und Donnermaschine fordert Richard Strauss fr seine 1915 uraufgefhrte Alpensinfonie, die Idylle und Dramatik einer vom frhen Morgen bis in die Nacht reichenden Bergwanderung nachzeichnet.


Kategorie: Klassik

Mit Musik von Igor Strawinsky Strawinsky fr Kinder anlsslich von Absolut Strawinsky!, unserem Festival zu Ehren des Komponisten: Virtuose Tasten lassen Finger erklingen, schnappende Deckel fordern zum Duell und ein Paar Schuhe bringt einen Walzer zum Tanzen. Saiten verkehrt? Was wird hier gespielt und wer spielt mit wem?


Kategorie: Kinder & Jugend

Das Konzerthausorchester begrt David Zinman, der auf eine lange, auszeichnungsreiche Dirigentenkarriere zurckblicken kann und fast 20 Jahre das Tonhalleorchester Zrich geleitet hat, dessen Ehrendirigent er ist. Dem gebrtigen New Yorker steht mit Geigerin und Avery Fisher-Preistrgerin Pamela Frank eine Landsfrau als Solistin zur Seite. Sie spielt Mozarts fnftes Violinkonzert die letzten vier schrieb er in rascher Folge 1775, wahrscheinlich um selbst damit aufzutreten. Danach wird es eng auf der Bhne im Groen Saal: Nicht nur die blichen Orchesterinstrumente in einer der grten Besetzungen berhaupt, sondern auch Exoten wie Heckelphon, Wind- und Donnermaschine fordert Richard Strauss fr seine 1915 uraufgefhrte Alpensinfonie, die Idylle und Dramatik einer vom frhen Morgen bis in die Nacht reichenden Bergwanderung nachzeichnet.


Kategorie: Klassik

Mit Musik von Igor Strawinsky Strawinsky fr Kinder anlsslich von Absolut Strawinsky!, unserem Festival zu Ehren des Komponisten: Virtuose Tasten lassen Finger erklingen, schnappende Deckel fordern zum Duell und ein Paar Schuhe bringt einen Walzer zum Tanzen. Saiten verkehrt? Was wird hier gespielt und wer spielt mit wem?


Kategorie: Kinder & Jugend

Mit Musik von Igor Strawinsky Strawinsky fr Kinder anlsslich von Absolut Strawinsky!, unserem Festival zu Ehren des Komponisten: Virtuose Tasten lassen Finger erklingen, schnappende Deckel fordern zum Duell und ein Paar Schuhe bringt einen Walzer zum Tanzen. Saiten verkehrt? Was wird hier gespielt und wer spielt mit wem?


Kategorie: Kinder & Jugend

Ein ganzes Konzert in der Mittagspause? Wer sich fragt, wie das gehen soll, den laden wir herzlich zu unseren Espresso-Konzerten ein: 45 Minuten Klassik um 14.00 Uhr. Das Programm wird erst am Konzerttag prsentiert moderiert und gespielt von hervorragenden jungen Musikern. Dazu ein anregender Espresso und schon passt ein erfrischendes Konzerterlebnis in eine Mittagspause.


Kategorie: Kammermusik

Nehmen Sie mitten im Orchester Platz! Die Musiker des Konzerthausorchesters Berlin rcken extra fr Sie auseinander. Erleben Sie Musik dort, wo sie entsteht und spren Sie die ganz besondere Atmosphre zwischen Orchester und Dirigent, wenn ein Werk Gestalt annimmt. Auerdem haben Sie die Gelegenheit, Ivn Fischer Fragen zu stellen. Am Ende knnen Sie auf jeden Fall sagen: Ich war mittendrin statt nur dabei!


Kategorie: Klassik

ber Igor Strawinsky sagt Ivn Fischer: Fr mich verkrpert er in seiner provozierenden, modernen Sprache den Charakter des 20. Jahrhunderts. Er hat neue Klnge, Rhythmen und Harmonien und vor allem einen sehr intellektuellen, geistreichen, humorvollen neuen Musikstil gefunden. In smtlichen Bereichen schuf er geniale Werke, die bis heute modern geblieben und Lieblingswerke geworden sind. Whrend der Woche Absolut Strawinsky! ist unser Ehrendirigent mit drei ihm nahestehenden Orchestern zu Gast, die er seine musikalischen Familien nennt. Den Auftakt macht das Konzerthausorchester. Auf dem Programm stehen neben Musik zum von George Balanchine choreographierten Ballett Jeu de cartes und der Ode das neoklassische Violinkonzert von 1931 mit dem franzsischen Stargeiger Renaud Capuon und die Suite aus dem Ballett Der Feuervogel mit ihrer farbenfrohen Folklorehandlung, in der sich die moderne Musiksprache mit ganz einfach pentatonischen oder russischen Volksmelodien mischt (Fischer).


Kategorie: Klassik

Groes Orchester trifft Live-Elektronik: Nach dem Tod der Gauklerpuppen aus Petruschka kehren ihre ruhelosen Geister in der zweiten Konzerthlfte mit elektronischen Klngen und Beats zurck. Die aufgeregte Menge und der erschrockene Gaukler mssen keine Angst mehr haben, denn die Puppen wollen einfach tanzen! Ihre Geister sind lebendiger denn je und verbinden Tradition und Zukunftsmusik von heute.


Kategorie: Klassik

ber Igor Strawinsky sagt Ivn Fischer: Fr mich verkrpert er in seiner provozierenden, modernen Sprache den Charakter des 20. Jahrhunderts. Er hat neue Klnge, Rhythmen und Harmonien und vor allem einen sehr intellektuellen, geistreichen, humorvollen neuen Musikstil gefunden. In smtlichen Bereichen schuf er geniale Werke, die bis heute modern geblieben und Lieblingswerke geworden sind. Whrend der Woche Absolut Strawinsky! ist unser Ehrendirigent mit drei ihm nahestehenden Orchestern zu Gast, die er seine musikalischen Familien nennt. Den Auftakt macht das Konzerthausorchester. Auf dem Programm stehen neben Musik zum von George Balanchine choreographierten Ballett Jeu de cartes und der Ode das neoklassische Violinkonzert von 1931 mit dem franzsischen Stargeiger Renaud Capuon und die Suite aus dem Ballett Der Feuervogel mit ihrer farbenfrohen Folklorehandlung, in der sich die moderne Musiksprache mit ganz einfach pentatonischen oder russischen Volksmelodien mischt (Fischer).


Kategorie: Klassik

Wenn der Teufel fr ein Reichtum verheiendes Buch vom jungen Soldaten dessen Violine samt Geigenstunden fordert, ahnt man schon, dass an diesem Tauschgeschft irgendwo ein Haken sein muss. Eine Produktion von PODIUM Esslingen vereint Kammermusik, Schauspiel, Erzhlung, Tanz und die Arbeit des Animationskollektivs Motionfruit zu einer neuartigen Inszenierung von Strawinskys Geschichte vom Soldaten.


Kategorie: Kammermusik

Wenn der Teufel fr ein Reichtum verheiendes Buch vom jungen Soldaten dessen Violine samt Geigenstunden fordert, ahnt man schon, dass an diesem Tauschgeschft irgendwo ein Haken sein muss. Eine Produktion von PODIUM Esslingen vereint Kammermusik, Schauspiel, Erzhlung, Tanz und die Arbeit des Animationskollektivs Motionfruit zu einer neuartigen Inszenierung von Strawinskys Geschichte vom Soldaten.


Kategorie: Kammermusik

ber Igor Strawinsky sagt Ivn Fischer: Fr mich verkrpert er in seiner provozierenden, modernen Sprache den Charakter des 20. Jahrhunderts. Er hat neue Klnge, Rhythmen und Harmonien und vor allem einen sehr intellektuellen, geistreichen, humorvollen neuen Musikstil gefunden. In smtlichen Bereichen schuf er geniale Werke, die bis heute modern geblieben und Lieblingswerke geworden sind. Whrend der Woche Absolut Strawinsky! ist unser Ehrendirigent mit drei ihm nahestehenden Orchestern zu Gast, die er seine musikalischen Familien nennt. Fr das zweite Konzert ist das Royal Concertgebouw Orchestra aus Amsterdam angereist. Das Programm beginnt mit dem Concerto in D fr Streichorchester, das wie viele andere Werke Strawinskys spter mehrfach fr eine Choreographie verwendet wurde. Solist des eleganten, virtuosen Capriccio fr Klavier und Orchester, durch das der Geist Webers und Mendelssohns weht, ist der amerikanische Pianist Emanuel Ax. Die Suite aus dem Ballett Petruschka, das auf einen russischen Jahrmarkt des frhen 19. Jahrhunderts unter Kasperlpuppen spielt, bildet den furiosen Abschluss des Konzertabends.


Kategorie: Klassik


Kategorie: Kammermusik

Igor Strawinsky lebte lnger in Kalifornien als sonst irgendwo. Mit Archivmaterial, Privataufnahmen des Komponisten, Szenen aus Hollywood-Streifen, zu denen der er die Musik schrieb sowie in nachgestellten Szenen nhert sich der Film diesen drei Lebensjahrzehnten. Zwischen 1940 und 1969 fand der Komponist zwar durchaus eine Heimat in Tinseltown, sollte sich aber angesichts begrenzter knstlerischer Mglichkeiten und kommerzieller Zwnge zumindest in der Filmbranche oft fremd fhlen. Regisseur: Marco Capalbo Dauer: 53 Minuten Was steckt hinter der Musik, die im Konzerthaus gespielt wird? Zu ausgewhlten Veranstaltungen bieten wir Ihnen an, in unserem Musikclub einen filmischen Blick hinter die Kulissen des Klangs zu werfen. Ihre Eindrcke knnen Sie anschlieend mit unseren Gesprchsgsten diskutieren.


Kategorie: Sonstiges

Ein ganzes Konzert in der Mittagspause? Wer sich fragt, wie das gehen soll, den laden wir herzlich zu unseren Espresso-Konzerten ein: 45 Minuten Klassik um 14.00 Uhr. Das Programm wird erst am Konzerttag prsentiert moderiert und gespielt von hervorragenden jungen Musikern. Dazu ein anregender Espresso und schon passt ein erfrischendes Konzerterlebnis in eine Mittagspause.


Kategorie: Kammermusik

ber Igor Strawinsky sagt Ivn Fischer: Fr mich verkrpert er in seiner provozierenden, modernen Sprache den Charakter des 20. Jahrhunderts. Er hat neue Klnge, Rhythmen und Harmonien und vor allem einen sehr intellektuellen, geistreichen, humorvollen neuen Musikstil gefunden. In smtlichen Bereichen schuf er geniale Werke, die bis heute modern geblieben und Lieblingswerke geworden sind. Whrend der Woche Absolut Strawinsky! ist unser Ehrendirigent mit drei ihm nahestehenden Orchestern zu Gast, die er seine musikalischen Familien nennt. Zum dritten Konzert kommt das Budapest Festival Orchestra ins Konzerthaus, um gemeinsam mit dem Rias Kammerchor die ungewhnlich besetzte Psalmensinfonie zu interpretieren, in der bei groem sonstigen Instrumentenaufgebot keine Geigen und Bratschen verwendet werden. Le sacre du printemps, 1913 nach Feuervogel und Petruschka die dritte Zusammenarbeit zwischen Sergej Djagilews provozierend modernen Ballets Russes und Igor Strawinsky, konfrontierte das Premierenpublikum im Thtre des Champs-Elyses mit einer vollkommen ungewohnten Musiksprache und sorgte fr einen der grten Musiktheaterskandale berhaupt. Das Emprungspotential verlor sich jedoch innerhalb krzester Zeit und Sacre wurde zu einem der groen Meisterwerke des 20. Jahrhunderts.


Kategorie: Klassik


Kategorie: Spezial


Kategorie: Klassik


Kategorie: Spezial

Yekwon Sunwoo, 1. Preistrger der Van Cliburn International Piano Competition und beim Internationalen Deutschen Pianistenpreis, konzertierte international, zum Beispiel in der Carnegie Hall oder der Wigmore Hall. Krzlich erschien seine zweite CD.


Kategorie: Klassik

Erleben Sie das Konzerthaus und seine vier Spielsttten. Erfahren Sie Spannendes rund um das Gebude und seine bewegte Geschichte.


Kategorie: Fhrung


Kategorie: Spezial

Individualitt, die sich im Gemeinsamen entfaltet hier liegt wohl das Geheimnis des Vogler Quartetts, das seit 1985 in unvernderter Besetzung weltweit eine einzigartige Karriere verfolgt. Mit kammermusikalischer Intelligenz, spieltechnischer Souvernitt und interpretatorischem Feingefhl lassen Tim Vogler, Frank Reinecke, Stefan Fehlandt und Stephan Forck einen unverkennbaren Streichquartettklang entstehen, der dank der lebendigen Ensemblekultur immer neue Perspektiven gewinnt. Das Quartett KV 171, mit dem das Konzert beginnt, ist Teil einer damals blichen Sechsergruppe von Quartetten. Obwohl Mozart sie bereits als 17-Jhriger komponierte, sollte er sie nie verffentlicht sehen. Daneben prsentiert das Vogler Quartett das 2. Streichquartett von Szymanowski, entstanden 1927 nach einer Anregung der Musical Fund Society Philadelphia, die ihn ermutigte, an einem Kompositionswettbewerb teilzunehmen. Tatschlich gewann er den Preis nicht der ging immerhin an Bela Bartk und Alfredo Casella das Quartett aber hat sich im Konzertrepertoire behauptet. Auch Antonn Dvo?k, dessen neuntes Quartett den Abschluss des Programms bildet, wurde gefrdert: Er erhielt von 1874 bis 1877 ein staatliches Stipendium. Johannes Brahms setzte sich in dieser Zeit bei seinem Verleger fr ihn ein, was Dvo?k letztlich den internationalen Durchbruch und dem lteren Kollegen und Mentor die Widmung dieses Quartetts einbrachte.


Kategorie: Kammermusik


Kategorie: Spezial


Kategorie: Klassik

Vielleicht ohne Vorkenntnisse, auf jeden Fall ohne Programmheft oder Einfhrung so setzt sich das Publikum hier einem Musikstck aus. Danach berichten unser Moderator und die beteiligten Knstler ber die Hintergrnde und Merkmale des Stcks, das daraufhin ein zweites Mal erklingt.


Kategorie: Klassik

Eine Woche vor dem geplanten Austritt Grobritanniens aus der EU wirft ensemble unitedberlin einen letzten Rettungsring zur Insel aus. Dort warten namhafte Komponisten und Komponistinnen, die in diesem Konzert mit ihren Werken die starke Szene zeitgenssischer Musikproduktion im Knigreich unter Beweis stellen.


Kategorie: Klassik


Kategorie: Klassik


Kategorie: Klassik

Ein ganzes Konzert in der Mittagspause? Wer sich fragt, wie das gehen soll, den laden wir herzlich zu unseren Espresso-Konzerten ein: 45 Minuten Klassik um 14.00 Uhr. Das Programm wird erst am Konzerttag prsentiert moderiert und gespielt von hervorragenden jungen Musikern. Dazu ein anregender Espresso und schon passt ein erfrischendes Konzerterlebnis in eine Mittagspause.


Kategorie: Kammermusik


Kategorie: Klassik

Erleben Sie das Konzerthaus und seine vier Spielsttten. Erfahren Sie Spannendes rund um das Gebude und seine bewegte Geschichte.


Kategorie: Fhrung

In dieser Orgelstunde wird der Ausdruck Notenbild einmal wrtlich genommen. Der Konzertbesucher wird nicht allein mit dem Klang, sondern auch durch entsprechende Projektionen mit der Ansicht der Partituren konfrontiert und darf sich an den kunstvollen Arabesken von Renaissance-Musik ebenso erfreuen wie an der Rtselnotaton Bachscher Kanons oder den schwarzen Balken, Dreiecken und Punktfeldern von Gyrgy Ligetis Volumina, deren Cluster nicht mit den Fingern, sondern mit Handflchen und Unterarmen auszufhren sind. Bei der Urauffhrung 1962 noch von Skandalen umrankt, gehren die Volumina heute unbestritten zum Standardrepertoire fr Orgel.


Kategorie: Sonstiges

Ein musikalisches Puppen- und Objekttheater nach der Geschichte von Jean de Brunhoff mit Musik von Francis Poulenc Nachdem Jger seine Mutter gettet haben, flieht der kleine Elefant Babar in die Stadt. Jean de Brunhoff, von Beruf Maler, erzhlt in seinem weltbekannten Kinderbuch von den Erlebnissen und Bekanntschaften, die Babar auf dieser Flucht macht. 1945 komponierte Francis Poulenc Musik fr Klavier zu der Geschichte. In unserer Inszenierung werden die mit Pinsel und Tnen gemalten Bilder vor den Augen der kleinen Zuschauer und -hrer lebendig. Eine Puppenspielerin und eine Pianistin lassen das Publikum mit Bild, Sprache und Musik an Babars Erlebnissen teilhaben.


Kategorie: Klassik


Kategorie: Klassik

Vom Zauber des Klangs und der Kraft der Fantasie In diesem Konzert wollen wir der Magie der Musik auf die Schliche kommen. Wie schafft es ein Komponist, Wiesenduft und Gewitter durch Orchesterklnge entstehen zu lassen? Welcher musikalischen und instrumentalen Fhigkeiten bedarf es, damit aus einem Musikstck fr Violoncello und Orchester ein hymnischer Gesang wird? Diese und andere Fragen versucht unser Moderator Malte Arkona zusammen mit den Musikern des Konzerthausorchesters und dem Cellisten Alban Gerhardt zu beantworten.


Kategorie: Kinder & Jugend

Hab auch heut eine Musik gehrt mit Blasinstrumenten, von Herrn Mozart, in vier Stzen herrlich und hehr! Sie bestand aus dreizehn Instrumenten und sa bei jedem Instrument ein Meister o es tat eine Wirkung herrlich und gro, trefflich und hehr! So ein Zeitgenosse 1784 ber Mozarts grte Blserserenade, die Gran Partita. Dem ist wenig hinzuzufgen bis heute ist das siebenstzige Werk mal virtuous, mal wunderbar gesanglich eine reine Freunde fr Publikum wie Ausfhrende, die sich in der Besetzung zwei Oboen, zwei Klarinetten, zwei Bassetthrner, vier Waldhrner, zwei Fagotte und Kontrabass zusammenfinden.


Kategorie: Kammermusik

Ein musikalisches Puppen- und Objekttheater nach der Geschichte von Jean de Brunhoff mit Musik von Francis Poulenc Nachdem Jger seine Mutter gettet haben, flieht der kleine Elefant Babar in die Stadt. Jean de Brunhoff, von Beruf Maler, erzhlt in seinem weltbekannten Kinderbuch von den Erlebnissen und Bekanntschaften, die Babar auf dieser Flucht macht. 1945 komponierte Francis Poulenc Musik fr Klavier zu der Geschichte. In unserer Inszenierung werden die mit Pinsel und Tnen gemalten Bilder vor den Augen der kleinen Zuschauer und -hrer lebendig. Eine Puppenspielerin und eine Pianistin lassen das Publikum mit Bild, Sprache und Musik an Babars Erlebnissen teilhaben.


Kategorie: Klassik

Ein musikalisches Puppen- und Objekttheater nach der Geschichte von Jean de Brunhoff mit Musik von Francis Poulenc Nachdem Jger seine Mutter gettet haben, flieht der kleine Elefant Babar in die Stadt. Jean de Brunhoff, von Beruf Maler, erzhlt in seinem weltbekannten Kinderbuch von den Erlebnissen und Bekanntschaften, die Babar auf dieser Flucht macht. 1945 komponierte Francis Poulenc Musik fr Klavier zu der Geschichte. In unserer Inszenierung werden die mit Pinsel und Tnen gemalten Bilder vor den Augen der kleinen Zuschauer und -hrer lebendig. Eine Puppenspielerin und eine Pianistin lassen das Publikum mit Bild, Sprache und Musik an Babars Erlebnissen teilhaben.


Kategorie: Klassik

Am Karfreitag, den 7. April 1724 erklang in der Leipziger Nikolaikirche zum ersten Mal Johann Sebastian Bachs Johannes-Passion. Eine Urauffhrung in doppelter Hinsicht: Es war nmlich auch die erste Passions-Musik des grade frisch angetretenen Thomaskantors. Die Gemeinde, die bislang gewhnt war, zu diesem Anlass das schlichte Werk von Johann Walter aus dem Jahr 1530 zu hren, war vermutlich ziemlich aufgeregt und berrascht. Bachs Musik war so prachtvoll und viel reicher instrumentiert, die Leidensgeschichte Jesu hatte so fast hnlichkeiten mit einer Oper. Zwar steht die Johannes-Passion heute eher im Schatten der viel berhmteren Matthus-Passion von Bach ihrer mitreienden Schnheit und bewegenden Klangsprache tut dies jedoch kein Abbruch.


Kategorie: Klassik

Starten Sie entspannt in den Abend und lauschen Sie bei unseren Rush Hour Konzerten Jazz-Klngen, statt in Berlin-Mitte im Stau zu stehen.


Kategorie: Kammermusik


Kategorie: Klassik

Von Samuel Barbers mehrfach umgearbeitetem einzigem Streichquartett, mit dem das junge amerikanische Dover Quartet sein Programm beginnt, ist der langsame Satz weltberhmt: Als tieftrauriges Adagio for Strings hat es der Komponist 1938 fr Streichorchester bearbeitet. Es folgt ein Mendelssohn-Quartett, dessen Stze aus dem Nachlass zu einem Werk zusammengestellt wurden. Den Abend beschliet das letzte, vierzehnte Quartett von Antonn Dvo?k. Danach sollte er sich beinahe ausschlielich symphonischen Dichtungen und Opern von deutlich slawischer Frbung widmen.


Kategorie: Kammermusik

Flte, Oboe, Klarinette, Horn und Fagott diese Besetzung hat Komponisten durch die Vielfalt mglicher Klangkombinationen immer wieder inspiriert. Seine Blte erlebte das klassische Blserquintett zu Beginn des 19. Jahrhunderts mit zahlreichen Kompositionen des in Paris lebenden Bhmen Anton Rejcha, die er fr die dort ausgebildete und ansssige Blserelite seiner Epoche schrieb. Das Blserquintett des Konzerthausorchesters spielt eines dieser virtuosen Werke. Es folgen ein sptromantisches Stck des franzsischen Fltisten und Komponisten Paul Taffanel sowie zwei Repertoireklassiker des 20. Jahrhunderts: Die 1953 im Geiste Bartks und Strawinskys komponierten Bagatellen Gyrgy Ligetis und das witzig-pointenreiche Blserquintett Nr. 1 des Franzosen Jean Franais aus dem Jahr 1948.


Kategorie: Kammermusik

Ein so groes Haus wie das Konzerthaus Berlin mit seinen zahlreichen Rumen, Slen und Fluren ist ganz schn aufregend. Jeder hat sich bestimmt schon einmal gefragt, was hinter den Tren passiert, wenn kein Konzert oder kein Musiktheater stattfindet. In einer Fhrung fr die ganze Familie, die besonders fr Kinder im Alter von 5 bis 12 Jahren geeignet ist, werden die schnen Innenseiten des Konzerthauses gezeigt. Gemeinsam werden griechische Sulen entdeckt und Pfeifen von gro bis riesig an der Orgel im Groen Saal gezhlt. Und natrlich wird auch geklrt, was berhaupt ein Konzert ist, woraus ein Orchester besteht und was eigentlich der Dirigent da vorne macht. In Zusammenarbeit mit dem Museumsdienst Berlin


Kategorie: Fhrung

1826 feierte Beethovens Neunte ihre Berliner Premiere im damaligen Schauspielhaus heute bieten wir in unserem Beethoven-Saal Kammermusik des Bonner Klassikers und aus seinem musikalischen Umfeld eine Bhne.


Kategorie: Kammermusik

Ein Theaterstck mit Puppen, Schatten und Musik nach dem Kinderbuch von Mira Lobe Das kleine Ich bin Ich ist ein lebendiges Irgendwas. Ein kleines Ding, das losmarschiert auf der Suche nach seinem Platz im Leben. Es fragt sich: Wer bin ich? Der Weg zur eigenen Identitt wird ein echtes Abenteuer! Das kleine Ich bin ich schwimmt im Wasser, fliegt durch die Luft, erkundet den Urwald, die Stadt und begegnet immer neuen Tieren, die ihm hnlich sind. Es vergleicht - doch keines der Tiere ist wie es selbst. Aber dann... findet es die Antwort: Ich bin ich! Anne Swoboda hat den in viele Sprachen bersetzten Kinderbuchklassiker anlsslich des 100. Geburtstages der Grlitzer Schriftstellerin Mira Lobe 2013 in einer bezaubernden Inszenierung umgesetzt, die das kleine Publikum im Konzerthaus Berlin nun durch ein fantasievolles musikalisches Gewand zudem in das bunte Reich der Perkussionsmusik entfhrt. In Zusammenarbeit mit dem Theater 7schuh Dauer: ca. 50 Minuten ohne Pause


Kategorie: Kinder & Jugend


Kategorie: Lukas Beck

Unser Artist in Residence der Saison 2015/16, Countertenor Philippe Jaroussky, ist mit seinem eigenen Ensemble Artaserse zurck am Gendarmenmarkt und fhrt Sie nach Venedig Mitte des 17. Jahrhunderts: Francesco Cavalli (16021676) war der erfolgreichste Opernkomponist der Generation nach Monteverdi, in dessen Chor er als junger Mann gesungen hat. In etwa 30 Opern, die aus seiner Feder erhalten sind, finden sich viele betrend schne Arien, an denen Publikum und ausfhrende Snger gleichermaen Freude haben. Gemeinsam mit dem Librettisten Giovanni Faustini entwickelte Cavalli darber hinaus den ffentlichen Opernbetrieb in der Lagunenstadt weiter, wozu unter anderem die Verwendung einer kleineren Orchesterbesetzung als bei frheren hfischen Opernauffhrungen gehrte.


Kategorie: Klassik

Ein Theaterstck mit Puppen, Schatten und Musik nach dem Kinderbuch von Mira Lobe Das kleine Ich bin Ich ist ein lebendiges Irgendwas. Ein kleines Ding, das losmarschiert auf der Suche nach seinem Platz im Leben. Es fragt sich: Wer bin ich? Der Weg zur eigenen Identitt wird ein echtes Abenteuer! Das kleine Ich bin ich schwimmt im Wasser, fliegt durch die Luft, erkundet den Urwald, die Stadt und begegnet immer neuen Tieren, die ihm hnlich sind. Es vergleicht - doch keines der Tiere ist wie es selbst. Aber dann... findet es die Antwort: Ich bin ich! Anne Swoboda hat den in viele Sprachen bersetzten Kinderbuchklassiker anlsslich des 100. Geburtstages der Grlitzer Schriftstellerin Mira Lobe 2013 in einer bezaubernden Inszenierung umgesetzt, die das kleine Publikum im Konzerthaus Berlin nun durch ein fantasievolles musikalisches Gewand zudem in das bunte Reich der Perkussionsmusik entfhrt. In Zusammenarbeit mit dem Theater 7schuh Dauer: ca. 50 Minuten ohne Pause


Kategorie: Kinder & Jugend

Ein Theaterstck mit Puppen, Schatten und Musik nach dem Kinderbuch von Mira Lobe Das kleine Ich bin Ich ist ein lebendiges Irgendwas. Ein kleines Ding, das losmarschiert auf der Suche nach seinem Platz im Leben. Es fragt sich: Wer bin ich? Der Weg zur eigenen Identitt wird ein echtes Abenteuer! Das kleine Ich bin ich schwimmt im Wasser, fliegt durch die Luft, erkundet den Urwald, die Stadt und begegnet immer neuen Tieren, die ihm hnlich sind. Es vergleicht - doch keines der Tiere ist wie es selbst. Aber dann... findet es die Antwort: Ich bin ich! Anne Swoboda hat den in viele Sprachen bersetzten Kinderbuchklassiker anlsslich des 100. Geburtstages der Grlitzer Schriftstellerin Mira Lobe 2013 in einer bezaubernden Inszenierung umgesetzt, die das kleine Publikum im Konzerthaus Berlin nun durch ein fantasievolles musikalisches Gewand zudem in das bunte Reich der Perkussionsmusik entfhrt. In Zusammenarbeit mit dem Theater 7schuh Dauer: ca. 50 Minuten ohne Pause


Kategorie: Kinder & Jugend


Kategorie: Klassik


Änderungen vorbehalten! - Angaben ohne Gewähr! - Stand:30.08.18
© Fotos der Vorstellungen: [+][-]
Konzerthausorchester Berlin, Davin Zinman(Nicolas Lieber/Nicolas Lieber) Petruschka(Promo/) Espresso-Konzert(Promo/) Mittendrin(Frank Lschner/Frank Lschner) Konzerthausorchester Berlin, Ivn Fischer(Marco Borggreve/Marco Borggreve) #petruschka #etruschka(Promo/) Strawinsky:animated(Promo/) Royal Concertgebouw Orchestra Amsterdam, Ivn Fischer(Marco Borggreve/Marco Borggreve) Kammermusik des Konzerthausorchesters(Uwe Arens/Uwe Arens) Der Blick auf den Klang(Promo/) Budapest Festival Orchestra, Ivn Fischer(Marco Borggreve/Marco Borggreve) ffentliche Probe(Marco Borggreve/Marco Borggreve) ATOS Trio(Promo/) C. Bechstein Klavierabend(Promo/) Fhrung durch das Konzerthaus Berlin(/) Vogler Quartett(Marco Borggreve/Marco Borggreve) Berliner Singakademie(Promo/) 2 x hren ZEITGENSSISCH(Marco Borggreve/Marco Borggreve) Brexit means ... Brexit?(Mathias Bothor/Mathias Bothor) Klassische Philharmonie Bonn(Promo/) Konzerthausorchester Berlin, Juanjo Mena(Kaupo Kikkas/Kaupo Kikkas) Orgelstunde(Foto WG/Foto WG) Die Geschichte von Babar, dem kleinen Elefanten(Stephan Pramme/Stephan Pramme) TonSpur(Urban Ruths/Urban Ruths) Kammermusik-Matinee des Konzerthausorchesters(Promo/) Akademie fr Alte Musik Berlin, RIAS Kammerchor(Uwe Arens/Uwe Arens) Rush Hour Konzert(Promo/) Konzerthausorchester Berlin, Peter Rundel(Astrid Ackermann/Astrid Ackermann) Dover Quartet(Lisa-Marie Mazzucco/Lisa-Marie Mazzucco) Kammermusik des Konzerthausorchesters(Promo/) Familienfhrung(/) Beethoven-Salon(Uwe Arens/Uwe Arens) Das kleine Ich bin ich(Roswitha Wintermann/Roswitha Wintermann) Mayuko Miyata, Franois Thirault(Farbtonwerk ) Ensemble Artaserse(Marco Borggreve/Marco Borggreve) Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin, Vladimir Jurowski(Promo/)

...nach oben - ...Seite zurück - ...zur Startseite