www.berlinchecker.de
Anzeige



Spielplan für Juni 2019

Und alles begann in den fünfziger Jahren... Rockabilly und Rhythm & Blues – was als aufregender Mix zwischen schwarzer und weißer Musik begann, wurde weltweit zum einzigartigen Sound einer rebellischen Jugend, die sich gegen Rassentrennung, Diskriminierung Andersdenkender und enge Moralvorstellungen der Eltern auflehnte. Der Wintergarten verbindet in seiner nunmehr sechsten Motto-Show wieder die Hits einer Epoche (diesmal der Fünfziger und frühen Sechziger) mit internationalen Akrobaten zu artistischen Choreografien.


Kategorie: Varieté

Und alles begann in den fünfziger Jahren... Rockabilly und Rhythm & Blues – was als aufregender Mix zwischen schwarzer und weißer Musik begann, wurde weltweit zum einzigartigen Sound einer rebellischen Jugend, die sich gegen Rassentrennung, Diskriminierung Andersdenkender und enge Moralvorstellungen der Eltern auflehnte. Der Wintergarten verbindet in seiner nunmehr sechsten Motto-Show wieder die Hits einer Epoche (diesmal der Fünfziger und frühen Sechziger) mit internationalen Akrobaten zu artistischen Choreografien.


Kategorie: Varieté

Die Filmwelt blickt während der Berlinale 2018 auf Berlin. Am spannendsten ist es aber nicht auf der großen Showbühne, sondern in der Damentoilette, wo Anna-Maria im Schatten der glamourösen Ereignisse mit ihrem Freund Robert Redford über die kleinen und großen Absurditäten dieser Welt parliert. Doch während Anna-Maria gerade noch vor entwaffnender Heiterkeit nur so sprudelt, zieht ihr im nächsten Moment eine unerwartete Begegnung den frisch gebohnerten Kachelboden unter ihren Füßen weg und verwandelt das plötzlich gar nicht mehr so „Stille Örtchen“ in eine Keimzelle der Revolution von gesellschaftspolitisch aktueller Relevanz, die auf #MeToo einen ganz neuen Blick wirft. Das hat Konsequenzen, die bis ins Scheinwerferlicht der Berlinale reichen. Stab + Besetzung: Die Regisseurin Elisabeth Engstler hat die Ein-Personen-Tragikomödie „BESETZT!“ von Marita Urfey-Mülhens in einer Uraufführung auf die Bühne gebracht. Mit Esther Zimmering, die seit ihrem 12.Lebensjahr auf der Bühne steht und als vielseitige Filmschauspielerin mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet wurde, konnte eine charismatische Besetzung für die Verkörperung der Anna-Maria gewonnen werden.


Kategorie: Schauspiel

Und alles begann in den fünfziger Jahren... Rockabilly und Rhythm & Blues – was als aufregender Mix zwischen schwarzer und weißer Musik begann, wurde weltweit zum einzigartigen Sound einer rebellischen Jugend, die sich gegen Rassentrennung, Diskriminierung Andersdenkender und enge Moralvorstellungen der Eltern auflehnte. Der Wintergarten verbindet in seiner nunmehr sechsten Motto-Show wieder die Hits einer Epoche (diesmal der Fünfziger und frühen Sechziger) mit internationalen Akrobaten zu artistischen Choreografien.


Kategorie: Varieté

Und alles begann in den fünfziger Jahren... Rockabilly und Rhythm & Blues – was als aufregender Mix zwischen schwarzer und weißer Musik begann, wurde weltweit zum einzigartigen Sound einer rebellischen Jugend, die sich gegen Rassentrennung, Diskriminierung Andersdenkender und enge Moralvorstellungen der Eltern auflehnte. Der Wintergarten verbindet in seiner nunmehr sechsten Motto-Show wieder die Hits einer Epoche (diesmal der Fünfziger und frühen Sechziger) mit internationalen Akrobaten zu artistischen Choreografien.


Kategorie: Varieté

Und alles begann in den fünfziger Jahren... Rockabilly und Rhythm & Blues – was als aufregender Mix zwischen schwarzer und weißer Musik begann, wurde weltweit zum einzigartigen Sound einer rebellischen Jugend, die sich gegen Rassentrennung, Diskriminierung Andersdenkender und enge Moralvorstellungen der Eltern auflehnte. Der Wintergarten verbindet in seiner nunmehr sechsten Motto-Show wieder die Hits einer Epoche (diesmal der Fünfziger und frühen Sechziger) mit internationalen Akrobaten zu artistischen Choreografien.


Kategorie: Varieté

Und alles begann in den fünfziger Jahren... Rockabilly und Rhythm & Blues – was als aufregender Mix zwischen schwarzer und weißer Musik begann, wurde weltweit zum einzigartigen Sound einer rebellischen Jugend, die sich gegen Rassentrennung, Diskriminierung Andersdenkender und enge Moralvorstellungen der Eltern auflehnte. Der Wintergarten verbindet in seiner nunmehr sechsten Motto-Show wieder die Hits einer Epoche (diesmal der Fünfziger und frühen Sechziger) mit internationalen Akrobaten zu artistischen Choreografien.


Kategorie: Varieté

Und alles begann in den fünfziger Jahren... Rockabilly und Rhythm & Blues – was als aufregender Mix zwischen schwarzer und weißer Musik begann, wurde weltweit zum einzigartigen Sound einer rebellischen Jugend, die sich gegen Rassentrennung, Diskriminierung Andersdenkender und enge Moralvorstellungen der Eltern auflehnte. Der Wintergarten verbindet in seiner nunmehr sechsten Motto-Show wieder die Hits einer Epoche (diesmal der Fünfziger und frühen Sechziger) mit internationalen Akrobaten zu artistischen Choreografien.


Kategorie: Varieté

In der Absolventenshow SPIN! 2019 drehen sich alle, und alles dreht sich ums Drehen. „Alles ist rund“, und alles dreht sich ständig:Unser Planet dreht sich um sich und um die Sonne. Genau wie unsere Erde dreht sich die Sonne um sich selbst. Außerdem rast sie, zusammen mit der Erde und den anderen Planeten unseres Sonnensystems, mit 220 Kilometern in der Sekunde um das Zentrum unserer Milchstraße. Elektronen umkreisen den Atomkern auf Orbitalbahnen.Blut zirkuliert in uns.Ergo: Kein Leben ohne Drehung. Und auch die jungen Künstler der staatlichen Artistenschule Berlin haben den richtigen Dreh raus. Der Hula Hoop Ring dreht sich, das Diabolo rotiert, die Keulen wirbeln, die Luftartisten kreisen in der Luft, die Akrobaten schlagen Salti, die Tänzer beschreiben Pirouetten: kurz, die Show tanzt. Die jungen Artisten drehen sich immer weiter, um dabei sich und ihr Können zu erforschen, entwickeln, entpuppen und vor allem – zu zeigen. Sie SPINnen herum, sind immer in Bewegung, und dabei entfaltet sich eine junge, kreative Show. Verrückte Ideen, waghalsige Artistik und mitreißende Musik werden zu einer großartigen Vorstellung versponnen. Die neun jungen Artisten begeistern in der Regie von Karl-Heinz Helmschrot und zeigen dabei die gesamte Bandbreite der artistischen Disziplinen.SPIN! die innovative Show, bietet neue Ideen und die Weiterentwicklung klassischer Techniken dar.


Kategorie: Revue

In der Absolventenshow SPIN! 2019 drehen sich alle, und alles dreht sich ums Drehen. „Alles ist rund“, und alles dreht sich ständig:Unser Planet dreht sich um sich und um die Sonne. Genau wie unsere Erde dreht sich die Sonne um sich selbst. Außerdem rast sie, zusammen mit der Erde und den anderen Planeten unseres Sonnensystems, mit 220 Kilometern in der Sekunde um das Zentrum unserer Milchstraße. Elektronen umkreisen den Atomkern auf Orbitalbahnen.Blut zirkuliert in uns.Ergo: Kein Leben ohne Drehung. Und auch die jungen Künstler der staatlichen Artistenschule Berlin haben den richtigen Dreh raus. Der Hula Hoop Ring dreht sich, das Diabolo rotiert, die Keulen wirbeln, die Luftartisten kreisen in der Luft, die Akrobaten schlagen Salti, die Tänzer beschreiben Pirouetten: kurz, die Show tanzt. Die jungen Artisten drehen sich immer weiter, um dabei sich und ihr Können zu erforschen, entwickeln, entpuppen und vor allem – zu zeigen. Sie SPINnen herum, sind immer in Bewegung, und dabei entfaltet sich eine junge, kreative Show. Verrückte Ideen, waghalsige Artistik und mitreißende Musik werden zu einer großartigen Vorstellung versponnen. Die neun jungen Artisten begeistern in der Regie von Karl-Heinz Helmschrot und zeigen dabei die gesamte Bandbreite der artistischen Disziplinen.SPIN! die innovative Show, bietet neue Ideen und die Weiterentwicklung klassischer Techniken dar.


Kategorie: Revue

Und alles begann in den fünfziger Jahren... Rockabilly und Rhythm & Blues – was als aufregender Mix zwischen schwarzer und weißer Musik begann, wurde weltweit zum einzigartigen Sound einer rebellischen Jugend, die sich gegen Rassentrennung, Diskriminierung Andersdenkender und enge Moralvorstellungen der Eltern auflehnte. Der Wintergarten verbindet in seiner nunmehr sechsten Motto-Show wieder die Hits einer Epoche (diesmal der Fünfziger und frühen Sechziger) mit internationalen Akrobaten zu artistischen Choreografien.


Kategorie: Varieté

Und alles begann in den fünfziger Jahren... Rockabilly und Rhythm & Blues – was als aufregender Mix zwischen schwarzer und weißer Musik begann, wurde weltweit zum einzigartigen Sound einer rebellischen Jugend, die sich gegen Rassentrennung, Diskriminierung Andersdenkender und enge Moralvorstellungen der Eltern auflehnte. Der Wintergarten verbindet in seiner nunmehr sechsten Motto-Show wieder die Hits einer Epoche (diesmal der Fünfziger und frühen Sechziger) mit internationalen Akrobaten zu artistischen Choreografien.


Kategorie: Varieté

Und alles begann in den fünfziger Jahren... Rockabilly und Rhythm & Blues – was als aufregender Mix zwischen schwarzer und weißer Musik begann, wurde weltweit zum einzigartigen Sound einer rebellischen Jugend, die sich gegen Rassentrennung, Diskriminierung Andersdenkender und enge Moralvorstellungen der Eltern auflehnte. Der Wintergarten verbindet in seiner nunmehr sechsten Motto-Show wieder die Hits einer Epoche (diesmal der Fünfziger und frühen Sechziger) mit internationalen Akrobaten zu artistischen Choreografien.


Kategorie: Varieté

Und alles begann in den fünfziger Jahren... Rockabilly und Rhythm & Blues – was als aufregender Mix zwischen schwarzer und weißer Musik begann, wurde weltweit zum einzigartigen Sound einer rebellischen Jugend, die sich gegen Rassentrennung, Diskriminierung Andersdenkender und enge Moralvorstellungen der Eltern auflehnte. Der Wintergarten verbindet in seiner nunmehr sechsten Motto-Show wieder die Hits einer Epoche (diesmal der Fünfziger und frühen Sechziger) mit internationalen Akrobaten zu artistischen Choreografien.


Kategorie: Varieté

Und alles begann in den fünfziger Jahren... Rockabilly und Rhythm & Blues – was als aufregender Mix zwischen schwarzer und weißer Musik begann, wurde weltweit zum einzigartigen Sound einer rebellischen Jugend, die sich gegen Rassentrennung, Diskriminierung Andersdenkender und enge Moralvorstellungen der Eltern auflehnte. Der Wintergarten verbindet in seiner nunmehr sechsten Motto-Show wieder die Hits einer Epoche (diesmal der Fünfziger und frühen Sechziger) mit internationalen Akrobaten zu artistischen Choreografien.


Kategorie: Varieté

Und alles begann in den fünfziger Jahren... Rockabilly und Rhythm & Blues – was als aufregender Mix zwischen schwarzer und weißer Musik begann, wurde weltweit zum einzigartigen Sound einer rebellischen Jugend, die sich gegen Rassentrennung, Diskriminierung Andersdenkender und enge Moralvorstellungen der Eltern auflehnte. Der Wintergarten verbindet in seiner nunmehr sechsten Motto-Show wieder die Hits einer Epoche (diesmal der Fünfziger und frühen Sechziger) mit internationalen Akrobaten zu artistischen Choreografien.


Kategorie: Varieté

Und alles begann in den fünfziger Jahren... Rockabilly und Rhythm & Blues – was als aufregender Mix zwischen schwarzer und weißer Musik begann, wurde weltweit zum einzigartigen Sound einer rebellischen Jugend, die sich gegen Rassentrennung, Diskriminierung Andersdenkender und enge Moralvorstellungen der Eltern auflehnte. Der Wintergarten verbindet in seiner nunmehr sechsten Motto-Show wieder die Hits einer Epoche (diesmal der Fünfziger und frühen Sechziger) mit internationalen Akrobaten zu artistischen Choreografien.


Kategorie: Varieté

Und alles begann in den fünfziger Jahren... Rockabilly und Rhythm & Blues – was als aufregender Mix zwischen schwarzer und weißer Musik begann, wurde weltweit zum einzigartigen Sound einer rebellischen Jugend, die sich gegen Rassentrennung, Diskriminierung Andersdenkender und enge Moralvorstellungen der Eltern auflehnte. Der Wintergarten verbindet in seiner nunmehr sechsten Motto-Show wieder die Hits einer Epoche (diesmal der Fünfziger und frühen Sechziger) mit internationalen Akrobaten zu artistischen Choreografien.


Kategorie: Varieté

Und alles begann in den fünfziger Jahren... Rockabilly und Rhythm & Blues – was als aufregender Mix zwischen schwarzer und weißer Musik begann, wurde weltweit zum einzigartigen Sound einer rebellischen Jugend, die sich gegen Rassentrennung, Diskriminierung Andersdenkender und enge Moralvorstellungen der Eltern auflehnte. Der Wintergarten verbindet in seiner nunmehr sechsten Motto-Show wieder die Hits einer Epoche (diesmal der Fünfziger und frühen Sechziger) mit internationalen Akrobaten zu artistischen Choreografien.


Kategorie: Varieté

Und alles begann in den fünfziger Jahren... Rockabilly und Rhythm & Blues – was als aufregender Mix zwischen schwarzer und weißer Musik begann, wurde weltweit zum einzigartigen Sound einer rebellischen Jugend, die sich gegen Rassentrennung, Diskriminierung Andersdenkender und enge Moralvorstellungen der Eltern auflehnte. Der Wintergarten verbindet in seiner nunmehr sechsten Motto-Show wieder die Hits einer Epoche (diesmal der Fünfziger und frühen Sechziger) mit internationalen Akrobaten zu artistischen Choreografien.


Kategorie: Varieté

Und alles begann in den fünfziger Jahren... Rockabilly und Rhythm & Blues – was als aufregender Mix zwischen schwarzer und weißer Musik begann, wurde weltweit zum einzigartigen Sound einer rebellischen Jugend, die sich gegen Rassentrennung, Diskriminierung Andersdenkender und enge Moralvorstellungen der Eltern auflehnte. Der Wintergarten verbindet in seiner nunmehr sechsten Motto-Show wieder die Hits einer Epoche (diesmal der Fünfziger und frühen Sechziger) mit internationalen Akrobaten zu artistischen Choreografien.


Kategorie: Varieté

Und alles begann in den fünfziger Jahren... Rockabilly und Rhythm & Blues – was als aufregender Mix zwischen schwarzer und weißer Musik begann, wurde weltweit zum einzigartigen Sound einer rebellischen Jugend, die sich gegen Rassentrennung, Diskriminierung Andersdenkender und enge Moralvorstellungen der Eltern auflehnte. Der Wintergarten verbindet in seiner nunmehr sechsten Motto-Show wieder die Hits einer Epoche (diesmal der Fünfziger und frühen Sechziger) mit internationalen Akrobaten zu artistischen Choreografien.


Kategorie: Varieté

Und alles begann in den fünfziger Jahren... Rockabilly und Rhythm & Blues – was als aufregender Mix zwischen schwarzer und weißer Musik begann, wurde weltweit zum einzigartigen Sound einer rebellischen Jugend, die sich gegen Rassentrennung, Diskriminierung Andersdenkender und enge Moralvorstellungen der Eltern auflehnte. Der Wintergarten verbindet in seiner nunmehr sechsten Motto-Show wieder die Hits einer Epoche (diesmal der Fünfziger und frühen Sechziger) mit internationalen Akrobaten zu artistischen Choreografien.


Kategorie: Varieté

Und alles begann in den fünfziger Jahren... Rockabilly und Rhythm & Blues – was als aufregender Mix zwischen schwarzer und weißer Musik begann, wurde weltweit zum einzigartigen Sound einer rebellischen Jugend, die sich gegen Rassentrennung, Diskriminierung Andersdenkender und enge Moralvorstellungen der Eltern auflehnte. Der Wintergarten verbindet in seiner nunmehr sechsten Motto-Show wieder die Hits einer Epoche (diesmal der Fünfziger und frühen Sechziger) mit internationalen Akrobaten zu artistischen Choreografien.


Kategorie: Varieté

Und alles begann in den fünfziger Jahren... Rockabilly und Rhythm & Blues – was als aufregender Mix zwischen schwarzer und weißer Musik begann, wurde weltweit zum einzigartigen Sound einer rebellischen Jugend, die sich gegen Rassentrennung, Diskriminierung Andersdenkender und enge Moralvorstellungen der Eltern auflehnte. Der Wintergarten verbindet in seiner nunmehr sechsten Motto-Show wieder die Hits einer Epoche (diesmal der Fünfziger und frühen Sechziger) mit internationalen Akrobaten zu artistischen Choreografien.


Kategorie: Varieté


Änderungen vorbehalten! - Angaben ohne Gewähr! - Stand:01.06.19
© Fotos der Vorstellungen: [+][-]
LET'S TWIST AGAIN! - Rockabilly Hits & Acrobatics(Jürgen Freymann/Jürgen Freymann) BESETZT!(Promo/) SPIN! DIE ABSOLVENTEN SHOW(Promo/)

...nach oben - ...Seite zurück - ...zur Startseite