www.berlinchecker.dewww.berlinchecker.de
×

AnzeigeVineShop24.de - Qualitätsweine aus aller Welt



Spielplan für Januar 2019

Nach einer Erffnung mit einem klassischen Strau-Walzer prsentiert das groe Unterhaltungsorchester unter der Leitung von Christoph Sanft schwungvolle Melodien und Swing-Klassiker, die von den 20er Jahren bis in die heutige Zeit reichen. Stimmlich interpretiert werden die Evergreens von der Urberliner Sngerin Susann Hlsmann und dem aus Australien stammenden, ehemaligen Leadsnger der weltbekannten Gruppe The Ten Tenors, Andrew Carrington.  .- Die Gesangssolisten fhren das Publikum charmant und humorvoll durch das unterhaltsame Programm dieses Neujahrskonzerts.


Kategorie: Schauspiel

Wissenswertes und Unterhaltsames ber die berhmteste Ente der Welt, prsentiert von Peter Krause. Warum trgt Donald Duck keine Hosen? Wie hrt es sich an, wenn die Ente Japanisch spricht? Auf diese und andere Fragen findet seine deutsche Synchronstimme Antworten.


Kategorie: Schauspiel

Der junge Pater Riccardo besucht Berlin und stt auf die heftigen Auswirkungen des Paktes zwischen Hitler und dem Heiligen Stuhl (das Konkordat), erfhrt von Verhaftungen, Deportationen und dem Holocaust. Seine Emprung und Verzweiflung fhren ihn an der Seite des SS-Sturmbannfhrers Gerstein, der sich als Doppelagent versteht zurck nach Italien und schlielich zum Papst selbst. Pius versucht nun, seine Position als Stellvertreter Christi auf Erden und Oberhaupt der katholischen Weltkirche zu behaupten dagegen wendet sich der junge Pater nach Auschwitz, um das Schicksal der Juden zu teilen - und so Christus zu vertreten (wie es tatschlich der Berliner Domprobst Bernhard Lichtenberg forderte). Rolf Hochhuths legendres Theaterstck ber Papst Pius XII. und seine umstrittene Rolle whrend des Dritten Reiches, uraufgefhrt von Erwin Piscator 1963 in Berlin im Theater am Kurfrstendamm (dem damaligen Haus der Freien Volksbhne) jetzt vllig neu inszeniert fr das Schlosspark Theater! Der Stellvertreter umfasst im Original Hochhuths 360 Seiten (Buchausgabe Rowohlt), und sein Personarium enthlt 45 Figuren, die in 5 Akten von ber 25 Schauspieler/-innen zu verkrpern sind. Unsere Fassung fr das Schlosspark Theater verdichtet das Stck auf 8 Szenen fr sieben Schauspieler und eine Schauspielerin. Die Fragen nach dem Abgrund des Holocaust, der Moral einer Gesellschaft, einem christlichen Selbstverstndnis und einer Einheit Europas mgen sich dabei kristallisieren und aktuell gestellt werden.  .- Premiere am Schlosspark Theater: .- 8. September 2018


Kategorie: Schauspiel

Der junge Pater Riccardo besucht Berlin und stt auf die heftigen Auswirkungen des Paktes zwischen Hitler und dem Heiligen Stuhl (das Konkordat), erfhrt von Verhaftungen, Deportationen und dem Holocaust. Seine Emprung und Verzweiflung fhren ihn an der Seite des SS-Sturmbannfhrers Gerstein, der sich als Doppelagent versteht zurck nach Italien und schlielich zum Papst selbst. Pius versucht nun, seine Position als Stellvertreter Christi auf Erden und Oberhaupt der katholischen Weltkirche zu behaupten dagegen wendet sich der junge Pater nach Auschwitz, um das Schicksal der Juden zu teilen - und so Christus zu vertreten (wie es tatschlich der Berliner Domprobst Bernhard Lichtenberg forderte). Rolf Hochhuths legendres Theaterstck ber Papst Pius XII. und seine umstrittene Rolle whrend des Dritten Reiches, uraufgefhrt von Erwin Piscator 1963 in Berlin im Theater am Kurfrstendamm (dem damaligen Haus der Freien Volksbhne) jetzt vllig neu inszeniert fr das Schlosspark Theater! Der Stellvertreter umfasst im Original Hochhuths 360 Seiten (Buchausgabe Rowohlt), und sein Personarium enthlt 45 Figuren, die in 5 Akten von ber 25 Schauspieler/-innen zu verkrpern sind. Unsere Fassung fr das Schlosspark Theater verdichtet das Stck auf 8 Szenen fr sieben Schauspieler und eine Schauspielerin. Die Fragen nach dem Abgrund des Holocaust, der Moral einer Gesellschaft, einem christlichen Selbstverstndnis und einer Einheit Europas mgen sich dabei kristallisieren und aktuell gestellt werden.  .- Premiere am Schlosspark Theater: .- 8. September 2018


Kategorie: Schauspiel

Der junge Pater Riccardo besucht Berlin und stt auf die heftigen Auswirkungen des Paktes zwischen Hitler und dem Heiligen Stuhl (das Konkordat), erfhrt von Verhaftungen, Deportationen und dem Holocaust. Seine Emprung und Verzweiflung fhren ihn an der Seite des SS-Sturmbannfhrers Gerstein, der sich als Doppelagent versteht zurck nach Italien und schlielich zum Papst selbst. Pius versucht nun, seine Position als Stellvertreter Christi auf Erden und Oberhaupt der katholischen Weltkirche zu behaupten dagegen wendet sich der junge Pater nach Auschwitz, um das Schicksal der Juden zu teilen - und so Christus zu vertreten (wie es tatschlich der Berliner Domprobst Bernhard Lichtenberg forderte). Rolf Hochhuths legendres Theaterstck ber Papst Pius XII. und seine umstrittene Rolle whrend des Dritten Reiches, uraufgefhrt von Erwin Piscator 1963 in Berlin im Theater am Kurfrstendamm (dem damaligen Haus der Freien Volksbhne) jetzt vllig neu inszeniert fr das Schlosspark Theater! Der Stellvertreter umfasst im Original Hochhuths 360 Seiten (Buchausgabe Rowohlt), und sein Personarium enthlt 45 Figuren, die in 5 Akten von ber 25 Schauspieler/-innen zu verkrpern sind. Unsere Fassung fr das Schlosspark Theater verdichtet das Stck auf 8 Szenen fr sieben Schauspieler und eine Schauspielerin. Die Fragen nach dem Abgrund des Holocaust, der Moral einer Gesellschaft, einem christlichen Selbstverstndnis und einer Einheit Europas mgen sich dabei kristallisieren und aktuell gestellt werden.  .- Premiere am Schlosspark Theater: .- 8. September 2018


Kategorie: Schauspiel

Der junge Pater Riccardo besucht Berlin und stt auf die heftigen Auswirkungen des Paktes zwischen Hitler und dem Heiligen Stuhl (das Konkordat), erfhrt von Verhaftungen, Deportationen und dem Holocaust. Seine Emprung und Verzweiflung fhren ihn an der Seite des SS-Sturmbannfhrers Gerstein, der sich als Doppelagent versteht zurck nach Italien und schlielich zum Papst selbst. Pius versucht nun, seine Position als Stellvertreter Christi auf Erden und Oberhaupt der katholischen Weltkirche zu behaupten dagegen wendet sich der junge Pater nach Auschwitz, um das Schicksal der Juden zu teilen - und so Christus zu vertreten (wie es tatschlich der Berliner Domprobst Bernhard Lichtenberg forderte). Rolf Hochhuths legendres Theaterstck ber Papst Pius XII. und seine umstrittene Rolle whrend des Dritten Reiches, uraufgefhrt von Erwin Piscator 1963 in Berlin im Theater am Kurfrstendamm (dem damaligen Haus der Freien Volksbhne) jetzt vllig neu inszeniert fr das Schlosspark Theater! Der Stellvertreter umfasst im Original Hochhuths 360 Seiten (Buchausgabe Rowohlt), und sein Personarium enthlt 45 Figuren, die in 5 Akten von ber 25 Schauspieler/-innen zu verkrpern sind. Unsere Fassung fr das Schlosspark Theater verdichtet das Stck auf 8 Szenen fr sieben Schauspieler und eine Schauspielerin. Die Fragen nach dem Abgrund des Holocaust, der Moral einer Gesellschaft, einem christlichen Selbstverstndnis und einer Einheit Europas mgen sich dabei kristallisieren und aktuell gestellt werden.  .- Premiere am Schlosspark Theater: .- 8. September 2018


Kategorie: Schauspiel

Der junge Pater Riccardo besucht Berlin und stt auf die heftigen Auswirkungen des Paktes zwischen Hitler und dem Heiligen Stuhl (das Konkordat), erfhrt von Verhaftungen, Deportationen und dem Holocaust. Seine Emprung und Verzweiflung fhren ihn an der Seite des SS-Sturmbannfhrers Gerstein, der sich als Doppelagent versteht zurck nach Italien und schlielich zum Papst selbst. Pius versucht nun, seine Position als Stellvertreter Christi auf Erden und Oberhaupt der katholischen Weltkirche zu behaupten dagegen wendet sich der junge Pater nach Auschwitz, um das Schicksal der Juden zu teilen - und so Christus zu vertreten (wie es tatschlich der Berliner Domprobst Bernhard Lichtenberg forderte). Rolf Hochhuths legendres Theaterstck ber Papst Pius XII. und seine umstrittene Rolle whrend des Dritten Reiches, uraufgefhrt von Erwin Piscator 1963 in Berlin im Theater am Kurfrstendamm (dem damaligen Haus der Freien Volksbhne) jetzt vllig neu inszeniert fr das Schlosspark Theater! Der Stellvertreter umfasst im Original Hochhuths 360 Seiten (Buchausgabe Rowohlt), und sein Personarium enthlt 45 Figuren, die in 5 Akten von ber 25 Schauspieler/-innen zu verkrpern sind. Unsere Fassung fr das Schlosspark Theater verdichtet das Stck auf 8 Szenen fr sieben Schauspieler und eine Schauspielerin. Die Fragen nach dem Abgrund des Holocaust, der Moral einer Gesellschaft, einem christlichen Selbstverstndnis und einer Einheit Europas mgen sich dabei kristallisieren und aktuell gestellt werden.  .- Premiere am Schlosspark Theater: .- 8. September 2018


Kategorie: Schauspiel

Knnten sich noch mehr Menschen in Deutschland ehrenamtlich engagieren, wenn es bezahlt wrde? Bedeutet Chancengleichheit, dass der Langsamste die Reisegeschwindigkeit aller bestimmt? Sind die staatlichen Schulen die AOK des Bildungswesens? Heisst es noch Familie? Oder bereits Whatsapp-Gruppe? Und was ist heute politischer? Whlen gehen? Oder pfel aus der Region kaufen? Frank Ldecke redet ber die Verhltnisse und wirft einen vergnglichen Blick in die Seele zivilisationsgestresster Mitteleuroper. Das Digitale, die Demokratie, Europa - all das kann Spuren von Pointen enthalten. Und jede Menge Hoffnung. Denn bei allen Schwierigkeiten sollten wir nicht vergessen: es ist doch fr alle noch genug Schaum auf dem Cappuccino! Ldeckes politisches Kabarett macht Anleihen bei der Philosophie, verwendet Musik und lehnt Originalitt und Unabhngigkeit nicht von vornherein ab. ber die Verhltnisse ist hintersinniges Kabarett und trotzdem witzig und unterhaltsam. Nein, das muss kein Gegensatz sein.  .- Frank Ldecke (Deutscher Kabarettpreis 2009, Bayerischer Kabarettpreis 2010, Deutscher Kleinkunstpreis 2011), viele Jahre Mitglied beim Scheibenwischer, gehrt seit Jahren zur ersten Riege des deutschen Kabaretts. Er war Hauptautor fr Dieter Hallervorden und Knstlerischer Leiter der Distel in Berlin, er schreibt satirische Theaterstcke und Kolumnen. In seinen Programmen beweist er bitterbse und unendlich charmant, dass man als politischer Kabarettist den Spagat zwischen intellektuellem Witz und Unterhaltung glnzend meistern kann (Internet-Kabarettpreis Zeck).


Kategorie: Schauspiel

Der junge Pater Riccardo besucht Berlin und stt auf die heftigen Auswirkungen des Paktes zwischen Hitler und dem Heiligen Stuhl (das Konkordat), erfhrt von Verhaftungen, Deportationen und dem Holocaust. Seine Emprung und Verzweiflung fhren ihn an der Seite des SS-Sturmbannfhrers Gerstein, der sich als Doppelagent versteht zurck nach Italien und schlielich zum Papst selbst. Pius versucht nun, seine Position als Stellvertreter Christi auf Erden und Oberhaupt der katholischen Weltkirche zu behaupten dagegen wendet sich der junge Pater nach Auschwitz, um das Schicksal der Juden zu teilen - und so Christus zu vertreten (wie es tatschlich der Berliner Domprobst Bernhard Lichtenberg forderte). Rolf Hochhuths legendres Theaterstck ber Papst Pius XII. und seine umstrittene Rolle whrend des Dritten Reiches, uraufgefhrt von Erwin Piscator 1963 in Berlin im Theater am Kurfrstendamm (dem damaligen Haus der Freien Volksbhne) jetzt vllig neu inszeniert fr das Schlosspark Theater! Der Stellvertreter umfasst im Original Hochhuths 360 Seiten (Buchausgabe Rowohlt), und sein Personarium enthlt 45 Figuren, die in 5 Akten von ber 25 Schauspieler/-innen zu verkrpern sind. Unsere Fassung fr das Schlosspark Theater verdichtet das Stck auf 8 Szenen fr sieben Schauspieler und eine Schauspielerin. Die Fragen nach dem Abgrund des Holocaust, der Moral einer Gesellschaft, einem christlichen Selbstverstndnis und einer Einheit Europas mgen sich dabei kristallisieren und aktuell gestellt werden.  .- Premiere am Schlosspark Theater: .- 8. September 2018


Kategorie: Schauspiel

Der junge Pater Riccardo besucht Berlin und stt auf die heftigen Auswirkungen des Paktes zwischen Hitler und dem Heiligen Stuhl (das Konkordat), erfhrt von Verhaftungen, Deportationen und dem Holocaust. Seine Emprung und Verzweiflung fhren ihn an der Seite des SS-Sturmbannfhrers Gerstein, der sich als Doppelagent versteht zurck nach Italien und schlielich zum Papst selbst. Pius versucht nun, seine Position als Stellvertreter Christi auf Erden und Oberhaupt der katholischen Weltkirche zu behaupten dagegen wendet sich der junge Pater nach Auschwitz, um das Schicksal der Juden zu teilen - und so Christus zu vertreten (wie es tatschlich der Berliner Domprobst Bernhard Lichtenberg forderte). Rolf Hochhuths legendres Theaterstck ber Papst Pius XII. und seine umstrittene Rolle whrend des Dritten Reiches, uraufgefhrt von Erwin Piscator 1963 in Berlin im Theater am Kurfrstendamm (dem damaligen Haus der Freien Volksbhne) jetzt vllig neu inszeniert fr das Schlosspark Theater! Der Stellvertreter umfasst im Original Hochhuths 360 Seiten (Buchausgabe Rowohlt), und sein Personarium enthlt 45 Figuren, die in 5 Akten von ber 25 Schauspieler/-innen zu verkrpern sind. Unsere Fassung fr das Schlosspark Theater verdichtet das Stck auf 8 Szenen fr sieben Schauspieler und eine Schauspielerin. Die Fragen nach dem Abgrund des Holocaust, der Moral einer Gesellschaft, einem christlichen Selbstverstndnis und einer Einheit Europas mgen sich dabei kristallisieren und aktuell gestellt werden.  .- Premiere am Schlosspark Theater: .- 8. September 2018


Kategorie: Schauspiel

Haben die meisten Ihrer Freunde und Bekannten bereits aufgehrt zu rauchen? Nur Ihnen ist das noch nicht ganz gelungen? .- Dann geht es Ihnen wie unserem 'Letzten Raucher', der auf einer Party vom .- Gastgeber zum .- Rauchen auf den Balkon geschickt wird... um nach einer Zigarettenlnge festzustellen, dass das angekndigte 'um die Huser ziehen' leider gerade ohne ihn stattfindet. Ausgesperrt verbringt er die .- eiskalte .- Nacht auf dem Balkon. .- Zum Glck hat er (fast) gengend Zigaretten und wahnwitzige Geschichten auf Lager, um die schweren Stunden .- zu berleben - wenn auch nur sehr knapp... .- und eine Kiste guten Weins ist dabei auch recht hilfreich. Von einigen Ausbruchsversuchen abgesehen, kann so eine Nacht, so trstet sich unser Raucher, ja dazu .- fhren, das man 'eine Menge ber sich herausfindet'... .- Humorvoller Abend ber die Fallstricke des Rauchens.


Kategorie: Schauspiel

Der junge Pater Riccardo besucht Berlin und stt auf die heftigen Auswirkungen des Paktes zwischen Hitler und dem Heiligen Stuhl (das Konkordat), erfhrt von Verhaftungen, Deportationen und dem Holocaust. Seine Emprung und Verzweiflung fhren ihn an der Seite des SS-Sturmbannfhrers Gerstein, der sich als Doppelagent versteht zurck nach Italien und schlielich zum Papst selbst. Pius versucht nun, seine Position als Stellvertreter Christi auf Erden und Oberhaupt der katholischen Weltkirche zu behaupten dagegen wendet sich der junge Pater nach Auschwitz, um das Schicksal der Juden zu teilen - und so Christus zu vertreten (wie es tatschlich der Berliner Domprobst Bernhard Lichtenberg forderte). Rolf Hochhuths legendres Theaterstck ber Papst Pius XII. und seine umstrittene Rolle whrend des Dritten Reiches, uraufgefhrt von Erwin Piscator 1963 in Berlin im Theater am Kurfrstendamm (dem damaligen Haus der Freien Volksbhne) jetzt vllig neu inszeniert fr das Schlosspark Theater! Der Stellvertreter umfasst im Original Hochhuths 360 Seiten (Buchausgabe Rowohlt), und sein Personarium enthlt 45 Figuren, die in 5 Akten von ber 25 Schauspieler/-innen zu verkrpern sind. Unsere Fassung fr das Schlosspark Theater verdichtet das Stck auf 8 Szenen fr sieben Schauspieler und eine Schauspielerin. Die Fragen nach dem Abgrund des Holocaust, der Moral einer Gesellschaft, einem christlichen Selbstverstndnis und einer Einheit Europas mgen sich dabei kristallisieren und aktuell gestellt werden.  .- Premiere am Schlosspark Theater: .- 8. September 2018


Kategorie: Schauspiel

Monsieur Claude und seine Frau Marie sind ein zufriedenes Ehepaar in der franzsischen Provinz und haben vier ziemlich schne Tchter. Am glcklichsten sind sie, wenn die Familientraditionen genau so bleiben, wie sie sind. Erst als sich drei ihrer Tchter mit einem Muslim, einem Juden und einem Chinesen verheiraten, geraten sie unter Anpassungsdruck. In die franzsische Lebensart weht der raue Wind der Globalisierung und jedes gemtliche Familienfest gert zum interkulturellen Minenfeld. Musik in den Elternohren ist da die Ankndigung der jngsten Tochter, einen Halleluja! franzsischen Katholiken zu heiraten. Doch als sie ihrem vierten Schwiegersohn, dem schwarzen Charles, gegenberstehen, reit Claude und Marie der Geduldsfaden. Geschwcht durch Beschneidungsrituale, Hhnchen halal und koscheres Dim Sum ist ihr Toleranzvorrat restlos aufgebraucht. Doch auch Charles' Familie knirscht ber diese Partie mchtig mit den Zhnen. Weniger um bei den Hochzeitsvorbereitungen zu helfen, als sie zu sabotieren, lassen sich die Eltern auf ein Kennenlernen ein. Was folgt, ist ein Gemetzel der nationalen Ressentiments und kulturellen Vorurteile. Bis das familire Federnrupfen dem Brautpaar die Lust an der Hochzeit zu verderben droht...


Kategorie: Schauspiel

Monsieur Claude und seine Frau Marie sind ein zufriedenes Ehepaar in der franzsischen Provinz und haben vier ziemlich schne Tchter. Am glcklichsten sind sie, wenn die Familientraditionen genau so bleiben, wie sie sind. Erst als sich drei ihrer Tchter mit einem Muslim, einem Juden und einem Chinesen verheiraten, geraten sie unter Anpassungsdruck. In die franzsische Lebensart weht der raue Wind der Globalisierung und jedes gemtliche Familienfest gert zum interkulturellen Minenfeld. Musik in den Elternohren ist da die Ankndigung der jngsten Tochter, einen Halleluja! franzsischen Katholiken zu heiraten. Doch als sie ihrem vierten Schwiegersohn, dem schwarzen Charles, gegenberstehen, reit Claude und Marie der Geduldsfaden. Geschwcht durch Beschneidungsrituale, Hhnchen halal und koscheres Dim Sum ist ihr Toleranzvorrat restlos aufgebraucht. Doch auch Charles' Familie knirscht ber diese Partie mchtig mit den Zhnen. Weniger um bei den Hochzeitsvorbereitungen zu helfen, als sie zu sabotieren, lassen sich die Eltern auf ein Kennenlernen ein. Was folgt, ist ein Gemetzel der nationalen Ressentiments und kulturellen Vorurteile. Bis das familire Federnrupfen dem Brautpaar die Lust an der Hochzeit zu verderben droht...


Kategorie: Schauspiel

Monsieur Claude und seine Frau Marie sind ein zufriedenes Ehepaar in der franzsischen Provinz und haben vier ziemlich schne Tchter. Am glcklichsten sind sie, wenn die Familientraditionen genau so bleiben, wie sie sind. Erst als sich drei ihrer Tchter mit einem Muslim, einem Juden und einem Chinesen verheiraten, geraten sie unter Anpassungsdruck. In die franzsische Lebensart weht der raue Wind der Globalisierung und jedes gemtliche Familienfest gert zum interkulturellen Minenfeld. Musik in den Elternohren ist da die Ankndigung der jngsten Tochter, einen Halleluja! franzsischen Katholiken zu heiraten. Doch als sie ihrem vierten Schwiegersohn, dem schwarzen Charles, gegenberstehen, reit Claude und Marie der Geduldsfaden. Geschwcht durch Beschneidungsrituale, Hhnchen halal und koscheres Dim Sum ist ihr Toleranzvorrat restlos aufgebraucht. Doch auch Charles' Familie knirscht ber diese Partie mchtig mit den Zhnen. Weniger um bei den Hochzeitsvorbereitungen zu helfen, als sie zu sabotieren, lassen sich die Eltern auf ein Kennenlernen ein. Was folgt, ist ein Gemetzel der nationalen Ressentiments und kulturellen Vorurteile. Bis das familire Federnrupfen dem Brautpaar die Lust an der Hochzeit zu verderben droht...


Kategorie: Schauspiel

Monsieur Claude und seine Frau Marie sind ein zufriedenes Ehepaar in der franzsischen Provinz und haben vier ziemlich schne Tchter. Am glcklichsten sind sie, wenn die Familientraditionen genau so bleiben, wie sie sind. Erst als sich drei ihrer Tchter mit einem Muslim, einem Juden und einem Chinesen verheiraten, geraten sie unter Anpassungsdruck. In die franzsische Lebensart weht der raue Wind der Globalisierung und jedes gemtliche Familienfest gert zum interkulturellen Minenfeld. Musik in den Elternohren ist da die Ankndigung der jngsten Tochter, einen Halleluja! franzsischen Katholiken zu heiraten. Doch als sie ihrem vierten Schwiegersohn, dem schwarzen Charles, gegenberstehen, reit Claude und Marie der Geduldsfaden. Geschwcht durch Beschneidungsrituale, Hhnchen halal und koscheres Dim Sum ist ihr Toleranzvorrat restlos aufgebraucht. Doch auch Charles' Familie knirscht ber diese Partie mchtig mit den Zhnen. Weniger um bei den Hochzeitsvorbereitungen zu helfen, als sie zu sabotieren, lassen sich die Eltern auf ein Kennenlernen ein. Was folgt, ist ein Gemetzel der nationalen Ressentiments und kulturellen Vorurteile. Bis das familire Federnrupfen dem Brautpaar die Lust an der Hochzeit zu verderben droht...


Kategorie: Schauspiel

Vor einem Jahr verschwand der kleine Max Berkhoff. Nur der Tter wei, was mit ihm geschah. Doch der sitzt im Hochsicherheitstrakt der Psychiatrie und schweigt. Max Vater bleibt nur ein Weg, um endlich Gewissheit zu haben: Er muss selbst zum Insassen werden.


Kategorie: Schauspiel

Monsieur Claude und seine Frau Marie sind ein zufriedenes Ehepaar in der franzsischen Provinz und haben vier ziemlich schne Tchter. Am glcklichsten sind sie, wenn die Familientraditionen genau so bleiben, wie sie sind. Erst als sich drei ihrer Tchter mit einem Muslim, einem Juden und einem Chinesen verheiraten, geraten sie unter Anpassungsdruck. In die franzsische Lebensart weht der raue Wind der Globalisierung und jedes gemtliche Familienfest gert zum interkulturellen Minenfeld. Musik in den Elternohren ist da die Ankndigung der jngsten Tochter, einen Halleluja! franzsischen Katholiken zu heiraten. Doch als sie ihrem vierten Schwiegersohn, dem schwarzen Charles, gegenberstehen, reit Claude und Marie der Geduldsfaden. Geschwcht durch Beschneidungsrituale, Hhnchen halal und koscheres Dim Sum ist ihr Toleranzvorrat restlos aufgebraucht. Doch auch Charles' Familie knirscht ber diese Partie mchtig mit den Zhnen. Weniger um bei den Hochzeitsvorbereitungen zu helfen, als sie zu sabotieren, lassen sich die Eltern auf ein Kennenlernen ein. Was folgt, ist ein Gemetzel der nationalen Ressentiments und kulturellen Vorurteile. Bis das familire Federnrupfen dem Brautpaar die Lust an der Hochzeit zu verderben droht...


Kategorie: Schauspiel

Monsieur Claude und seine Frau Marie sind ein zufriedenes Ehepaar in der franzsischen Provinz und haben vier ziemlich schne Tchter. Am glcklichsten sind sie, wenn die Familientraditionen genau so bleiben, wie sie sind. Erst als sich drei ihrer Tchter mit einem Muslim, einem Juden und einem Chinesen verheiraten, geraten sie unter Anpassungsdruck. In die franzsische Lebensart weht der raue Wind der Globalisierung und jedes gemtliche Familienfest gert zum interkulturellen Minenfeld. Musik in den Elternohren ist da die Ankndigung der jngsten Tochter, einen Halleluja! franzsischen Katholiken zu heiraten. Doch als sie ihrem vierten Schwiegersohn, dem schwarzen Charles, gegenberstehen, reit Claude und Marie der Geduldsfaden. Geschwcht durch Beschneidungsrituale, Hhnchen halal und koscheres Dim Sum ist ihr Toleranzvorrat restlos aufgebraucht. Doch auch Charles' Familie knirscht ber diese Partie mchtig mit den Zhnen. Weniger um bei den Hochzeitsvorbereitungen zu helfen, als sie zu sabotieren, lassen sich die Eltern auf ein Kennenlernen ein. Was folgt, ist ein Gemetzel der nationalen Ressentiments und kulturellen Vorurteile. Bis das familire Federnrupfen dem Brautpaar die Lust an der Hochzeit zu verderben droht...


Kategorie: Schauspiel

Monsieur Claude und seine Frau Marie sind ein zufriedenes Ehepaar in der franzsischen Provinz und haben vier ziemlich schne Tchter. Am glcklichsten sind sie, wenn die Familientraditionen genau so bleiben, wie sie sind. Erst als sich drei ihrer Tchter mit einem Muslim, einem Juden und einem Chinesen verheiraten, geraten sie unter Anpassungsdruck. In die franzsische Lebensart weht der raue Wind der Globalisierung und jedes gemtliche Familienfest gert zum interkulturellen Minenfeld. Musik in den Elternohren ist da die Ankndigung der jngsten Tochter, einen Halleluja! franzsischen Katholiken zu heiraten. Doch als sie ihrem vierten Schwiegersohn, dem schwarzen Charles, gegenberstehen, reit Claude und Marie der Geduldsfaden. Geschwcht durch Beschneidungsrituale, Hhnchen halal und koscheres Dim Sum ist ihr Toleranzvorrat restlos aufgebraucht. Doch auch Charles' Familie knirscht ber diese Partie mchtig mit den Zhnen. Weniger um bei den Hochzeitsvorbereitungen zu helfen, als sie zu sabotieren, lassen sich die Eltern auf ein Kennenlernen ein. Was folgt, ist ein Gemetzel der nationalen Ressentiments und kulturellen Vorurteile. Bis das familire Federnrupfen dem Brautpaar die Lust an der Hochzeit zu verderben droht...


Kategorie: Schauspiel

Monsieur Claude und seine Frau Marie sind ein zufriedenes Ehepaar in der franzsischen Provinz und haben vier ziemlich schne Tchter. Am glcklichsten sind sie, wenn die Familientraditionen genau so bleiben, wie sie sind. Erst als sich drei ihrer Tchter mit einem Muslim, einem Juden und einem Chinesen verheiraten, geraten sie unter Anpassungsdruck. In die franzsische Lebensart weht der raue Wind der Globalisierung und jedes gemtliche Familienfest gert zum interkulturellen Minenfeld. Musik in den Elternohren ist da die Ankndigung der jngsten Tochter, einen Halleluja! franzsischen Katholiken zu heiraten. Doch als sie ihrem vierten Schwiegersohn, dem schwarzen Charles, gegenberstehen, reit Claude und Marie der Geduldsfaden. Geschwcht durch Beschneidungsrituale, Hhnchen halal und koscheres Dim Sum ist ihr Toleranzvorrat restlos aufgebraucht. Doch auch Charles' Familie knirscht ber diese Partie mchtig mit den Zhnen. Weniger um bei den Hochzeitsvorbereitungen zu helfen, als sie zu sabotieren, lassen sich die Eltern auf ein Kennenlernen ein. Was folgt, ist ein Gemetzel der nationalen Ressentiments und kulturellen Vorurteile. Bis das familire Federnrupfen dem Brautpaar die Lust an der Hochzeit zu verderben droht...


Kategorie: Schauspiel

Eigentlich ist Nick zu beneiden. Er ist 29 Jahre alt und wird von seinen beiden Groeltern-Paaren nach Strich und Faden verwhnt. Aber so einfach, wie das klingt, ist das natrlich nicht. Denn in ihrer aufopferungsvollen Liebe knnen sie auch ganz schn anstrengend sein und das nicht nur, wenn Gromutter Aida ihren Enkel mit Pasta vollstopft. Als er ihnen ankndigt, er werde sie verlassen, um in Seattle beruflich Karriere zu machen, sind sie entsetzt: Nick muss gehalten werden. Und wenn man ihn mit der attraktiven Caitlin verkuppeln muss ...


Kategorie: Schauspiel

Eigentlich ist Nick zu beneiden. Er ist 29 Jahre alt und wird von seinen beiden Groeltern-Paaren nach Strich und Faden verwhnt. Aber so einfach, wie das klingt, ist das natrlich nicht. Denn in ihrer aufopferungsvollen Liebe knnen sie auch ganz schn anstrengend sein und das nicht nur, wenn Gromutter Aida ihren Enkel mit Pasta vollstopft. Als er ihnen ankndigt, er werde sie verlassen, um in Seattle beruflich Karriere zu machen, sind sie entsetzt: Nick muss gehalten werden. Und wenn man ihn mit der attraktiven Caitlin verkuppeln muss ...


Kategorie: Schauspiel

Eigentlich ist Nick zu beneiden. Er ist 29 Jahre alt und wird von seinen beiden Groeltern-Paaren nach Strich und Faden verwhnt. Aber so einfach, wie das klingt, ist das natrlich nicht. Denn in ihrer aufopferungsvollen Liebe knnen sie auch ganz schn anstrengend sein und das nicht nur, wenn Gromutter Aida ihren Enkel mit Pasta vollstopft. Als er ihnen ankndigt, er werde sie verlassen, um in Seattle beruflich Karriere zu machen, sind sie entsetzt: Nick muss gehalten werden. Und wenn man ihn mit der attraktiven Caitlin verkuppeln muss ...


Kategorie: Schauspiel

Eigentlich ist Nick zu beneiden. Er ist 29 Jahre alt und wird von seinen beiden Groeltern-Paaren nach Strich und Faden verwhnt. Aber so einfach, wie das klingt, ist das natrlich nicht. Denn in ihrer aufopferungsvollen Liebe knnen sie auch ganz schn anstrengend sein und das nicht nur, wenn Gromutter Aida ihren Enkel mit Pasta vollstopft. Als er ihnen ankndigt, er werde sie verlassen, um in Seattle beruflich Karriere zu machen, sind sie entsetzt: Nick muss gehalten werden. Und wenn man ihn mit der attraktiven Caitlin verkuppeln muss ...


Kategorie: Schauspiel

Eigentlich ist Nick zu beneiden. Er ist 29 Jahre alt und wird von seinen beiden Groeltern-Paaren nach Strich und Faden verwhnt. Aber so einfach, wie das klingt, ist das natrlich nicht. Denn in ihrer aufopferungsvollen Liebe knnen sie auch ganz schn anstrengend sein und das nicht nur, wenn Gromutter Aida ihren Enkel mit Pasta vollstopft. Als er ihnen ankndigt, er werde sie verlassen, um in Seattle beruflich Karriere zu machen, sind sie entsetzt: Nick muss gehalten werden. Und wenn man ihn mit der attraktiven Caitlin verkuppeln muss ...


Kategorie: Schauspiel

Haben die meisten Ihrer Freunde und Bekannten bereits aufgehrt zu rauchen? Nur Ihnen ist das noch nicht ganz gelungen? .- Dann geht es Ihnen wie unserem 'Letzten Raucher', der auf einer Party vom .- Gastgeber zum .- Rauchen auf den Balkon geschickt wird... um nach einer Zigarettenlnge festzustellen, dass das angekndigte 'um die Huser ziehen' leider gerade ohne ihn stattfindet. Ausgesperrt verbringt er die .- eiskalte .- Nacht auf dem Balkon. .- Zum Glck hat er (fast) gengend Zigaretten und wahnwitzige Geschichten auf Lager, um die schweren Stunden .- zu berleben - wenn auch nur sehr knapp... .- und eine Kiste guten Weins ist dabei auch recht hilfreich. Von einigen Ausbruchsversuchen abgesehen, kann so eine Nacht, so trstet sich unser Raucher, ja dazu .- fhren, das man 'eine Menge ber sich herausfindet'... .- Humorvoller Abend ber die Fallstricke des Rauchens.


Kategorie: Schauspiel

Eigentlich ist Nick zu beneiden. Er ist 29 Jahre alt und wird von seinen beiden Groeltern-Paaren nach Strich und Faden verwhnt. Aber so einfach, wie das klingt, ist das natrlich nicht. Denn in ihrer aufopferungsvollen Liebe knnen sie auch ganz schn anstrengend sein und das nicht nur, wenn Gromutter Aida ihren Enkel mit Pasta vollstopft. Als er ihnen ankndigt, er werde sie verlassen, um in Seattle beruflich Karriere zu machen, sind sie entsetzt: Nick muss gehalten werden. Und wenn man ihn mit der attraktiven Caitlin verkuppeln muss ...


Kategorie: Schauspiel

Eigentlich ist Nick zu beneiden. Er ist 29 Jahre alt und wird von seinen beiden Groeltern-Paaren nach Strich und Faden verwhnt. Aber so einfach, wie das klingt, ist das natrlich nicht. Denn in ihrer aufopferungsvollen Liebe knnen sie auch ganz schn anstrengend sein und das nicht nur, wenn Gromutter Aida ihren Enkel mit Pasta vollstopft. Als er ihnen ankndigt, er werde sie verlassen, um in Seattle beruflich Karriere zu machen, sind sie entsetzt: Nick muss gehalten werden. Und wenn man ihn mit der attraktiven Caitlin verkuppeln muss ...


Kategorie: Schauspiel

Eigentlich ist Nick zu beneiden. Er ist 29 Jahre alt und wird von seinen beiden Groeltern-Paaren nach Strich und Faden verwhnt. Aber so einfach, wie das klingt, ist das natrlich nicht. Denn in ihrer aufopferungsvollen Liebe knnen sie auch ganz schn anstrengend sein und das nicht nur, wenn Gromutter Aida ihren Enkel mit Pasta vollstopft. Als er ihnen ankndigt, er werde sie verlassen, um in Seattle beruflich Karriere zu machen, sind sie entsetzt: Nick muss gehalten werden. Und wenn man ihn mit der attraktiven Caitlin verkuppeln muss ...


Kategorie: Schauspiel

Das Schlosspark Theater bringt das packende Leben der weltberhmten Doris Day auf die Bhne. Rainer Lewandowski beschreibt in seinem Musicaldrama neben der glamoursen Sngerin und Schauspielerin auch die private Doris Day. Damit gewhrt er den Zuschauern einen Einblick in ein tief bewegtes Leben. Neben schimmernden Erfolgen in Hollywood und weltweit musste der bewunderte Weltstar auch schwere Schicksalsschlge, Krankheit, Not und Vergewaltigung verarbeiten. ber all das erzhlt Doris Day in diesem Musical. Die Lebensgeschichte einer Knstlerin, die ihresgleichen sucht. Untermalt werden ihre Erzhlungen von ihren bekannten Welthits, gefhlvollen Balladen und humorvollen Liedern.


Kategorie: Schauspiel


Änderungen vorbehalten! - Angaben ohne Gewähr! - Stand:30.08.18
© Fotos der Vorstellungen: [+][-]
Salon-Orchester Berlin: Neujahrskonzert(Borstel/Borstel) Donald Duck: "Er kam, sah und quakte!" - prsentiert von Peter Krause(Peter Krause/Peter Krause) Der Stellvertreter(DERDEHMEL/Urbschat/DERDEHMEL/Urbschat) Frank Ldecke: "ber die Verhltnisse"(DERDEHMEL/Urbschat/DERDEHMEL/Urbschat) Der letzte Raucher(DERDEHMEL/Urbschat/DERDEHMEL/Urbschat) Monsieur Claude und seine Tchter(DERDEHMEL/Urbschat/DERDEHMEL/Urbschat) Sebastian Fitzek: "Der Insasse"(Glenn Glover/Glenn Glover) Was zhlt, ist die Familie!(DERDEHMEL/Urbschat/DERDEHMEL/Urbschat) Doris Day - Day by Day(DERDEHMEL/Urbschat/DERDEHMEL/Urbschat)

...nach oben - ...Seite zurück - ...zur Startseite