www.berlinchecker.de



Die Stachelschweine GmbH

Im Europa -Center , Tauentzienstraße 9 - 10789 Berlin

Tel. 030 / 2 61 47 95 - Fax 030 / 2 61 47 74

tickets@diestachelschweine.de / www.die-stachelschweine.de

Januar / Februar / März / April / Mai / Juni / Juli / August / September / Oktober / November / Dezember

Info´s zu den Stücken über nebenstehendes Symbol

www.ticketonline.de

Tickets für die Stachelschweine -hier- Ticket





Spielplan für Februar 2018

Sie wurde in den 80igern geboren, er schon in den 50igern. Sie hat mehr Zukunft, er mehr Vergangenheit. Die beiden stellen viele Fragen, manche beantworten sie auch: Was hat sich in den letzten 3 Jahrzehnten geändert, und war früher wirklich alles besser, selbst die Zukunft? Gab es ein Leben vor dem Internet? Und wie werden die Nachrichten in 10 Jahren lauten? Wie lernt man heute seine Liebe kennen.- und wie wird man sie wieder los? Was macht ein Falschparker vor Gericht? Lohnt sich der Leichenschmaus und wer gilt beim Arzt als Notfall? Was bietet der Arbeitsmarkt, oder wie bekommt man eine Reality-Show? Passen „Alle meine Entchen“ und die NSA zusammen? Hier trifft Veganer auf Aasfresser! Hemmer und Grap schlüpfen in verschiedenste Rollen und wollen Sie zum Lachen bringen!


Kategorie: Kabarett

Sie wurde in den 80igern geboren, er schon in den 50igern. Sie hat mehr Zukunft, er mehr Vergangenheit. Die beiden stellen viele Fragen, manche beantworten sie auch: Was hat sich in den letzten 3 Jahrzehnten geändert, und war früher wirklich alles besser, selbst die Zukunft? Gab es ein Leben vor dem Internet? Und wie werden die Nachrichten in 10 Jahren lauten? Wie lernt man heute seine Liebe kennen.- und wie wird man sie wieder los? Was macht ein Falschparker vor Gericht? Lohnt sich der Leichenschmaus und wer gilt beim Arzt als Notfall? Was bietet der Arbeitsmarkt, oder wie bekommt man eine Reality-Show? Passen „Alle meine Entchen“ und die NSA zusammen? Hier trifft Veganer auf Aasfresser! Hemmer und Grap schlüpfen in verschiedenste Rollen und wollen Sie zum Lachen bringen!


Kategorie: Kabarett

Sie wurde in den 80igern geboren, er schon in den 50igern. Sie hat mehr Zukunft, er mehr Vergangenheit. Die beiden stellen viele Fragen, manche beantworten sie auch: Was hat sich in den letzten 3 Jahrzehnten geändert, und war früher wirklich alles besser, selbst die Zukunft? Gab es ein Leben vor dem Internet? Und wie werden die Nachrichten in 10 Jahren lauten? Wie lernt man heute seine Liebe kennen.- und wie wird man sie wieder los? Was macht ein Falschparker vor Gericht? Lohnt sich der Leichenschmaus und wer gilt beim Arzt als Notfall? Was bietet der Arbeitsmarkt, oder wie bekommt man eine Reality-Show? Passen „Alle meine Entchen“ und die NSA zusammen? Hier trifft Veganer auf Aasfresser! Hemmer und Grap schlüpfen in verschiedenste Rollen und wollen Sie zum Lachen bringen!


Kategorie: Kabarett

Die beliebte Talkreihe geht in die nächste Runde: diesmal mit Entertainerin Gayle Tufts.


Kategorie: Sonstiges

Soloprogramm von Michael Frowin Er ist der Chauffeur der mächtigsten Frau der Welt: Frowin! Er hat den Logenplatz, wenn es um Informationen aus allererster Raute geht. Die NSA zapft Merkels Handy an – Frowin hört einfach mit. Und kennt die Kernfragen: Wer verkauft uns was? Und wie verkauft uns wer was warum? Ob Politik oder Supermarkt, ob Katastrophe oder Familienurlaub: Wir sollen konsumieren. Alternativlos zuschlagen. Und schlucken ohne zu kauen. Selbst die Kanzlerin hat sich von Frowin nachts ins Outlet-Center fahren lassen. Jetzt ist die Mutti also shoppen und Frowin wartet. Und hat Zeit nachzudenken. Zum Beispiel über Sätze auf Kühlschrankmagneten: "Geld macht nicht glücklich!". Okay, das weiß jeder. Aber warum glaubt es dann keiner? Gandhi hat gesagt: „Würde jeder seinen Besitz auf das einschränken, was er braucht, wären alle zufrieden.“ Aber wer sagt uns denn, dass das wenige, was wir schon haben, auch wirklich das wenige ist, was wir haben müssen, um damit zufrieden zu sein? Nein: Um irgendwann glücklich zu sein, können wir gar nicht anders: Wir müssen immer mehr kaufen, um irgendwann zufrieden zu sein mit dem Besitz, der dann aber eingeschränkt ist auf das wenige, was wir brauchen, damit wir zufrieden sind mit dem, was wir haben. Das stimmt zwar, passt aber auf keinen Kühlschrankmagneten! Buch: Philipp Schaller & Michael Frowin Frowin, der Kanzlerchauffeur, bekannt aus der MDR-Politsatire-Sendung "Kanzleramt Pforte D". Seit über zwanzig Jahren als Autor, Kabarettist und Regisseur solo, mit Partnern und in den besten Kabarett-Ensembles der Republik unterwegs, als Künstlerischer Leiter für das Hamburger Theaterschiff verantwortlich und zurzeit in seinem zweiten Solo-Programm als Kanzlerchauffeur nach „Anschnallen, Frau Merkel!“ deutschlandweit zu sehen.


Kategorie: Kabarett

Soloprogramm von Michael Frowin Er ist der Chauffeur der mächtigsten Frau der Welt: Frowin! Er hat den Logenplatz, wenn es um Informationen aus allererster Raute geht. Die NSA zapft Merkels Handy an – Frowin hört einfach mit. Und kennt die Kernfragen: Wer verkauft uns was? Und wie verkauft uns wer was warum? Ob Politik oder Supermarkt, ob Katastrophe oder Familienurlaub: Wir sollen konsumieren. Alternativlos zuschlagen. Und schlucken ohne zu kauen. Selbst die Kanzlerin hat sich von Frowin nachts ins Outlet-Center fahren lassen. Jetzt ist die Mutti also shoppen und Frowin wartet. Und hat Zeit nachzudenken. Zum Beispiel über Sätze auf Kühlschrankmagneten: "Geld macht nicht glücklich!". Okay, das weiß jeder. Aber warum glaubt es dann keiner? Gandhi hat gesagt: „Würde jeder seinen Besitz auf das einschränken, was er braucht, wären alle zufrieden.“ Aber wer sagt uns denn, dass das wenige, was wir schon haben, auch wirklich das wenige ist, was wir haben müssen, um damit zufrieden zu sein? Nein: Um irgendwann glücklich zu sein, können wir gar nicht anders: Wir müssen immer mehr kaufen, um irgendwann zufrieden zu sein mit dem Besitz, der dann aber eingeschränkt ist auf das wenige, was wir brauchen, damit wir zufrieden sind mit dem, was wir haben. Das stimmt zwar, passt aber auf keinen Kühlschrankmagneten! Buch: Philipp Schaller & Michael Frowin Frowin, der Kanzlerchauffeur, bekannt aus der MDR-Politsatire-Sendung "Kanzleramt Pforte D". Seit über zwanzig Jahren als Autor, Kabarettist und Regisseur solo, mit Partnern und in den besten Kabarett-Ensembles der Republik unterwegs, als Künstlerischer Leiter für das Hamburger Theaterschiff verantwortlich und zurzeit in seinem zweiten Solo-Programm als Kanzlerchauffeur nach „Anschnallen, Frau Merkel!“ deutschlandweit zu sehen.


Kategorie: Kabarett

Sie wurde in den 80igern geboren, er schon in den 50igern. Sie hat mehr Zukunft, er mehr Vergangenheit. Die beiden stellen viele Fragen, manche beantworten sie auch: Was hat sich in den letzten 3 Jahrzehnten geändert, und war früher wirklich alles besser, selbst die Zukunft? Gab es ein Leben vor dem Internet? Und wie werden die Nachrichten in 10 Jahren lauten? Wie lernt man heute seine Liebe kennen.- und wie wird man sie wieder los? Was macht ein Falschparker vor Gericht? Lohnt sich der Leichenschmaus und wer gilt beim Arzt als Notfall? Was bietet der Arbeitsmarkt, oder wie bekommt man eine Reality-Show? Passen „Alle meine Entchen“ und die NSA zusammen? Hier trifft Veganer auf Aasfresser! Hemmer und Grap schlüpfen in verschiedenste Rollen und wollen Sie zum Lachen bringen!


Kategorie: Kabarett

Fake News überall - wer weiß da noch, die 'richtige' Wahrheit von der 'alternativen' zu unterscheiden? Hat Donald Trump noch etwas unter seinen Haaren? Wie kämen türkische Verhältnisse in Deutschland an? Was geht in Terroristen vor? Wie erzieht man seine Kinder richtig? Wie sieht die Zukunft von Angela Merkel aus? Sind an allem die Flüchtlinge schuld? Und wie kommt man in Berlin an bezahlbaren Wohnraum? Diesen und anderen Fragen gehen „Die Stachelschweine“ in ihrem neuen Programm „Die alternative Wahrheit“ auf den Grund. Unter der Regie von Kabarett- und TV-Urgestein Klaus-Peter Grap und seinem Co-Autor Dirk Bublies, der schon für viele Erfolgsprogramme der „Stachelschweine“ mitverantwortlich zeichnete, entstand das brandaktuelle Programm, in dem zwischen Songs und Sketchen auch die Fragen beantwortet werden, die noch niemand gestellt hat. Erleben Sie den treusorgenden Familienvater Björn Geske, den allwissenden Daniel Kröhnert und die sexieste Zunge des Berliner Kabaretts, Kristin Wolf, in einem atemberaubenden Schlagabtausch über das, was in den Medien erscheint …oder erscheinen könnte. Absolut alternativlos! Von: Klaus-Peter Grap und Dirk Bublies Regie: Klaus-Peter Grap Mit: Kristin Wolf, Björn Geske und Daniel Kröhnert


Kategorie: Kabarett

Fake News überall - wer weiß da noch, die 'richtige' Wahrheit von der 'alternativen' zu unterscheiden? Hat Donald Trump noch etwas unter seinen Haaren? Wie kämen türkische Verhältnisse in Deutschland an? Was geht in Terroristen vor? Wie erzieht man seine Kinder richtig? Wie sieht die Zukunft von Angela Merkel aus? Sind an allem die Flüchtlinge schuld? Und wie kommt man in Berlin an bezahlbaren Wohnraum? Diesen und anderen Fragen gehen „Die Stachelschweine“ in ihrem neuen Programm „Die alternative Wahrheit“ auf den Grund. Unter der Regie von Kabarett- und TV-Urgestein Klaus-Peter Grap und seinem Co-Autor Dirk Bublies, der schon für viele Erfolgsprogramme der „Stachelschweine“ mitverantwortlich zeichnete, entstand das brandaktuelle Programm, in dem zwischen Songs und Sketchen auch die Fragen beantwortet werden, die noch niemand gestellt hat. Erleben Sie den treusorgenden Familienvater Björn Geske, den allwissenden Daniel Kröhnert und die sexieste Zunge des Berliner Kabaretts, Kristin Wolf, in einem atemberaubenden Schlagabtausch über das, was in den Medien erscheint …oder erscheinen könnte. Absolut alternativlos! Von: Klaus-Peter Grap und Dirk Bublies Regie: Klaus-Peter Grap Mit: Kristin Wolf, Björn Geske und Daniel Kröhnert


Kategorie: Kabarett

Fake News überall - wer weiß da noch, die 'richtige' Wahrheit von der 'alternativen' zu unterscheiden? Hat Donald Trump noch etwas unter seinen Haaren? Wie kämen türkische Verhältnisse in Deutschland an? Was geht in Terroristen vor? Wie erzieht man seine Kinder richtig? Wie sieht die Zukunft von Angela Merkel aus? Sind an allem die Flüchtlinge schuld? Und wie kommt man in Berlin an bezahlbaren Wohnraum? Diesen und anderen Fragen gehen „Die Stachelschweine“ in ihrem neuen Programm „Die alternative Wahrheit“ auf den Grund. Unter der Regie von Kabarett- und TV-Urgestein Klaus-Peter Grap und seinem Co-Autor Dirk Bublies, der schon für viele Erfolgsprogramme der „Stachelschweine“ mitverantwortlich zeichnete, entstand das brandaktuelle Programm, in dem zwischen Songs und Sketchen auch die Fragen beantwortet werden, die noch niemand gestellt hat. Erleben Sie den treusorgenden Familienvater Björn Geske, den allwissenden Daniel Kröhnert und die sexieste Zunge des Berliner Kabaretts, Kristin Wolf, in einem atemberaubenden Schlagabtausch über das, was in den Medien erscheint …oder erscheinen könnte. Absolut alternativlos! Von: Klaus-Peter Grap und Dirk Bublies Regie: Klaus-Peter Grap Mit: Kristin Wolf, Björn Geske und Daniel Kröhnert


Kategorie: Kabarett

Fake News überall - wer weiß da noch, die 'richtige' Wahrheit von der 'alternativen' zu unterscheiden? Hat Donald Trump noch etwas unter seinen Haaren? Wie kämen türkische Verhältnisse in Deutschland an? Was geht in Terroristen vor? Wie erzieht man seine Kinder richtig? Wie sieht die Zukunft von Angela Merkel aus? Sind an allem die Flüchtlinge schuld? Und wie kommt man in Berlin an bezahlbaren Wohnraum? Diesen und anderen Fragen gehen „Die Stachelschweine“ in ihrem neuen Programm „Die alternative Wahrheit“ auf den Grund. Unter der Regie von Kabarett- und TV-Urgestein Klaus-Peter Grap und seinem Co-Autor Dirk Bublies, der schon für viele Erfolgsprogramme der „Stachelschweine“ mitverantwortlich zeichnete, entstand das brandaktuelle Programm, in dem zwischen Songs und Sketchen auch die Fragen beantwortet werden, die noch niemand gestellt hat. Erleben Sie den treusorgenden Familienvater Björn Geske, den allwissenden Daniel Kröhnert und die sexieste Zunge des Berliner Kabaretts, Kristin Wolf, in einem atemberaubenden Schlagabtausch über das, was in den Medien erscheint …oder erscheinen könnte. Absolut alternativlos! Von: Klaus-Peter Grap und Dirk Bublies Regie: Klaus-Peter Grap Mit: Kristin Wolf, Björn Geske und Daniel Kröhnert


Kategorie: Kabarett

Fake News überall - wer weiß da noch, die 'richtige' Wahrheit von der 'alternativen' zu unterscheiden? Hat Donald Trump noch etwas unter seinen Haaren? Wie kämen türkische Verhältnisse in Deutschland an? Was geht in Terroristen vor? Wie erzieht man seine Kinder richtig? Wie sieht die Zukunft von Angela Merkel aus? Sind an allem die Flüchtlinge schuld? Und wie kommt man in Berlin an bezahlbaren Wohnraum? Diesen und anderen Fragen gehen „Die Stachelschweine“ in ihrem neuen Programm „Die alternative Wahrheit“ auf den Grund. Unter der Regie von Kabarett- und TV-Urgestein Klaus-Peter Grap und seinem Co-Autor Dirk Bublies, der schon für viele Erfolgsprogramme der „Stachelschweine“ mitverantwortlich zeichnete, entstand das brandaktuelle Programm, in dem zwischen Songs und Sketchen auch die Fragen beantwortet werden, die noch niemand gestellt hat. Erleben Sie den treusorgenden Familienvater Björn Geske, den allwissenden Daniel Kröhnert und die sexieste Zunge des Berliner Kabaretts, Kristin Wolf, in einem atemberaubenden Schlagabtausch über das, was in den Medien erscheint …oder erscheinen könnte. Absolut alternativlos! Von: Klaus-Peter Grap und Dirk Bublies Regie: Klaus-Peter Grap Mit: Kristin Wolf, Björn Geske und Daniel Kröhnert


Kategorie: Kabarett

Sie wurde in den 80igern geboren, er schon in den 50igern. Sie hat mehr Zukunft, er mehr Vergangenheit. Die beiden stellen viele Fragen, manche beantworten sie auch: Was hat sich in den letzten 3 Jahrzehnten geändert, und war früher wirklich alles besser, selbst die Zukunft? Gab es ein Leben vor dem Internet? Und wie werden die Nachrichten in 10 Jahren lauten? Wie lernt man heute seine Liebe kennen.- und wie wird man sie wieder los? Was macht ein Falschparker vor Gericht? Lohnt sich der Leichenschmaus und wer gilt beim Arzt als Notfall? Was bietet der Arbeitsmarkt, oder wie bekommt man eine Reality-Show? Passen „Alle meine Entchen“ und die NSA zusammen? Hier trifft Veganer auf Aasfresser! Hemmer und Grap schlüpfen in verschiedenste Rollen und wollen Sie zum Lachen bringen!


Kategorie: Kabarett

Fake News überall - wer weiß da noch, die 'richtige' Wahrheit von der 'alternativen' zu unterscheiden? Hat Donald Trump noch etwas unter seinen Haaren? Wie kämen türkische Verhältnisse in Deutschland an? Was geht in Terroristen vor? Wie erzieht man seine Kinder richtig? Wie sieht die Zukunft von Angela Merkel aus? Sind an allem die Flüchtlinge schuld? Und wie kommt man in Berlin an bezahlbaren Wohnraum? Diesen und anderen Fragen gehen „Die Stachelschweine“ in ihrem neuen Programm „Die alternative Wahrheit“ auf den Grund. Unter der Regie von Kabarett- und TV-Urgestein Klaus-Peter Grap und seinem Co-Autor Dirk Bublies, der schon für viele Erfolgsprogramme der „Stachelschweine“ mitverantwortlich zeichnete, entstand das brandaktuelle Programm, in dem zwischen Songs und Sketchen auch die Fragen beantwortet werden, die noch niemand gestellt hat. Erleben Sie den treusorgenden Familienvater Björn Geske, den allwissenden Daniel Kröhnert und die sexieste Zunge des Berliner Kabaretts, Kristin Wolf, in einem atemberaubenden Schlagabtausch über das, was in den Medien erscheint …oder erscheinen könnte. Absolut alternativlos! Von: Klaus-Peter Grap und Dirk Bublies Regie: Klaus-Peter Grap Mit: Kristin Wolf, Björn Geske und Daniel Kröhnert


Kategorie: Kabarett

Fake News überall - wer weiß da noch, die 'richtige' Wahrheit von der 'alternativen' zu unterscheiden? Hat Donald Trump noch etwas unter seinen Haaren? Wie kämen türkische Verhältnisse in Deutschland an? Was geht in Terroristen vor? Wie erzieht man seine Kinder richtig? Wie sieht die Zukunft von Angela Merkel aus? Sind an allem die Flüchtlinge schuld? Und wie kommt man in Berlin an bezahlbaren Wohnraum? Diesen und anderen Fragen gehen „Die Stachelschweine“ in ihrem neuen Programm „Die alternative Wahrheit“ auf den Grund. Unter der Regie von Kabarett- und TV-Urgestein Klaus-Peter Grap und seinem Co-Autor Dirk Bublies, der schon für viele Erfolgsprogramme der „Stachelschweine“ mitverantwortlich zeichnete, entstand das brandaktuelle Programm, in dem zwischen Songs und Sketchen auch die Fragen beantwortet werden, die noch niemand gestellt hat. Erleben Sie den treusorgenden Familienvater Björn Geske, den allwissenden Daniel Kröhnert und die sexieste Zunge des Berliner Kabaretts, Kristin Wolf, in einem atemberaubenden Schlagabtausch über das, was in den Medien erscheint …oder erscheinen könnte. Absolut alternativlos! Von: Klaus-Peter Grap und Dirk Bublies Regie: Klaus-Peter Grap Mit: Kristin Wolf, Björn Geske und Daniel Kröhnert


Kategorie: Kabarett

Fake News überall - wer weiß da noch, die 'richtige' Wahrheit von der 'alternativen' zu unterscheiden? Hat Donald Trump noch etwas unter seinen Haaren? Wie kämen türkische Verhältnisse in Deutschland an? Was geht in Terroristen vor? Wie erzieht man seine Kinder richtig? Wie sieht die Zukunft von Angela Merkel aus? Sind an allem die Flüchtlinge schuld? Und wie kommt man in Berlin an bezahlbaren Wohnraum? Diesen und anderen Fragen gehen „Die Stachelschweine“ in ihrem neuen Programm „Die alternative Wahrheit“ auf den Grund. Unter der Regie von Kabarett- und TV-Urgestein Klaus-Peter Grap und seinem Co-Autor Dirk Bublies, der schon für viele Erfolgsprogramme der „Stachelschweine“ mitverantwortlich zeichnete, entstand das brandaktuelle Programm, in dem zwischen Songs und Sketchen auch die Fragen beantwortet werden, die noch niemand gestellt hat. Erleben Sie den treusorgenden Familienvater Björn Geske, den allwissenden Daniel Kröhnert und die sexieste Zunge des Berliner Kabaretts, Kristin Wolf, in einem atemberaubenden Schlagabtausch über das, was in den Medien erscheint …oder erscheinen könnte. Absolut alternativlos! Von: Klaus-Peter Grap und Dirk Bublies Regie: Klaus-Peter Grap Mit: Kristin Wolf, Björn Geske und Daniel Kröhnert


Kategorie: Kabarett

Fake News überall - wer weiß da noch, die 'richtige' Wahrheit von der 'alternativen' zu unterscheiden? Hat Donald Trump noch etwas unter seinen Haaren? Wie kämen türkische Verhältnisse in Deutschland an? Was geht in Terroristen vor? Wie erzieht man seine Kinder richtig? Wie sieht die Zukunft von Angela Merkel aus? Sind an allem die Flüchtlinge schuld? Und wie kommt man in Berlin an bezahlbaren Wohnraum? Diesen und anderen Fragen gehen „Die Stachelschweine“ in ihrem neuen Programm „Die alternative Wahrheit“ auf den Grund. Unter der Regie von Kabarett- und TV-Urgestein Klaus-Peter Grap und seinem Co-Autor Dirk Bublies, der schon für viele Erfolgsprogramme der „Stachelschweine“ mitverantwortlich zeichnete, entstand das brandaktuelle Programm, in dem zwischen Songs und Sketchen auch die Fragen beantwortet werden, die noch niemand gestellt hat. Erleben Sie den treusorgenden Familienvater Björn Geske, den allwissenden Daniel Kröhnert und die sexieste Zunge des Berliner Kabaretts, Kristin Wolf, in einem atemberaubenden Schlagabtausch über das, was in den Medien erscheint …oder erscheinen könnte. Absolut alternativlos! Von: Klaus-Peter Grap und Dirk Bublies Regie: Klaus-Peter Grap Mit: Kristin Wolf, Björn Geske und Daniel Kröhnert


Kategorie: Kabarett

Fake News überall - wer weiß da noch, die 'richtige' Wahrheit von der 'alternativen' zu unterscheiden? Hat Donald Trump noch etwas unter seinen Haaren? Wie kämen türkische Verhältnisse in Deutschland an? Was geht in Terroristen vor? Wie erzieht man seine Kinder richtig? Wie sieht die Zukunft von Angela Merkel aus? Sind an allem die Flüchtlinge schuld? Und wie kommt man in Berlin an bezahlbaren Wohnraum? Diesen und anderen Fragen gehen „Die Stachelschweine“ in ihrem neuen Programm „Die alternative Wahrheit“ auf den Grund. Unter der Regie von Kabarett- und TV-Urgestein Klaus-Peter Grap und seinem Co-Autor Dirk Bublies, der schon für viele Erfolgsprogramme der „Stachelschweine“ mitverantwortlich zeichnete, entstand das brandaktuelle Programm, in dem zwischen Songs und Sketchen auch die Fragen beantwortet werden, die noch niemand gestellt hat. Erleben Sie den treusorgenden Familienvater Björn Geske, den allwissenden Daniel Kröhnert und die sexieste Zunge des Berliner Kabaretts, Kristin Wolf, in einem atemberaubenden Schlagabtausch über das, was in den Medien erscheint …oder erscheinen könnte. Absolut alternativlos! Von: Klaus-Peter Grap und Dirk Bublies Regie: Klaus-Peter Grap Mit: Kristin Wolf, Björn Geske und Daniel Kröhnert


Kategorie: Kabarett

Sie wurde in den 80igern geboren, er schon in den 50igern. Sie hat mehr Zukunft, er mehr Vergangenheit. Die beiden stellen viele Fragen, manche beantworten sie auch: Was hat sich in den letzten 3 Jahrzehnten geändert, und war früher wirklich alles besser, selbst die Zukunft? Gab es ein Leben vor dem Internet? Und wie werden die Nachrichten in 10 Jahren lauten? Wie lernt man heute seine Liebe kennen.- und wie wird man sie wieder los? Was macht ein Falschparker vor Gericht? Lohnt sich der Leichenschmaus und wer gilt beim Arzt als Notfall? Was bietet der Arbeitsmarkt, oder wie bekommt man eine Reality-Show? Passen „Alle meine Entchen“ und die NSA zusammen? Hier trifft Veganer auf Aasfresser! Hemmer und Grap schlüpfen in verschiedenste Rollen und wollen Sie zum Lachen bringen!


Kategorie: Kabarett

Fake News überall - wer weiß da noch, die 'richtige' Wahrheit von der 'alternativen' zu unterscheiden? Hat Donald Trump noch etwas unter seinen Haaren? Wie kämen türkische Verhältnisse in Deutschland an? Was geht in Terroristen vor? Wie erzieht man seine Kinder richtig? Wie sieht die Zukunft von Angela Merkel aus? Sind an allem die Flüchtlinge schuld? Und wie kommt man in Berlin an bezahlbaren Wohnraum? Diesen und anderen Fragen gehen „Die Stachelschweine“ in ihrem neuen Programm „Die alternative Wahrheit“ auf den Grund. Unter der Regie von Kabarett- und TV-Urgestein Klaus-Peter Grap und seinem Co-Autor Dirk Bublies, der schon für viele Erfolgsprogramme der „Stachelschweine“ mitverantwortlich zeichnete, entstand das brandaktuelle Programm, in dem zwischen Songs und Sketchen auch die Fragen beantwortet werden, die noch niemand gestellt hat. Erleben Sie den treusorgenden Familienvater Björn Geske, den allwissenden Daniel Kröhnert und die sexieste Zunge des Berliner Kabaretts, Kristin Wolf, in einem atemberaubenden Schlagabtausch über das, was in den Medien erscheint …oder erscheinen könnte. Absolut alternativlos! Von: Klaus-Peter Grap und Dirk Bublies Regie: Klaus-Peter Grap Mit: Kristin Wolf, Björn Geske und Daniel Kröhnert


Kategorie: Kabarett

Fake News überall - wer weiß da noch, die 'richtige' Wahrheit von der 'alternativen' zu unterscheiden? Hat Donald Trump noch etwas unter seinen Haaren? Wie kämen türkische Verhältnisse in Deutschland an? Was geht in Terroristen vor? Wie erzieht man seine Kinder richtig? Wie sieht die Zukunft von Angela Merkel aus? Sind an allem die Flüchtlinge schuld? Und wie kommt man in Berlin an bezahlbaren Wohnraum? Diesen und anderen Fragen gehen „Die Stachelschweine“ in ihrem neuen Programm „Die alternative Wahrheit“ auf den Grund. Unter der Regie von Kabarett- und TV-Urgestein Klaus-Peter Grap und seinem Co-Autor Dirk Bublies, der schon für viele Erfolgsprogramme der „Stachelschweine“ mitverantwortlich zeichnete, entstand das brandaktuelle Programm, in dem zwischen Songs und Sketchen auch die Fragen beantwortet werden, die noch niemand gestellt hat. Erleben Sie den treusorgenden Familienvater Björn Geske, den allwissenden Daniel Kröhnert und die sexieste Zunge des Berliner Kabaretts, Kristin Wolf, in einem atemberaubenden Schlagabtausch über das, was in den Medien erscheint …oder erscheinen könnte. Absolut alternativlos! Von: Klaus-Peter Grap und Dirk Bublies Regie: Klaus-Peter Grap Mit: Kristin Wolf, Björn Geske und Daniel Kröhnert


Kategorie: Kabarett


Änderungen vorbehalten! - Angaben ohne Gewähr! - Stand:05.02.18
© Fotos der Vorstellungen: Alt gegen Jung - Rückblick nach vorn (Gastspiel)(/) Alt gegen Jung - Rückblick nach vorn (Gastspiel)(/) Alt gegen Jung - Rückblick nach vorn (Gastspiel)(/) Kurtz auf der Couch (Talkshow) - Kolumnist Andreas Kurtz im Gespräch mit Gayle Tufts(/) Michael Frowin: Einpacken, Frau Merkel! (Gastspiel)(/) Michael Frowin: Einpacken, Frau Merkel! (Gastspiel)(/) Alt gegen Jung - Rückblick nach vorn (Gastspiel)(/) Die alternative Wahrheit(/) Die alternative Wahrheit(/) Die alternative Wahrheit(/) Die alternative Wahrheit(/) Die alternative Wahrheit(/) Alt gegen Jung - Rückblick nach vorn (Gastspiel)(/) Die alternative Wahrheit(/) Die alternative Wahrheit(/) Die alternative Wahrheit(/) Die alternative Wahrheit(/) Die alternative Wahrheit(/) Alt gegen Jung - Rückblick nach vorn (Gastspiel)(/) Die alternative Wahrheit(/) Die alternative Wahrheit(/)

...nach oben - ...Seite zurück - ...zur Startseite