ufaFabrik Berlin - Internationales Kulturcentrum - August
 www.berlinchecker.de 
Anzeige



Spielplan für August 2018

Fr diesen Abend treffen sich sechs Knstler, deren Spiel sich im direkten Kontakt mit dem Publikum entwickelt und Erlebnisse schafft, die aus dem Moment entstehen. Der Zuschauer erlebt Bekanntes, vergisst Gewohntes und entdeckt Neues in der Vielfalt der knstlerischen Darbietungen. Lassen Sie sich berraschen!


Kategorie: Singspiel

Fr diesen Abend treffen sich sechs Knstler, deren Spiel sich im direkten Kontakt mit dem Publikum entwickelt und Erlebnisse schafft, die aus dem Moment entstehen. Der Zuschauer erlebt Bekanntes, vergisst Gewohntes und entdeckt Neues in der Vielfalt der knstlerischen Darbietungen. Lassen Sie sich berraschen!


Kategorie: Singspiel

Fr diesen Abend treffen sich sechs Knstler, deren Spiel sich im direkten Kontakt mit dem Publikum entwickelt und Erlebnisse schafft, die aus dem Moment entstehen. Der Zuschauer erlebt Bekanntes, vergisst Gewohntes und entdeckt Neues in der Vielfalt der knstlerischen Darbietungen. Lassen Sie sich berraschen!


Kategorie: Singspiel

Fr diesen Abend treffen sich sechs Knstler, deren Spiel sich im direkten Kontakt mit dem Publikum entwickelt und Erlebnisse schafft, die aus dem Moment entstehen. Der Zuschauer erlebt Bekanntes, vergisst Gewohntes und entdeckt Neues in der Vielfalt der knstlerischen Darbietungen. Lassen Sie sich berraschen!


Kategorie: Singspiel

Schalala-das Mitsingding ist ein Abend zum frhlichen, gemeinsamen Singen von Gassenhauern und Hits. Begleitet von Stefanie Bonse an der Gitarre und Marie-Elsa Drelon am Klavier treffen sich Schnsnger, Gernsnger, Herdensnger, Chorknaben, Unter-der-Dusche Snger am Schlagerfeuer und singen mit allen alles, von den Beatles ber Abba, Robbie Williams, John Denver, Udo Lindenberg u.a. Der Abend gliedert sich in drei Sets, wobei das zweite Set jeweils einem bestimmten Thema gewidmet wird. Singen macht Spa, zusammen singen macht noch mehr Spa, Stress wird abgebaut und Glckshormone werden freigesetzt also jede Menge Grnde vorbeizukommen und mitzumachen. Es freuen sich: Stefanie Bonse wuchs in groer Familie auf, in der Musik immer eine wichtige Rolle spielte und mchte die Tradition des gemeinsamen Singens gern mit vielen Leuten teilen Sie hatte Unterricht in Gesang, Percussion und Gitarre, schreibt auch ihre eigenen Songs. Durch die Welt tourt sie seit 20 Jahren erfolgreich als Teil des Artistik- und Musikcomedy-Duos "Green Gift" (www.greengift.de) Marie-Elsa Drelon ist franzsisch-irischer Abstammung Sie studierte Klavier in Paris, lebt seit 15 Jahren in Berlin und wandte sich hier dem argentinischen Tango in diversen Ensemble zu.(u.a. Yira Yira, Trio Mattar) Sie arbeitet seit 10 Jahren auch als Theatermusikerin und begleitet regelmig Chansonsnger, Liedermacher und Zauberknstler. Gemeinsam spielten sie in der Show "Variet meets Tango", die in der ufaFabrik Premiere feierte. Sie teilen nicht nur die Vorliebe fr Creme Brullees, Scones und Ratatouilles, sondern auch die Liebe zur Musik!


Kategorie: Konzert

Normal: 14 , Ermigt: 10 Schalala-das Mitsingding ist ein Abend zum frhlichen, gemeinsamen Singen von Gassenhauern und Hits. Begleitet von Stefanie Bonse an der Gitarre und Marie-Elsa Drelon am Klavier treffen sich Schnsnger, Gernsnger, Herdensnger, Chorknaben, Unter-der-Dusche-Snger am Schlagerfeuer und singen mit allen alles, von den Beatles ber Abba, Robbie Williams, John Denver, Udo Lindenberg u.a. Der Abend gliedert sich in drei Sets, wobei das zweite Set jeweils einem bestimmten Thema gewidmet wird. Singen macht Spa, zusammen singen macht noch mehr Spa, Stress wird abgebaut und Glckshormone werden freigesetzt also jede Menge Grnde vorbeizukommen und mitzumachen. Es freuen sich: Stefanie Bonse wuchs in groer Familie auf, in der Musik immer eine wichtige Rolle spielte und mchte die Tradition des gemeinsamen Singens gern mit vielen Leuten teilen Sie hatte Unterricht in Gesang, Percussion und Gitarre, schreibt auch ihre eigenen Songs. Durch die Welt tourt sie seit 20 Jahren erfolgreich als Teil des Artistik- und Musikcomedy-Duos "Green Gift" (www.greengift.de) Marie-Elsa Drelon ist franzsisch-irischer Abstammung Sie studierte Klavier in Paris, lebt seit 15 Jahren in Berlin und wandte sich hier dem argentinischen Tango in diversen Ensemble zu.(u.a. Yira Yira, Trio Mattar) Sie arbeitet seit 10 Jahren auch als Theatermusikerin und begleitet regelmig Chansonsnger, Liedermacher, Zauberknstler Gemeinsam spielten sie in der Show "Variete meets Tango", die in der ufaFabrik Premiere feierte. Sie teilen nicht nur die Vorliebe fr Creme Brullees, Scones und Ratatouilles, sondern auch die Liebe zur Musik!


Kategorie: Liederabend

Nach dem groen Erfolg von "Triumph des Chillens" folgt nun schon wieder eine neue Show des gigantischen Fils : Triumph des Chillens 2 ! Noch gechillter als der erste Teil. Doppelt so gechillt. Weniger gut als "Triumph des Chillens 3", aber das wird es niemals geben. Wo andere Komiker dem Zeitgeist hinterherrennen wartet Fil nicht mal auf ihn. Wenn andere Liedermacher singen " Alles wird gut - irgendwie" oder sonst welchen Katzenkalenderkwatsch und Bhmermann das parodiert und dafr in einem trkischen Knast schmalschultrig verrecken muss, steht Fil erstmal noch gar nicht auf. SO gechillt ist er. Wild gechillt. Ein Bild von gechillt. Die alten Griechen hatten diesen Typen mit dem Fass. Diogenes. Er sa in seinem Fass oder davor. Und der andre hie Syssiphos und war immer schwer am rollen. Und so in etwa - auf die heutige Zeit bertragen - mssen wir uns Fil vorstellen. Er ist dieser Vogel, der wir nicht sind, und am Ende des Tages vielleicht nicht mal unbedingt sein wollen, aber in 3000 Jahren werden die Menschen nicht sagen : "Diese Frau da, die 2017/18 den Pressetext zu " Triumph des Chillens 2" irgendwo in krude zusammengekrzter Form gelesen hat und dabei dachte : H, versteh ich nich, die ist echt ne interessante Figur". Nein. Sorry, Puppe, aber eben nicht das werden die Leute sagen, sondern sie werden sagen : "Fil. " Und ihr knnt JETZT dabei sein, ihr knnt sein wie die alten Griechen, die damals an dem mit dem Fass vorbeigegangen sind. Ihr knnt der Stein sein, der immer wieder runterkugelt und dann unter Mhen wieder hochgerollt wird. Hell, ihr SEID dieser Stein. Dass wir berhaupt Pressetexte schreiben mssen, statt : "Fil in Sowiesotown, sorry, sold out in 2 minutes", dass wir berhaupt erklren mssen, warum das so groartig ist, was dieser sagenhafte Goldjunge da macht, seit 25 verfluchten Jahren... Und noch etwas kommt in FIL zusammen: Professionalitt und Dilettantismus. Das Resultat ist kultiviertes Chaos. () Und das ist lustig? Ich schwre, das ist es. (Titanic) Er ist echt gut, obwohl er lustig ist. (Hamburger Morgenpost) http://www.fil-berlin.de/


Kategorie: Entertainment

Nach dem groen Erfolg von "Triumph des Chillens" folgt nun schon wieder eine neue Show des gigantischen Fils : Triumph des Chillens 2 ! Noch gechillter als der erste Teil. Doppelt so gechillt. Weniger gut als "Triumph des Chillens 3", aber das wird es niemals geben. Wo andere Komiker dem Zeitgeist hinterherrennen wartet Fil nicht mal auf ihn. Wenn andere Liedermacher singen " Alles wird gut - irgendwie" oder sonst welchen Katzenkalenderkwatsch und Bhmermann das parodiert und dafr in einem trkischen Knast schmalschultrig verrecken muss, steht Fil erstmal noch gar nicht auf. SO gechillt ist er. Wild gechillt. Ein Bild von gechillt. Die alten Griechen hatten diesen Typen mit dem Fass. Diogenes. Er sa in seinem Fass oder davor. Und der andre hie Syssiphos und war immer schwer am rollen. Und so in etwa - auf die heutige Zeit bertragen - mssen wir uns Fil vorstellen. Er ist dieser Vogel, der wir nicht sind, und am Ende des Tages vielleicht nicht mal unbedingt sein wollen, aber in 3000 Jahren werden die Menschen nicht sagen : "Diese Frau da, die 2017/18 den Pressetext zu " Triumph des Chillens 2" irgendwo in krude zusammengekrzter Form gelesen hat und dabei dachte : H, versteh ich nich, die ist echt ne interessante Figur". Nein. Sorry, Puppe, aber eben nicht das werden die Leute sagen, sondern sie werden sagen : "Fil. " Und ihr knnt JETZT dabei sein, ihr knnt sein wie die alten Griechen, die damals an dem mit dem Fass vorbeigegangen sind. Ihr knnt der Stein sein, der immer wieder runterkugelt und dann unter Mhen wieder hochgerollt wird. Hell, ihr SEID dieser Stein. Dass wir berhaupt Pressetexte schreiben mssen, statt : "Fil in Sowiesotown, sorry, sold out in 2 minutes", dass wir berhaupt erklren mssen, warum das so groartig ist, was dieser sagenhafte Goldjunge da macht, seit 25 verfluchten Jahren... Und noch etwas kommt in FIL zusammen: Professionalitt und Dilettantismus. Das Resultat ist kultiviertes Chaos. () Und das ist lustig? Ich schwre, das ist es. (Titanic) Er ist echt gut, obwohl er lustig ist. (Hamburger Morgenpost) http://www.fil-berlin.de/


Kategorie: Entertainment

Nach dem groen Erfolg von "Triumph des Chillens" folgt nun schon wieder eine neue Show des gigantischen Fils : Triumph des Chillens 2 ! Noch gechillter als der erste Teil. Doppelt so gechillt. Weniger gut als "Triumph des Chillens 3", aber das wird es niemals geben. Wo andere Komiker dem Zeitgeist hinterherrennen wartet Fil nicht mal auf ihn. Wenn andere Liedermacher singen " Alles wird gut - irgendwie" oder sonst welchen Katzenkalenderkwatsch und Bhmermann das parodiert und dafr in einem trkischen Knast schmalschultrig verrecken muss, steht Fil erstmal noch gar nicht auf. SO gechillt ist er. Wild gechillt. Ein Bild von gechillt. Die alten Griechen hatten diesen Typen mit dem Fass. Diogenes. Er sa in seinem Fass oder davor. Und der andre hie Syssiphos und war immer schwer am rollen. Und so in etwa - auf die heutige Zeit bertragen - mssen wir uns Fil vorstellen. Er ist dieser Vogel, der wir nicht sind, und am Ende des Tages vielleicht nicht mal unbedingt sein wollen, aber in 3000 Jahren werden die Menschen nicht sagen : "Diese Frau da, die 2017/18 den Pressetext zu " Triumph des Chillens 2" irgendwo in krude zusammengekrzter Form gelesen hat und dabei dachte : H, versteh ich nich, die ist echt ne interessante Figur". Nein. Sorry, Puppe, aber eben nicht das werden die Leute sagen, sondern sie werden sagen : "Fil. " Und ihr knnt JETZT dabei sein, ihr knnt sein wie die alten Griechen, die damals an dem mit dem Fass vorbeigegangen sind. Ihr knnt der Stein sein, der immer wieder runterkugelt und dann unter Mhen wieder hochgerollt wird. Hell, ihr SEID dieser Stein. Dass wir berhaupt Pressetexte schreiben mssen, statt : "Fil in Sowiesotown, sorry, sold out in 2 minutes", dass wir berhaupt erklren mssen, warum das so groartig ist, was dieser sagenhafte Goldjunge da macht, seit 25 verfluchten Jahren... Und noch etwas kommt in FIL zusammen: Professionalitt und Dilettantismus. Das Resultat ist kultiviertes Chaos. () Und das ist lustig? Ich schwre, das ist es. (Titanic) Er ist echt gut, obwohl er lustig ist. (Hamburger Morgenpost) http://www.fil-berlin.de/


Kategorie: Entertainment

Nach dem groen Erfolg von "Triumph des Chillens" folgt nun schon wieder eine neue Show des gigantischen Fils : Triumph des Chillens 2 ! Noch gechillter als der erste Teil. Doppelt so gechillt. Weniger gut als "Triumph des Chillens 3", aber das wird es niemals geben. Wo andere Komiker dem Zeitgeist hinterherrennen wartet Fil nicht mal auf ihn. Wenn andere Liedermacher singen " Alles wird gut - irgendwie" oder sonst welchen Katzenkalenderkwatsch und Bhmermann das parodiert und dafr in einem trkischen Knast schmalschultrig verrecken muss, steht Fil erstmal noch gar nicht auf. SO gechillt ist er. Wild gechillt. Ein Bild von gechillt. Die alten Griechen hatten diesen Typen mit dem Fass. Diogenes. Er sa in seinem Fass oder davor. Und der andre hie Syssiphos und war immer schwer am rollen. Und so in etwa - auf die heutige Zeit bertragen - mssen wir uns Fil vorstellen. Er ist dieser Vogel, der wir nicht sind, und am Ende des Tages vielleicht nicht mal unbedingt sein wollen, aber in 3000 Jahren werden die Menschen nicht sagen : "Diese Frau da, die 2017/18 den Pressetext zu " Triumph des Chillens 2" irgendwo in krude zusammengekrzter Form gelesen hat und dabei dachte : H, versteh ich nich, die ist echt ne interessante Figur". Nein. Sorry, Puppe, aber eben nicht das werden die Leute sagen, sondern sie werden sagen : "Fil. " Und ihr knnt JETZT dabei sein, ihr knnt sein wie die alten Griechen, die damals an dem mit dem Fass vorbeigegangen sind. Ihr knnt der Stein sein, der immer wieder runterkugelt und dann unter Mhen wieder hochgerollt wird. Hell, ihr SEID dieser Stein. Dass wir berhaupt Pressetexte schreiben mssen, statt : "Fil in Sowiesotown, sorry, sold out in 2 minutes", dass wir berhaupt erklren mssen, warum das so groartig ist, was dieser sagenhafte Goldjunge da macht, seit 25 verfluchten Jahren... Und noch etwas kommt in FIL zusammen: Professionalitt und Dilettantismus. Das Resultat ist kultiviertes Chaos. () Und das ist lustig? Ich schwre, das ist es. (Titanic) Er ist echt gut, obwohl er lustig ist. (Hamburger Morgenpost) http://www.fil-berlin.de/


Kategorie: Entertainment

Die Vielfalt irischer Musik-, Lied- und Tanzkultur in Berlin mit Konzerten, Workshops, Sessions und Mrchen fr die Kleinen.


Kategorie: Performance

Die Vielfalt irischer Musik-, Lied- und Tanzkultur in Berlin mit Konzerten, Workshops, Sessions und Mrchen fr die Kleinen.


Kategorie: Performance

Ende des 19. Jahrhunderts werden auf grauenerregende Weise im Londoner East End Prostituierte ermordet, ohne jede Spur zum Tter, doch immer auf dieselbe Weise: mit durchschnittener Kehle und aufgeschlitztem Unterleib. In dem Gewirr aus Armut, Gestank und Gewalt sind die Ermittler berfordert mit der Suche nach Jack the Ripper, dem namenlosen Serienmrder. Bevlkerung und Medien wagen die Suche auf eigene Faust und begeben sich immer wieder in grte Gefahr. Die zentrale Frage in dieser atemlosen Jagd bleibt: Wer ist Jack the Ripper? Die deutschen Stimmen berhmter Hollywoodstars, raffinierte Lichttechnik, ein Geruschmacher mit zahlreichen Requisiten und ein ausgeklgeltes Soundsystem schaffen eine ganz besondere Kunstform auf der Bhne. Auf der Freilichtbhne der ufaFabrik garantiert Oliver Rohrbecks Lauscherlounge-Team ein Hrerlebnis vom Feinsten!


Kategorie: Sonstiges

Ein Mann, der von einem warmen Wind nach Hindustan getragen wird.- ein rituelles Sterben und Wiederauferstehung.- Hass, der unvermittelt in Liebe umschlgt.- ein Tsunami wtet.- fliegende Kraniche.- geheime Erinnerungen.- und das alles in einem Augenblick, in the blink of an eye. Das Ton und Kirschen Wandertheater feiert in diesem Jahr seinen 25. Geburtstag mit Texten von Samuel Beckett, Anton Tschechow, The English Mumming Play, Rumi, Ovid und Bertolt Brecht. Jede der Geschichten, fand ihre eigene Form whrend der Probenzeit. Wir wollen mit dem Publikum auf Reisen gehen, um nachzuspren, was uns als Menschen verbindet.


Kategorie: Entertainment

Ein Mann, der von einem warmen Wind nach Hindustan getragen wird.- ein rituelles Sterben und Wiederauferstehung.- Hass, der unvermittelt in Liebe umschlgt.- ein Tsunami wtet.- fliegende Kraniche.- geheime Erinnerungen.- und das alles in einem Augenblick, in the blink of an eye. Das Ton und Kirschen Wandertheater feiert in diesem Jahr seinen 25. Geburtstag mit Texten von Samuel Beckett, Anton Tschechow, The English Mumming Play, Rumi, Ovid und Bertolt Brecht. Jede der Geschichten, fand ihre eigene Form whrend der Probenzeit. Wir wollen mit dem Publikum auf Reisen gehen, um nachzuspren, was uns als Menschen verbindet.


Kategorie: Entertainment

Ein Mann, der von einem warmen Wind nach Hindustan getragen wird.- ein rituelles Sterben und Wiederauferstehung.- Hass, der unvermittelt in Liebe umschlgt.- ein Tsunami wtet.- fliegende Kraniche.- geheime Erinnerungen.- und das alles in einem Augenblick, in the blink of an eye. Das Ton und Kirschen Wandertheater feiert in diesem Jahr seinen 25. Geburtstag mit Texten von Samuel Beckett, Anton Tschechow, The English Mumming Play, Rumi, Ovid und Bertolt Brecht. Jede der Geschichten, fand ihre eigene Form whrend der Probenzeit. Wir wollen mit dem Publikum auf Reisen gehen, um nachzuspren, was uns als Menschen verbindet.


Kategorie: Entertainment

Ein Mann, der von einem warmen Wind nach Hindustan getragen wird.- ein rituelles Sterben und Wiederauferstehung.- Hass, der unvermittelt in Liebe umschlgt.- ein Tsunami wtet.- fliegende Kraniche.- geheime Erinnerungen.- und das alles in einem Augenblick, in the blink of an eye. Das Ton und Kirschen Wandertheater feiert in diesem Jahr seinen 25. Geburtstag mit Texten von Samuel Beckett, Anton Tschechow, The English Mumming Play, Rumi, Ovid und Bertolt Brecht. Jede der Geschichten, fand ihre eigene Form whrend der Probenzeit. Wir wollen mit dem Publikum auf Reisen gehen, um nachzuspren, was uns als Menschen verbindet.


Kategorie: Entertainment

Die Wiener Seele wird in der weiten Welt mit allerlei Klischees verbunden: jammernd, nrgelnd, dem Tod recht nahe, weinselig, aber auch mit dem Herz am rechten Fleck und einer gehrigen Portion Humor. Das ber die Grenzen sterreichs ebenso bekannte Wienerlied verkrpert diese Klischees perfekt. Oder tut es das? Bei den NEUEN WIENERLIED Tagen in der ufaFabrik knnen Sie sich selbst ein Bild machen. An zwei Abenden im August prsentieren wir Ihnen einen Querschnitt der aktuellen Wienerlied-Szene, die sich seit Hans Mosers Zeiten ordentlich weiter entwickelt hat.


Kategorie: Entertainment

Die Wiener Seele wird in der weiten Welt mit allerlei Klischees verbunden: jammernd, nrgelnd, dem Tod recht nahe, weinselig, aber auch mit dem Herz am rechten Fleck und einer gehrigen Portion Humor. Das ber die Grenzen sterreichs ebenso bekannte Wienerlied verkrpert diese Klischees perfekt. Oder tut es das? Bei den NEUEN WIENERLIED Tagen in der ufaFabrik knnen Sie sich selbst ein Bild machen. An zwei Abenden im August prsentieren wir Ihnen einen Querschnitt der aktuellen Wienerlied-Szene, die sich seit Hans Mosers Zeiten ordentlich weiter entwickelt hat.


Kategorie: Entertainment


Änderungen vorbehalten! - Angaben ohne Gewähr! - Stand:01.07.18
© Fotos der Vorstellungen: [+][-]
Echse, Gorillas & Co(Promo/Promo) Schalala(Tobias Russel/Tobias Russel) Schalala - Das Mitsingding(T. Russell/T. Russell) Fil(Julia Tham/Julia Tham) Irish Festival Berlin(/) Jack the Ripper(Promo/Promo) Ton & Kirschen Wandertheater(Promo/Promo) Wienerlied-Tage(Lukas Beck/Lukas Beck) Wienerlied-Tage(Peter Kubelka/Peter Kubelka)

...nach oben - ...Seite zurück - ...zur Startseite