BKA Theater - Der Spielplan für den Monat August
 www.berlinchecker.de 
Anzeige



Spielplan für August 2018

3 Futschis fr ein Hallelujah! Seit ber dreiig Jahren ist Edith Schrder die weltweit bekannteste Botschafterin Neukllns. Sie singt, trinkt und ulkt sich und ihren Bezirk in die Herzen der Menschen, wofr ihr und ihren Mitstreiterinnen, Kneipenwirtin Jutta Hartmann und Leggingsboutique-Besitzerin Brigitte Wuttke, die gelbgoldene Buschkowsky-Vignette am Band verliehen wurde. Doch pltzlich ist alles anders: Neuklln ist in und Buschkowsky ist nicht mehr im Amt! Smartphone Hipster, Soja Latte-Muttis und vegane Blogger entern Ediths Kiez. Aus schlimm wird schick und unsere HARTZ VIII-Queen fragt sich verzweifelt: Bin ick etwa out?. Dass Jutta und Biggy das Gejaule von Edith nicht lange ertragen knnen, ist logisch, und so beschlieen sie, Edith und dem Rest der Welt zu zeigen, wer Neuklln zu Neuklln gemacht hat, und wer auch weiterhin das Sagen hat: Die wilden Weiber aus der Nogatstrasse. Wie knnte dies besser gelingen, als mit ein paar schmissigen Shownummern im bewhrten Kiez-Style, mit dessen Hilfe am Ende des Abends allen klar wird: Trends kommen und gehen, Futschi bleibt! Bernd Mottl Regie Sven Ihlenfeld Musikarrangements, Sound- & Videodesign Jrn Hartmann Graphik & Filmeinspieler Moritz Piefke Choreographie Josep Maria Comas Jorda Lichtdesign Lars Schwuchow Requisiten Veronika Vogel & Maja Jol Chorgesang Einspieler Markus Soyr Saalmusik-Mix Maria Schenck Kostme


Kategorie: Comedy

3 Futschis fr ein Hallelujah! Seit ber dreiig Jahren ist Edith Schrder die weltweit bekannteste Botschafterin Neukllns. Sie singt, trinkt und ulkt sich und ihren Bezirk in die Herzen der Menschen, wofr ihr und ihren Mitstreiterinnen, Kneipenwirtin Jutta Hartmann und Leggingsboutique-Besitzerin Brigitte Wuttke, die gelbgoldene Buschkowsky-Vignette am Band verliehen wurde. Doch pltzlich ist alles anders: Neuklln ist in und Buschkowsky ist nicht mehr im Amt! Smartphone Hipster, Soja Latte-Muttis und vegane Blogger entern Ediths Kiez. Aus schlimm wird schick und unsere HARTZ VIII-Queen fragt sich verzweifelt: Bin ick etwa out?. Dass Jutta und Biggy das Gejaule von Edith nicht lange ertragen knnen, ist logisch, und so beschlieen sie, Edith und dem Rest der Welt zu zeigen, wer Neuklln zu Neuklln gemacht hat, und wer auch weiterhin das Sagen hat: Die wilden Weiber aus der Nogatstrasse. Wie knnte dies besser gelingen, als mit ein paar schmissigen Shownummern im bewhrten Kiez-Style, mit dessen Hilfe am Ende des Abends allen klar wird: Trends kommen und gehen, Futschi bleibt! Bernd Mottl Regie Sven Ihlenfeld Musikarrangements, Sound- & Videodesign Jrn Hartmann Graphik & Filmeinspieler Moritz Piefke Choreographie Josep Maria Comas Jorda Lichtdesign Lars Schwuchow Requisiten Veronika Vogel & Maja Jol Chorgesang Einspieler Markus Soyr Saalmusik-Mix Maria Schenck Kostme


Kategorie: Comedy

3 Futschis fr ein Hallelujah! Seit ber dreiig Jahren ist Edith Schrder die weltweit bekannteste Botschafterin Neukllns. Sie singt, trinkt und ulkt sich und ihren Bezirk in die Herzen der Menschen, wofr ihr und ihren Mitstreiterinnen, Kneipenwirtin Jutta Hartmann und Leggingsboutique-Besitzerin Brigitte Wuttke, die gelbgoldene Buschkowsky-Vignette am Band verliehen wurde. Doch pltzlich ist alles anders: Neuklln ist in und Buschkowsky ist nicht mehr im Amt! Smartphone Hipster, Soja Latte-Muttis und vegane Blogger entern Ediths Kiez. Aus schlimm wird schick und unsere HARTZ VIII-Queen fragt sich verzweifelt: Bin ick etwa out?. Dass Jutta und Biggy das Gejaule von Edith nicht lange ertragen knnen, ist logisch, und so beschlieen sie, Edith und dem Rest der Welt zu zeigen, wer Neuklln zu Neuklln gemacht hat, und wer auch weiterhin das Sagen hat: Die wilden Weiber aus der Nogatstrasse. Wie knnte dies besser gelingen, als mit ein paar schmissigen Shownummern im bewhrten Kiez-Style, mit dessen Hilfe am Ende des Abends allen klar wird: Trends kommen und gehen, Futschi bleibt! Bernd Mottl Regie Sven Ihlenfeld Musikarrangements, Sound- & Videodesign Jrn Hartmann Graphik & Filmeinspieler Moritz Piefke Choreographie Josep Maria Comas Jorda Lichtdesign Lars Schwuchow Requisiten Veronika Vogel & Maja Jol Chorgesang Einspieler Markus Soyr Saalmusik-Mix Maria Schenck Kostme


Kategorie: Comedy

Berlin ist wild, spannend und gefhrlich Viele Millionen Menschen besuchen jedes Jahr die Metropole. Davon gehen Hunderte, nein, Tausende verloren, verirren sich in der Gourmetabteilung des KaDeWe, in den Schlangen am Reichstag, im Netz der BVG, in den Clubs und Bars, in der Kanalisation, in den Parks oder gar in fremden Betten... Um Anfngerfehler zu vermeiden und bestenfalls als Neu-Berliner unerkannt im Grostadtdschungel zu bestehen, empfiehlt sich unbedingt der Besuch von Cyrill Berndts knackigem Berlin-Coaching Berlin, ick liebe dir!. Cyrill Berndt, das Improvisationstalent und der ungekrnte Knig der Situationskomik, bringt dem wissbegierigen Publikum in 70 Minuten bei, wie man sich in der Stadt benimmt, sei es in der U-Bahn, im Taxi, im Restaurant, oder im Verkehr. Kennedy hat es geschafft, Sie knnen es auch: ICK bin ein BERLINER! Bleiben Sie locker, als Tourist sind Sie eh bald wieder weg. Es sei denn, Sie werden Berliner. Regie: Stefan Lochau


Kategorie: Comedy & Kabarett

3 Futschis fr ein Hallelujah! Seit ber dreiig Jahren ist Edith Schrder die weltweit bekannteste Botschafterin Neukllns. Sie singt, trinkt und ulkt sich und ihren Bezirk in die Herzen der Menschen, wofr ihr und ihren Mitstreiterinnen, Kneipenwirtin Jutta Hartmann und Leggingsboutique-Besitzerin Brigitte Wuttke, die gelbgoldene Buschkowsky-Vignette am Band verliehen wurde. Doch pltzlich ist alles anders: Neuklln ist in und Buschkowsky ist nicht mehr im Amt! Smartphone Hipster, Soja Latte-Muttis und vegane Blogger entern Ediths Kiez. Aus schlimm wird schick und unsere HARTZ VIII-Queen fragt sich verzweifelt: Bin ick etwa out?. Dass Jutta und Biggy das Gejaule von Edith nicht lange ertragen knnen, ist logisch, und so beschlieen sie, Edith und dem Rest der Welt zu zeigen, wer Neuklln zu Neuklln gemacht hat, und wer auch weiterhin das Sagen hat: Die wilden Weiber aus der Nogatstrasse. Wie knnte dies besser gelingen, als mit ein paar schmissigen Shownummern im bewhrten Kiez-Style, mit dessen Hilfe am Ende des Abends allen klar wird: Trends kommen und gehen, Futschi bleibt! Bernd Mottl Regie Sven Ihlenfeld Musikarrangements, Sound- & Videodesign Jrn Hartmann Graphik & Filmeinspieler Moritz Piefke Choreographie Josep Maria Comas Jorda Lichtdesign Lars Schwuchow Requisiten Veronika Vogel & Maja Jol Chorgesang Einspieler Markus Soyr Saalmusik-Mix Maria Schenck Kostme


Kategorie: Comedy

Best of-Revue Ein Neukllner Sommerspektakel im Freiluftkino Hasenheide mit Ades Zabel & Gsten Am 05. August 2018 wird Ediths Schrder zum elften Mal ihr alljhrliches Open Air in der Waldbhne Neukllns, dem Freiluftkino Hasenheide, zelebrieren. Ediths Sommernachtstraum: ein Best of der wildesten Shownummern, gespickt mit aberwitzigen Improvisationen, hitverdchtigen Liedern und ekstatisch vertanzten Songs. Mit von der Partie sind natrlich Ediths beste Freundinnen, Kneipenwirtin Jutta Hartmann und Leggingsboutique-Biggi, sowie diverse Gste. Ediths Sommernachtstraum das Open Air fr Leute, die wissen, wo der Hase luft! Wie in der Waldbhne, darf eigenes Essen mitgebracht werden ab 17:00 Uhr kann es also schon losgehen mit dem Picknick und Edith grillt Ihnen sogar eine Wurst, sofern Sie diese mitbringen.


Kategorie: Sonstiges

In den 60er Jahren erfand der Keith Johnstone in Grobritannien das Improvisationstheater und da die dortige Zensur damals verlangte, alle Theaterstcke vor der Auffhrung berprfen zu lassen, schpfte er gleich ein Konzept namens Theatersport mit, das dann problemlos als Sportveranstaltung angemeldet werden konnte. Jede Show ein Unikat Bei Theatersport Berlin ist jede Szene zu 100 % improvisiert. Inspiriert von Vorschlgen aus dem Publikum erschaffen die Schauspieler Geschichten, Songs oder Gedichte, die mal herzzerreiend komisch oder zutiefst berhrend, mal wortgewaltig oder gesangsstark daher kommen dies immer vollkommen spontan, denn nichts ist geprobt oder abgesprochen! Die Bhne wird zur Arena. Zwei Teams eifern im Wettstreit um die beste Improvisation. Das Publikum feuert seinen Favoriten an, ist Ideengeber und Jury. Fouls werden geahndet. Am Ende kann nur Einer gewinnen.


Kategorie: Improvisationstheater

Musikkabarett Ein CLAIRE WALDOFF-Abend als musikalische Biografie von und mit Sigrid Grajek Zum Brllen komisch, zum Heulen schn und zum Mitsingen , schreibt die Berliner Siegessule. Am 22. Januar 1957 starb im Alter von 72 Jahren in Bad Reichenhall eine Frau namens Claire Waldoff nach ihrem zweiten Schlaganfall. Eigentlich hie sie Klara Wortmann. Sie war am 21.10.1884 in Gelsenkirchen als Tochter eines ehemaligen Bergmanns und Schankwirts und seiner Gattin geboren. Sie hatte rztin werden wollen Doch es kam alles anders. Sie entdeckte ihre Liebe zum Theater, nderte ihren Namen und landete beim Kabarett in Berlin und dort schrieb sie Geschichte! Von 1907 bis 1935 war sie der Star auf den Brettern der groen Kabaretts und Variets, ihre Lieder waren Gassenhauer und wurden auf der Strae gesungen: Hermann heet er!, Wer schmeit denn da mit Lehm, Raus mit den Mnnern aus dem Reichstag u.a.


Kategorie: Kabarett

Musikkabarett Ein CLAIRE WALDOFF-Abend als musikalische Biografie von und mit Sigrid Grajek Zum Brllen komisch, zum Heulen schn und zum Mitsingen , schreibt die Berliner Siegessule. Am 22. Januar 1957 starb im Alter von 72 Jahren in Bad Reichenhall eine Frau namens Claire Waldoff nach ihrem zweiten Schlaganfall. Eigentlich hie sie Klara Wortmann. Sie war am 21.10.1884 in Gelsenkirchen als Tochter eines ehemaligen Bergmanns und Schankwirts und seiner Gattin geboren. Sie hatte rztin werden wollen Doch es kam alles anders. Sie entdeckte ihre Liebe zum Theater, nderte ihren Namen und landete beim Kabarett in Berlin und dort schrieb sie Geschichte! Von 1907 bis 1935 war sie der Star auf den Brettern der groen Kabaretts und Variets, ihre Lieder waren Gassenhauer und wurden auf der Strae gesungen: Hermann heet er!, Wer schmeit denn da mit Lehm, Raus mit den Mnnern aus dem Reichstag u.a.


Kategorie: Kabarett

Musikkabarett Ein CLAIRE WALDOFF-Abend als musikalische Biografie von und mit Sigrid Grajek Zum Brllen komisch, zum Heulen schn und zum Mitsingen , schreibt die Berliner Siegessule. Am 22. Januar 1957 starb im Alter von 72 Jahren in Bad Reichenhall eine Frau namens Claire Waldoff nach ihrem zweiten Schlaganfall. Eigentlich hie sie Klara Wortmann. Sie war am 21.10.1884 in Gelsenkirchen als Tochter eines ehemaligen Bergmanns und Schankwirts und seiner Gattin geboren. Sie hatte rztin werden wollen Doch es kam alles anders. Sie entdeckte ihre Liebe zum Theater, nderte ihren Namen und landete beim Kabarett in Berlin und dort schrieb sie Geschichte! Von 1907 bis 1935 war sie der Star auf den Brettern der groen Kabaretts und Variets, ihre Lieder waren Gassenhauer und wurden auf der Strae gesungen: Hermann heet er!, Wer schmeit denn da mit Lehm, Raus mit den Mnnern aus dem Reichstag u.a.


Kategorie: Kabarett

Berlin ist wild, spannend und gefhrlich Viele Millionen Menschen besuchen jedes Jahr die Metropole. Davon gehen Hunderte, nein, Tausende verloren, verirren sich in der Gourmetabteilung des KaDeWe, in den Schlangen am Reichstag, im Netz der BVG, in den Clubs und Bars, in der Kanalisation, in den Parks oder gar in fremden Betten... Um Anfngerfehler zu vermeiden und bestenfalls als Neu-Berliner unerkannt im Grostadtdschungel zu bestehen, empfiehlt sich unbedingt der Besuch von Cyrill Berndts knackigem Berlin-Coaching Berlin, ick liebe dir!. Cyrill Berndt, das Improvisationstalent und der ungekrnte Knig der Situationskomik, bringt dem wissbegierigen Publikum in 70 Minuten bei, wie man sich in der Stadt benimmt, sei es in der U-Bahn, im Taxi, im Restaurant, oder im Verkehr. Kennedy hat es geschafft, Sie knnen es auch: ICK bin ein BERLINER! Bleiben Sie locker, als Tourist sind Sie eh bald wieder weg. Es sei denn, Sie werden Berliner. Regie: Stefan Lochau


Kategorie: Comedy & Kabarett

Musikkabarett Ein CLAIRE WALDOFF-Abend als musikalische Biografie von und mit Sigrid Grajek Zum Brllen komisch, zum Heulen schn und zum Mitsingen , schreibt die Berliner Siegessule. Am 22. Januar 1957 starb im Alter von 72 Jahren in Bad Reichenhall eine Frau namens Claire Waldoff nach ihrem zweiten Schlaganfall. Eigentlich hie sie Klara Wortmann. Sie war am 21.10.1884 in Gelsenkirchen als Tochter eines ehemaligen Bergmanns und Schankwirts und seiner Gattin geboren. Sie hatte rztin werden wollen Doch es kam alles anders. Sie entdeckte ihre Liebe zum Theater, nderte ihren Namen und landete beim Kabarett in Berlin und dort schrieb sie Geschichte! Von 1907 bis 1935 war sie der Star auf den Brettern der groen Kabaretts und Variets, ihre Lieder waren Gassenhauer und wurden auf der Strae gesungen: Hermann heet er!, Wer schmeit denn da mit Lehm, Raus mit den Mnnern aus dem Reichstag u.a.


Kategorie: Kabarett

Bei Theatersport Berlin ist jede Szene zu 100 % improvisiert. Inspiriert von Vorschlgen aus dem Publikum erschaffen die Schauspieler Geschichten, Songs oder Gedichte, die mal herzzerreiend komisch oder zutiefst berhrend, mal wortgewaltig oder gesangsstark daher kommen dies immer vollkommen spontan, denn nichts ist geprobt oder abgesprochen! Einmal im Monat hat das Publikum die Chance, eines der von Theatersport Berlin selbst entwickelten Improvisations-Formate zu erleben. Ob Sechs aus der City, Taxi nach Paris oder Die Stimme, hier findet jeder seine Lieblingsshow.


Kategorie: Improvisationstheater

In den 60er Jahren erfand der Keith Johnstone in Grobritannien das Improvisationstheater und da die dortige Zensur damals verlangte, alle Theaterstcke vor der Auffhrung berprfen zu lassen, schpfte er gleich ein Konzept namens Theatersport mit, das dann problemlos als Sportveranstaltung angemeldet werden konnte. Jede Show ein Unikat Bei Theatersport Berlin ist jede Szene zu 100 % improvisiert. Inspiriert von Vorschlgen aus dem Publikum erschaffen die Schauspieler Geschichten, Songs oder Gedichte, die mal herzzerreiend komisch oder zutiefst berhrend, mal wortgewaltig oder gesangsstark daher kommen dies immer vollkommen spontan, denn nichts ist geprobt oder abgesprochen! Die Bhne wird zur Arena. Zwei Teams eifern im Wettstreit um die beste Improvisation. Das Publikum feuert seinen Favoriten an, ist Ideengeber und Jury. Fouls werden geahndet. Am Ende kann nur Einer gewinnen.


Kategorie: Improvisationstheater

Nach ihrem erfolgreichen Debut prsentieren Virginia Plain (Gesang) und David Kaiser (Klavier und Gesang) ihr zweites Programm. Kaiser & Plain interpretieren Popsongs, Lieder bekannter Kabarettkollegen und singen Eigenkompositionen, betrend durch die Harmonie zwischen Plains auergewhnlich voller, samtiger Stimme und Kaisers gefhlvollem Klavierspiel. Die Zweistimmigkeit des Duos ist perfekt. Plain ist eine beeindruckende Erscheinung, Kaiser der smarte Gegenpart. Da sich offensichtlich alle 11 Minuten ein Single mithilfe des Internets verliebt, begibt sich Frau Plain hoffnungsfroh in den unendlichen Weiten des World Wide Web auf die Suche nach dem Mann ihrer Trume. Nachdem sie kleinere Hrden, wie zum Beispiel die Beantwortung der Frage, ob sie Akademikerin oder doch nur Single mit Niveau ist, genommen hat, knnte alles wunderbar klappen wenn nicht Herr Kaiser seine Hnde im Spiel htte. In den Liedern geht es um die Liebe mit all ihren Facetten. Ein musikalischer, kabarettistischer Abend voller komischer Missverstndnisse, unabsichtlicher Ehrlichkeit und falsch verstandener Smileys.


Kategorie: Comedy & Kabarett

Nach ihrem erfolgreichen Debut prsentieren Virginia Plain (Gesang) und David Kaiser (Klavier und Gesang) ihr zweites Programm. Kaiser & Plain interpretieren Popsongs, Lieder bekannter Kabarettkollegen und singen Eigenkompositionen, betrend durch die Harmonie zwischen Plains auergewhnlich voller, samtiger Stimme und Kaisers gefhlvollem Klavierspiel. Die Zweistimmigkeit des Duos ist perfekt. Plain ist eine beeindruckende Erscheinung, Kaiser der smarte Gegenpart. Da sich offensichtlich alle 11 Minuten ein Single mithilfe des Internets verliebt, begibt sich Frau Plain hoffnungsfroh in den unendlichen Weiten des World Wide Web auf die Suche nach dem Mann ihrer Trume. Nachdem sie kleinere Hrden, wie zum Beispiel die Beantwortung der Frage, ob sie Akademikerin oder doch nur Single mit Niveau ist, genommen hat, knnte alles wunderbar klappen wenn nicht Herr Kaiser seine Hnde im Spiel htte. In den Liedern geht es um die Liebe mit all ihren Facetten. Ein musikalischer, kabarettistischer Abend voller komischer Missverstndnisse, unabsichtlicher Ehrlichkeit und falsch verstandener Smileys.


Kategorie: Comedy & Kabarett

Nach ihrem erfolgreichen Debut prsentieren Virginia Plain (Gesang) und David Kaiser (Klavier und Gesang) ihr zweites Programm. Kaiser & Plain interpretieren Popsongs, Lieder bekannter Kabarettkollegen und singen Eigenkompositionen, betrend durch die Harmonie zwischen Plains auergewhnlich voller, samtiger Stimme und Kaisers gefhlvollem Klavierspiel. Die Zweistimmigkeit des Duos ist perfekt. Plain ist eine beeindruckende Erscheinung, Kaiser der smarte Gegenpart. Da sich offensichtlich alle 11 Minuten ein Single mithilfe des Internets verliebt, begibt sich Frau Plain hoffnungsfroh in den unendlichen Weiten des World Wide Web auf die Suche nach dem Mann ihrer Trume. Nachdem sie kleinere Hrden, wie zum Beispiel die Beantwortung der Frage, ob sie Akademikerin oder doch nur Single mit Niveau ist, genommen hat, knnte alles wunderbar klappen wenn nicht Herr Kaiser seine Hnde im Spiel htte. In den Liedern geht es um die Liebe mit all ihren Facetten. Ein musikalischer, kabarettistischer Abend voller komischer Missverstndnisse, unabsichtlicher Ehrlichkeit und falsch verstandener Smileys.


Kategorie: Comedy & Kabarett

Berlin ist wild, spannend und gefhrlich Viele Millionen Menschen besuchen jedes Jahr die Metropole. Davon gehen Hunderte, nein, Tausende verloren, verirren sich in der Gourmetabteilung des KaDeWe, in den Schlangen am Reichstag, im Netz der BVG, in den Clubs und Bars, in der Kanalisation, in den Parks oder gar in fremden Betten... Um Anfngerfehler zu vermeiden und bestenfalls als Neu-Berliner unerkannt im Grostadtdschungel zu bestehen, empfiehlt sich unbedingt der Besuch von Cyrill Berndts knackigem Berlin-Coaching Berlin, ick liebe dir!. Cyrill Berndt, das Improvisationstalent und der ungekrnte Knig der Situationskomik, bringt dem wissbegierigen Publikum in 70 Minuten bei, wie man sich in der Stadt benimmt, sei es in der U-Bahn, im Taxi, im Restaurant, oder im Verkehr. Kennedy hat es geschafft, Sie knnen es auch: ICK bin ein BERLINER! Bleiben Sie locker, als Tourist sind Sie eh bald wieder weg. Es sei denn, Sie werden Berliner. Regie: Stefan Lochau


Kategorie: Comedy & Kabarett

Nach ihrem erfolgreichen Debut prsentieren Virginia Plain (Gesang) und David Kaiser (Klavier und Gesang) ihr zweites Programm. Kaiser & Plain interpretieren Popsongs, Lieder bekannter Kabarettkollegen und singen Eigenkompositionen, betrend durch die Harmonie zwischen Plains auergewhnlich voller, samtiger Stimme und Kaisers gefhlvollem Klavierspiel. Die Zweistimmigkeit des Duos ist perfekt. Plain ist eine beeindruckende Erscheinung, Kaiser der smarte Gegenpart. Da sich offensichtlich alle 11 Minuten ein Single mithilfe des Internets verliebt, begibt sich Frau Plain hoffnungsfroh in den unendlichen Weiten des World Wide Web auf die Suche nach dem Mann ihrer Trume. Nachdem sie kleinere Hrden, wie zum Beispiel die Beantwortung der Frage, ob sie Akademikerin oder doch nur Single mit Niveau ist, genommen hat, knnte alles wunderbar klappen wenn nicht Herr Kaiser seine Hnde im Spiel htte. In den Liedern geht es um die Liebe mit all ihren Facetten. Ein musikalischer, kabarettistischer Abend voller komischer Missverstndnisse, unabsichtlicher Ehrlichkeit und falsch verstandener Smileys.


Kategorie: Comedy & Kabarett

Late Night Stefan Danziger prsentiert zwei fantastische Stand-up-Comedians, eine(n) auf deutsch, eine(n) auf englisch. Berlin ist eine internationale Stadt. Diese Internationalitt wirkt sich auch auf die Knstlerszene aus, und seit ber zehn Jahren gibt es eine fantastische englischsprachige Comedyszene in der Stadt. Stand-upper aus der ganzen Welt treten hier in kleineren Bars und Comedy Kellern auf und bringen diese zum Kochen. Stefan Danziger bringt diese talentierten Menschen aus den Kellern Berlins nach oben bis unters Dach ins BKA. Jeder ist willkommen! Bringen Sie ein Lcheln mit und wir geben Ihnen die Lacher. Stefan Danziger presents two fantastic Stand-up Comedians. One in english, one in german! Berlin is an international city (and if you can read that, Im right) with a thriving international comedy scene. Great comedians performing here every night in small bars and cellars and I bring them up to the roof on a bigger stage! Into the BKA-THEATER! Everybody is welcomed. Bring a smile and we give you laughter.


Kategorie: Comedy

Sie ist Dragqueen, jung, talentiert, stilvoll, eine stimmgewaltige Sngerin und sie liebt den Jazz. Mit ihrer rauchigen Stimme, dezentem Hftschwung und jazzigen Sounds betrt Jade Pearl Baker ihre Zuschauer. Nach zwei Newcomershows auf der Foyerbhne und ihrem ersten Konzert mit Band im groen Saal im Februar, Jade Pearl Baker in Love, erlebt Jade im August live auf der Bhne Hitzewallungen, die auf die Jahreszeit zurckzufhren sind. Tropisch soll es werden, das Sommerkonzert, und die Elfe offenbart eine zauberhafte Welt, bunt und berraschend wie die Mischpalette eines Malers. Jade Pearl Baker ldt zur Sommerparty mit erfrischenden Drinks und Band - eine lockere, phantasievoll gestaltete Show, mit einer farbenfrohen Mischung aus eigenen Songs und neu interpretierten Coverversionen, ein Quasi-Open-Air unter dem kreuzberger Sternenhimmel, lediglich getrennt durch das BKA-Dach.


Kategorie: Konzert

In den 60er Jahren erfand der Keith Johnstone in Grobritannien das Improvisationstheater und da die dortige Zensur damals verlangte, alle Theaterstcke vor der Auffhrung berprfen zu lassen, schpfte er gleich ein Konzept namens Theatersport mit, das dann problemlos als Sportveranstaltung angemeldet werden konnte. Jede Show ein Unikat Bei Theatersport Berlin ist jede Szene zu 100 % improvisiert. Inspiriert von Vorschlgen aus dem Publikum erschaffen die Schauspieler Geschichten, Songs oder Gedichte, die mal herzzerreiend komisch oder zutiefst berhrend, mal wortgewaltig oder gesangsstark daher kommen dies immer vollkommen spontan, denn nichts ist geprobt oder abgesprochen! Die Bhne wird zur Arena. Zwei Teams eifern im Wettstreit um die beste Improvisation. Das Publikum feuert seinen Favoriten an, ist Ideengeber und Jury. Fouls werden geahndet. Am Ende kann nur Einer gewinnen.


Kategorie: Improvisationstheater

Literariet Er wirbelt ber die Bhne, wirft mit Worten und Bllen um sich, tauscht ihre Sinne, verstellt das Sagen, taucht ein in Sprache, bis zu Wahn und Tiefenrausch. Den Krper verschraubt in Schachtelstzen, die Gliedmaen in Rage, grotesk und wild, als habe ihn die Muse einmal zu viel geksst... Marcus Jeroch deutscht anders! Marcus Jeroch bietet ein Vergngen der Querdenkerei, voll Nonsens und feinster, versteckter Philosophie. Da werden Sprachverrenkungen zur Person, werden Worte beschworen, jongliert und mit kongenialer Schpferrage wach geksst. Mit ihm erhalten die skurrilen Texte seines Autoren, des Wowoeten Friedhelm Kndler Ton und Kleid, gelangen zu Atem und Leben. Schner Denken Und weiter tobt der Jeroch. Mit Worten und Bllen. Eine Auszeit der Vernunft, erholsam. Aber vielleicht geht sie nur andere Wege? Erschienen ist ein Buch, auch gut. Sprachtrauben, nun knnen sie auch gelesen werden. Unerhrtes, geschaut. Sinniges und auch wider von Friedhelm Kndler. Und endet der Wirbel, wird Poesie zum Poedu. Schaffen Worte Nhe? Das Ausma der Heiterkeit, angelegt auf den Alltag unserer Gesprche. Bevor es alles wieder losspringt, Wahnsinn seinen Tanz auffhrt, hin zu einer anderen, einer weiteren, wilden Sicht. Es kann nur noch schner werden. Hren entfhrt, Verstehen rauscht, Gewohnheit steigt aus der Wortedusche, erfrischt. Schner Denken


Kategorie: Sonstiges

Show Die langbeinigste Kodderschnauze und Late Night-Talkerin des BKA Theaters macht ein Fass auf. Dieses Fass ist randvoll mit Kunsthaar, falschen Brsten und Perlenstrumpfhosen Travestie vom Fass eben. Jurassica Parka ldt Newcomer und Etablierte, Glamourdrags und Trmmertunten ein, die Bhne des BKA Theaters in Beschlag zu nehmen mit Playback, Livegesang und allem, was Freude macht, denn Travestie macht beliebt und glcklich.


Kategorie: Sonstiges

Fee Badenius ist eine Liedermacherin mit Musik fr Ohren, Kopf und Herz. Eine Fee, die verzaubert und Wunder wirken kann. Ihre Texte schleichen sich von hinten an, kommen um die Ecke und berraschen mit feinen, kleinen Boshaftigkeiten. Sie macht gerne Musik mit Herz und Sinn, mal lustig, mal gefhlvoll, mal intelligent nachdenklich, vor allem aber immer ehrlich - gemeint jedenfalls. Eine frhliche Mischung aus Text, Gitarre und einer auergewhnlichen Stimme. Fee Badenius (*1986) lebt und arbeitet im Ruhrgebiet. Sie ist Preistrgerin zahlreicher Kleinkunstpreise und hat in mehreren TV-Formaten mitgewirkt. Fee Badenius ist insofern eine Raritt in der Kabarett- und Kleinkunstlandschaft, als sie auf die blichen, bewhrten Mittel des beienden Spotts, der verchtlichen Ironie und der lrmenden Aggression verzichtet. Sie ist im Gegenteil von einer so ganz und gar unangestrengten, liebenswerten Natrlichkeit und Zimmertemperatur, dass man sie sofort mag und sich in dem, was sie vortrgt, bereitwillig gespiegelt findet. Aber Achtung: Nachdem sie mit ein paar subtilen, sprachlich erstklassigen, aber inhaltlich einigermaen harmlos-heiteren Liedern das volle Einverstndnis des Publikums gewonnen hat, zwingt sie es ebenso milde, aber bestimmt, sich selbst zu betrachten und schon ist jeder ideologische Widerstand zwecklos und das Wohlbefinden nachhaltig gestrt. Wunderschn begleitet werden ihre Lieder von Johannes Still an Piano und Akkordeon, Jochen Reichert am Kontrabass und Christoph Helm an Schlagzeug und Percussion. Ein Ohrenschmaus, der lange nachhallt und Ohren und Herzen erfllt. Die Alben Feemansgarn (2012) und Feelosophie (2014) und Feederleicht (2016) erschienen im Reimkultur Musikverlag.


Kategorie: Konzert

Anlsslich des BKA-Jubilums sind sie wieder einmal fr einen Tag zurckgekehrt. Georgette Dee whlt sich exzessiv durch das alltgliche Lebensdickicht. Mit ihren Liedern durchstbert sie Leben und Liebe, flattert mit einem Hauch von Melancholie allen Facetten der Liebe mal hinterher, mal vorneweg.- schlngelt sich gekonnt mhsam durch jeden Beziehungsdschungel wieder und immer wieder. Unnachahmlich und gnadenlos schafft sie erschreckte Sekunden der Aufrichtigkeit. Kopfber strzt sie sich dem Menschlichen entgegen und webt daraus einen Abend voller Geschichten, in denen jeder nach eigener Lust und Laune herumirren kann. Zwischen Lachen und Weinen, zwischen Licht und Dunkel, zwischen Geburt und Tod die Dee bleibt elegant und lasziv. Natrlich wird Georgette am Flgel begleitet von Terry Truck.


Kategorie: Chanson

Das hatten wir noch nie: Zum ersten Mal wird aus dem BKA ins WorldWideWeb gesendet! C. Heiland, Comedian und Snger, prsentiert als Moderator fnf Newcomer auf der BKA-Foyerbhne, und das ab 23:45 Uhr fr 45 Minuten live auf youtube - natrlich vor Publikum. Die Zuschauer im BKA kren dann auch per Stimmungsbarometer den/die Gewinner/in der Nacht. Ausschlielich zum Entzcken des Livepublikums gibt C. Heiland off stream beim Warm Up und beim Cool Down noch einige Songs auf seinem legendren Omnichord zum Besten.


Kategorie: Comedy

Neuklln-Comedy Edith Schrder ist die Paraderolle von Ades Zabel. Diese hat sich im Lauf der Jahre so sehr verselbstndigt, dass Frau Schrder unter Dauerbezug von staatlichen Transferleistungen ihr eigenes Leben in der Nogatstrae 12 in Berlin-Neuklln fhrt. Die Menschen hngen an Ediths Lippen. Auf vielfachen Wunsch der Fans gibt es auf der Bhne ihres Stammhauses nun erneut einen Abend, in dem es nur um sie geht: Edith Schrder ganz pur. Das Programm ist schnell zusammengefasst: Edith erzhlt von ihrem Leben in Berlin-Neuklln, dem ehemaligen Berliner Problembezirk, der sich in letzter Zeit allerdings zusehends zum Trendbezirk entwickelt. Nebenbei trinkt Edith auf der Bhne das Neuklllner Nationalgetrnk Futschi in unglaublichen Mengen, singt zwischendurch und vertanzt zur Freude des Publikums ihre Lieblingslieder, weshalb sie auch gerne als Madonna von nebenan bezeichnet wird.


Kategorie: Comedy

In den 60er Jahren erfand der Keith Johnstone in Grobritannien das Improvisationstheater und da die dortige Zensur damals verlangte, alle Theaterstcke vor der Auffhrung berprfen zu lassen, schpfte er gleich ein Konzept namens Theatersport mit, das dann problemlos als Sportveranstaltung angemeldet werden konnte. Jede Show ein Unikat Bei Theatersport Berlin ist jede Szene zu 100 % improvisiert. Inspiriert von Vorschlgen aus dem Publikum erschaffen die Schauspieler Geschichten, Songs oder Gedichte, die mal herzzerreiend komisch oder zutiefst berhrend, mal wortgewaltig oder gesangsstark daher kommen dies immer vollkommen spontan, denn nichts ist geprobt oder abgesprochen! Die Bhne wird zur Arena. Zwei Teams eifern im Wettstreit um die beste Improvisation. Das Publikum feuert seinen Favoriten an, ist Ideengeber und Jury. Fouls werden geahndet. Am Ende kann nur Einer gewinnen.


Kategorie: Improvisationstheater

Mit Gtz Widmann, Jakob Heymann und Danny Dziuk Wenn sie einladen gibt sich die Creme de la Creme der deutschen Liedermacherszene die Klampfe in die Hand. Simon & Jan (u.a. Prix Pantheon 2014, Deutscher Kleinkunstpreis 2016, Bayerischer Kabarettpreis 2016) fhren bereits im vierten Jahr durch einen Abend mit einer Auswahl ihrer Lieblingsliedermacher. Sie spielen sich gegenseitig ihre Lieder vor, entern gemeinsam die Bhne, schmelzen gemeinsam dahin oder reien die Bhne ab das wei man vorher nie. Mit Gtz Widmann und Danny Dziuk geben sich in diesem Jahr zwei Institutionen der deutschen Liedermacherszene die Klampfe in die Hand. Ersteren haben Simon & Jan vor ein paar Jahren als Vorprogramm auf seiner Tour durch die Republik begleitet und nun stattet er ihnen endlich einen Besuch ab: Godfather of Liedermaching Gtz Widmann. Danny Dziuk zhlt wohl zu den umtriebigsten Liedermachern der Gegenwart. Wenn sein Name auch manchem fremd sein wird durch die Zusammenarbeit mit Stoppok, Annett Lousian, Wiglaf Droste, Axel Prahl und zahlreiche Filmmusiken (etwa fr den Tatort) ist wohl jeder schon einmal mit seinen fantastischen Liedern in Berhrung gekommen. Eins steht fest: Wer ihn einmal gesehen hat, merkt sich seinen Namen. Die Runde wird komplettiert durch einen der derzeit vielversprechendsten deutschen Nachwuchsliedermacher: Jakob Heymann.


Kategorie: Konzert

Ein musikalischer Grprozess Seit 25 Jahren stehen sie gemeinsam auf der Bhne: Sabine Schwarzlose und Volker Sondershausen. Grund genug fr die singende Birne Helene und den klimpernden Apfel im Schlafrock mit Schampus, Birnengeist und ppelwoi anzustoen, denn sie haben fast ihr halbes Leben gemeinsam auf der Bhne verbracht. Die Zeit ist also reif, altersmilde festzustellen, dass es ein Leben jenseits aller Diven gibt. In ihrem Jubilums-Best-Of beantworten sie sinnstiftende Fragen wie Sind pfel und Birnen wirklich so unvergleichlich?, Fllt ein Apfel manchmal weit vom Stamm und ersetzt dann nicht mehr den Doktor?, Gibt es Mnner, die birnenfrmige Hinterteile lieben? oder Wo wohnt die Made mit dem Kinde?. Musikalisch spannt das Jubilumsprogramm von Schwarzlose/Sondershausen einen Bogen von Chanson ber Musical bis Operette.


Kategorie: Sonstiges

Ein musikalischer Grprozess Seit 25 Jahren stehen sie gemeinsam auf der Bhne: Sabine Schwarzlose und Volker Sondershausen. Grund genug fr die singende Birne Helene und den klimpernden Apfel im Schlafrock mit Schampus, Birnengeist und ppelwoi anzustoen, denn sie haben fast ihr halbes Leben gemeinsam auf der Bhne verbracht. Die Zeit ist also reif, altersmilde festzustellen, dass es ein Leben jenseits aller Diven gibt. In ihrem Jubilums-Best-Of beantworten sie sinnstiftende Fragen wie Sind pfel und Birnen wirklich so unvergleichlich?, Fllt ein Apfel manchmal weit vom Stamm und ersetzt dann nicht mehr den Doktor?, Gibt es Mnner, die birnenfrmige Hinterteile lieben? oder Wo wohnt die Made mit dem Kinde?. Musikalisch spannt das Jubilumsprogramm von Schwarzlose/Sondershausen einen Bogen von Chanson ber Musical bis Operette.


Kategorie: Sonstiges

Ein musikalischer Grprozess Seit 25 Jahren stehen sie gemeinsam auf der Bhne: Sabine Schwarzlose und Volker Sondershausen. Grund genug fr die singende Birne Helene und den klimpernden Apfel im Schlafrock mit Schampus, Birnengeist und ppelwoi anzustoen, denn sie haben fast ihr halbes Leben gemeinsam auf der Bhne verbracht. Die Zeit ist also reif, altersmilde festzustellen, dass es ein Leben jenseits aller Diven gibt. In ihrem Jubilums-Best-Of beantworten sie sinnstiftende Fragen wie Sind pfel und Birnen wirklich so unvergleichlich?, Fllt ein Apfel manchmal weit vom Stamm und ersetzt dann nicht mehr den Doktor?, Gibt es Mnner, die birnenfrmige Hinterteile lieben? oder Wo wohnt die Made mit dem Kinde?. Musikalisch spannt das Jubilumsprogramm von Schwarzlose/Sondershausen einen Bogen von Chanson ber Musical bis Operette.


Kategorie: Sonstiges


Änderungen vorbehalten! - Angaben ohne Gewähr! - Stand:01.07.18
© Fotos der Vorstellungen: [+][-]
Ades Zabel, Biggy van Blond & Bob Schneider: Die wilden Weiber von Neuklln(Jrn Hartmann/Jrn Hartmann) Cyrill Berndt: Berlin, ick liebe dir! Kennedy hat es geschafft, Sie knnen es auch: ICK bin ein BERLINER!(Kai Heimberg/Kai Heimberg) Ades Zabel & Friends: Ediths Sommernachtstraum OPEN AIR!(Jrn Hartmann/Jrn Hartmann) Theatersport Berlin: Das Match(Oliver Betke/Oliver Betke) Sigrid Grajek: Claire Waldoff Ich will aber gerade vom Leben singen...(Guido Woller/Guido Woller) Theatersport Berlin: DIE STIMME(Oliver Betke/Oliver Betke) Kaiser & Plain: Liebe in Zeiten von so lala(Sven Ihlenfeld/Sven Ihlenfeld) Stefan Danziger prsentiert: Midnight@BKA - International Comedy Show(Anja Pankotsch/Anja Pankotsch) Jade Pearl Baker in Hitzewallung(Jade Pearl Baker/Jade Pearl Baker) Marcus Jeroch: Schner Denken(Promo/Promo) Juraissica Parka prsentiert: Travestie vom Fass(Daniel Zander/Daniel Zander) Fee Badenius: Feederleicht(Martina Drignat/Martina Drignat) Georgette Dee & Terry Truck(Arnold Morascher/Arnold Morascher) Comedy N.O.W. Newcomer OpenStage Worldwide: Nachtschicht@BKA(Anja Rattchen/Anja Rattchen) Ades Zabel: Edith Schrder ganz pur(Promo/) Simon & Jan: und ihre Lieblingsliedermacher(Michael J. Rttger/Michael J. Rttger) Sabine Schwarzlose & Volker Sondershausen: Viertel voll!!!(Max Schwarzlose/Max Schwarzlose)

...nach oben - ...Seite zurück - ...zur Startseite