www.berlinchecker.de
Anzeige



Spielplan für April 2019

Mit seinem großen Bruder Dominik - der als Regisseur und Texter des Musicals ‚Sarg Niemals Nie’ ebenso wie als Teil des Musik-Comedy-Duos ‚Ass-Dur’ in der BAR JEDER VERNUNFT und im TIPI AM KANZLERAMT das Publikum begeistert - hat Florian Wagner jetzt ein Solo-Programm entwickelt, das sich sehen und hören lassen kann! Bei seinem ersten abendfüllenden Klavier-Kabarett-Programm singt der charmante junge Pianist, Sänger, Arrangeur und Komponist über Frauen, Vegetarismus, Flatulenz, Haarverlust und Männerschnupfen. Und ein richtig „schlechtes Lied“ ist auch dabei. Können und Komik liegen offenbar in der Familie! Weitere Infos: www.florianwillaufden.com


Kategorie: Comedy

„Kunst ist alles ist Kunst ist alles ist Kunst ist alles ist Musik“. Wunderstimme oder Mordsorgan, Stimmakrobatin oder Ausnahmesängerin wurde sie genannt, mit Nina Hagen, Janis Japlin oder Zarah Leander wurde ihre Stimme verglichen – stimmt alles und reicht nicht, dieses Naturwunder zu beschreiben. Anna Maria Vogt alias Anna Mateur ist Groove und Jazz und Blues, Komik und Kabarett und Comedy. Mit ihren Saiten-Begleitern führt die Stimmgewaltige uns lauthals lachend in künstlerische Gefilde, in denen nie zuvor ein Mensch gewesen ist – es aber jede Menge intelligentes Leben gibt … und enthüllt uns Staunenden dort: das Protokoll einer Disko. Anna Mateur tanzt, singt, schreit und röchelt, sie grunzt, stampft und flötet, ist dabei an Power und Originalität nicht zu überbieten. Erwarten Sie das Unerwartete. Eine Symbiose von Gefühl und Erkenntnis.- ein Abend, der für die ganz große Katharsis sorgt. Disko ist Nebensache. Die Hauptsache ist: Anna Mateur!


Kategorie: Show

„Kunst ist alles ist Kunst ist alles ist Kunst ist alles ist Musik“. Wunderstimme oder Mordsorgan, Stimmakrobatin oder Ausnahmesängerin wurde sie genannt, mit Nina Hagen, Janis Japlin oder Zarah Leander wurde ihre Stimme verglichen – stimmt alles und reicht nicht, dieses Naturwunder zu beschreiben. Anna Maria Vogt alias Anna Mateur ist Groove und Jazz und Blues, Komik und Kabarett und Comedy. Mit ihren Saiten-Begleitern führt die Stimmgewaltige uns lauthals lachend in künstlerische Gefilde, in denen nie zuvor ein Mensch gewesen ist – es aber jede Menge intelligentes Leben gibt … und enthüllt uns Staunenden dort: das Protokoll einer Disko. Anna Mateur tanzt, singt, schreit und röchelt, sie grunzt, stampft und flötet, ist dabei an Power und Originalität nicht zu überbieten. Erwarten Sie das Unerwartete. Eine Symbiose von Gefühl und Erkenntnis.- ein Abend, der für die ganz große Katharsis sorgt. Disko ist Nebensache. Die Hauptsache ist: Anna Mateur!


Kategorie: Show

„Kunst ist alles ist Kunst ist alles ist Kunst ist alles ist Musik“. Wunderstimme oder Mordsorgan, Stimmakrobatin oder Ausnahmesängerin wurde sie genannt, mit Nina Hagen, Janis Japlin oder Zarah Leander wurde ihre Stimme verglichen – stimmt alles und reicht nicht, dieses Naturwunder zu beschreiben. Anna Maria Vogt alias Anna Mateur ist Groove und Jazz und Blues, Komik und Kabarett und Comedy. Mit ihren Saiten-Begleitern führt die Stimmgewaltige uns lauthals lachend in künstlerische Gefilde, in denen nie zuvor ein Mensch gewesen ist – es aber jede Menge intelligentes Leben gibt … und enthüllt uns Staunenden dort: das Protokoll einer Disko. Anna Mateur tanzt, singt, schreit und röchelt, sie grunzt, stampft und flötet, ist dabei an Power und Originalität nicht zu überbieten. Erwarten Sie das Unerwartete. Eine Symbiose von Gefühl und Erkenntnis.- ein Abend, der für die ganz große Katharsis sorgt. Disko ist Nebensache. Die Hauptsache ist: Anna Mateur!


Kategorie: Show

Ass-Dur lädt zur großen Werkschau! Benedikt Zeitner und Dominik Wagner sind moderne Musik-Clowns, die das Prinzip des Dummen Augusts und des überheblich-schlauen Weißclowns ins Zeitalter der Generation Y transferiert haben. Die beiden Klassik-Comedians präsentieren Musikkabarett auf höchstem Niveau und liefern sich wahnwitzige Duelle in drei Sätzen. Das A und O ist und bleibt die E- und U-Musik, die mit Stimme, Klavier und Humor auseinander genommen und gekonnt neu gemixt wird. 1. Satz: Pesto 9., 12., 16. + 19. April 2019 2. Satz: Largo Maggiore 10., 13., 17. + 20. April 2019 3. Satz: Scherzo Spirituoso 11., 14., 18. + 21. April 2019


Kategorie: Comedy

Ass-Dur lädt zur großen Werkschau! Benedikt Zeitner und Dominik Wagner sind moderne Musik-Clowns, die das Prinzip des Dummen Augusts und des überheblich-schlauen Weißclowns ins Zeitalter der Generation Y transferiert haben. Die beiden Klassik-Comedians präsentieren Musikkabarett auf höchstem Niveau und liefern sich wahnwitzige Duelle in drei Sätzen. Das A und O ist und bleibt die E- und U-Musik, die mit Stimme, Klavier und Humor auseinander genommen und gekonnt neu gemixt wird. 1. Satz: Pesto 9., 12., 16. + 19. April 2019 2. Satz: Largo Maggiore 10., 13., 17. + 20. April 2019 3. Satz: Scherzo Spirituoso 11., 14., 18. + 21. April 2019


Kategorie: Comedy

Ass-Dur lädt zur großen Werkschau! Benedikt Zeitner und Dominik Wagner sind moderne Musik-Clowns, die das Prinzip des Dummen Augusts und des überheblich-schlauen Weißclowns ins Zeitalter der Generation Y transferiert haben. Die beiden Klassik-Comedians präsentieren Musikkabarett auf höchstem Niveau und liefern sich wahnwitzige Duelle in drei Sätzen. Das A und O ist und bleibt die E- und U-Musik, die mit Stimme, Klavier und Humor auseinander genommen und gekonnt neu gemixt wird. 1. Satz: Pesto 9., 12., 16. + 19. April 2019 2. Satz: Largo Maggiore 10., 13., 17. + 20. April 2019 3. Satz: Scherzo Spirituoso 11., 14., 18. + 21. April 2019


Kategorie: Comedy

Ass-Dur lädt zur großen Werkschau! Benedikt Zeitner und Dominik Wagner sind moderne Musik-Clowns, die das Prinzip des Dummen Augusts und des überheblich-schlauen Weißclowns ins Zeitalter der Generation Y transferiert haben. Die beiden Klassik-Comedians präsentieren Musikkabarett auf höchstem Niveau und liefern sich wahnwitzige Duelle in drei Sätzen. Das A und O ist und bleibt die E- und U-Musik, die mit Stimme, Klavier und Humor auseinander genommen und gekonnt neu gemixt wird. 1. Satz: Pesto 9., 12., 16. + 19. April 2019 2. Satz: Largo Maggiore 10., 13., 17. + 20. April 2019 3. Satz: Scherzo Spirituoso 11., 14., 18. + 21. April 2019


Kategorie: Comedy

Ass-Dur lädt zur großen Werkschau! Benedikt Zeitner und Dominik Wagner sind moderne Musik-Clowns, die das Prinzip des Dummen Augusts und des überheblich-schlauen Weißclowns ins Zeitalter der Generation Y transferiert haben. Die beiden Klassik-Comedians präsentieren Musikkabarett auf höchstem Niveau und liefern sich wahnwitzige Duelle in drei Sätzen. Das A und O ist und bleibt die E- und U-Musik, die mit Stimme, Klavier und Humor auseinander genommen und gekonnt neu gemixt wird. 1. Satz: Pesto 9., 12., 16. + 19. April 2019 2. Satz: Largo Maggiore 10., 13., 17. + 20. April 2019 3. Satz: Scherzo Spirituoso 11., 14., 18. + 21. April 2019


Kategorie: Comedy

Ass-Dur lädt zur großen Werkschau! Benedikt Zeitner und Dominik Wagner sind moderne Musik-Clowns, die das Prinzip des Dummen Augusts und des überheblich-schlauen Weißclowns ins Zeitalter der Generation Y transferiert haben. Die beiden Klassik-Comedians präsentieren Musikkabarett auf höchstem Niveau und liefern sich wahnwitzige Duelle in drei Sätzen. Das A und O ist und bleibt die E- und U-Musik, die mit Stimme, Klavier und Humor auseinander genommen und gekonnt neu gemixt wird. 1. Satz: Pesto 9., 12., 16. + 19. April 2019 2. Satz: Largo Maggiore 10., 13., 17. + 20. April 2019 3. Satz: Scherzo Spirituoso 11., 14., 18. + 21. April 2019


Kategorie: Comedy

Ass-Dur lädt zur großen Werkschau! Benedikt Zeitner und Dominik Wagner sind moderne Musik-Clowns, die das Prinzip des Dummen Augusts und des überheblich-schlauen Weißclowns ins Zeitalter der Generation Y transferiert haben. Die beiden Klassik-Comedians präsentieren Musikkabarett auf höchstem Niveau und liefern sich wahnwitzige Duelle in drei Sätzen. Das A und O ist und bleibt die E- und U-Musik, die mit Stimme, Klavier und Humor auseinander genommen und gekonnt neu gemixt wird. 1. Satz: Pesto 9., 12., 16. + 19. April 2019 2. Satz: Largo Maggiore 10., 13., 17. + 20. April 2019 3. Satz: Scherzo Spirituoso 11., 14., 18. + 21. April 2019


Kategorie: Comedy

Ass-Dur lädt zur großen Werkschau! Benedikt Zeitner und Dominik Wagner sind moderne Musik-Clowns, die das Prinzip des Dummen Augusts und des überheblich-schlauen Weißclowns ins Zeitalter der Generation Y transferiert haben. Die beiden Klassik-Comedians präsentieren Musikkabarett auf höchstem Niveau und liefern sich wahnwitzige Duelle in drei Sätzen. Das A und O ist und bleibt die E- und U-Musik, die mit Stimme, Klavier und Humor auseinander genommen und gekonnt neu gemixt wird. 1. Satz: Pesto 9., 12., 16. + 19. April 2019 2. Satz: Largo Maggiore 10., 13., 17. + 20. April 2019 3. Satz: Scherzo Spirituoso 11., 14., 18. + 21. April 2019


Kategorie: Comedy

Ass-Dur lädt zur großen Werkschau! Benedikt Zeitner und Dominik Wagner sind moderne Musik-Clowns, die das Prinzip des Dummen Augusts und des überheblich-schlauen Weißclowns ins Zeitalter der Generation Y transferiert haben. Die beiden Klassik-Comedians präsentieren Musikkabarett auf höchstem Niveau und liefern sich wahnwitzige Duelle in drei Sätzen. Das A und O ist und bleibt die E- und U-Musik, die mit Stimme, Klavier und Humor auseinander genommen und gekonnt neu gemixt wird. 1. Satz: Pesto 9., 12., 16. + 19. April 2019 2. Satz: Largo Maggiore 10., 13., 17. + 20. April 2019 3. Satz: Scherzo Spirituoso 11., 14., 18. + 21. April 2019


Kategorie: Comedy

Ass-Dur lädt zur großen Werkschau! Benedikt Zeitner und Dominik Wagner sind moderne Musik-Clowns, die das Prinzip des Dummen Augusts und des überheblich-schlauen Weißclowns ins Zeitalter der Generation Y transferiert haben. Die beiden Klassik-Comedians präsentieren Musikkabarett auf höchstem Niveau und liefern sich wahnwitzige Duelle in drei Sätzen. Das A und O ist und bleibt die E- und U-Musik, die mit Stimme, Klavier und Humor auseinander genommen und gekonnt neu gemixt wird. 1. Satz: Pesto 9., 12., 16. + 19. April 2019 2. Satz: Largo Maggiore 10., 13., 17. + 20. April 2019 3. Satz: Scherzo Spirituoso 11., 14., 18. + 21. April 2019


Kategorie: Comedy

Ass-Dur lädt zur großen Werkschau! Benedikt Zeitner und Dominik Wagner sind moderne Musik-Clowns, die das Prinzip des Dummen Augusts und des überheblich-schlauen Weißclowns ins Zeitalter der Generation Y transferiert haben. Die beiden Klassik-Comedians präsentieren Musikkabarett auf höchstem Niveau und liefern sich wahnwitzige Duelle in drei Sätzen. Das A und O ist und bleibt die E- und U-Musik, die mit Stimme, Klavier und Humor auseinander genommen und gekonnt neu gemixt wird. 1. Satz: Pesto 9., 12., 16. + 19. April 2019 2. Satz: Largo Maggiore 10., 13., 17. + 20. April 2019 3. Satz: Scherzo Spirituoso 11., 14., 18. + 21. April 2019


Kategorie: Comedy

Ass-Dur lädt zur großen Werkschau! Benedikt Zeitner und Dominik Wagner sind moderne Musik-Clowns, die das Prinzip des Dummen Augusts und des überheblich-schlauen Weißclowns ins Zeitalter der Generation Y transferiert haben. Die beiden Klassik-Comedians präsentieren Musikkabarett auf höchstem Niveau und liefern sich wahnwitzige Duelle in drei Sätzen. Das A und O ist und bleibt die E- und U-Musik, die mit Stimme, Klavier und Humor auseinander genommen und gekonnt neu gemixt wird. 1. Satz: Pesto 9., 12., 16. + 19. April 2019 2. Satz: Largo Maggiore 10., 13., 17. + 20. April 2019 3. Satz: Scherzo Spirituoso 11., 14., 18. + 21. April 2019


Kategorie: Comedy

Im kommenden Jahr wollen sich Rebecca Carrington und Colin Brown ganz der humoristischen Operette verschreiben. Zuvor gehen sie nochmal mit ihren Highlights auf Tour. In dem »Best of«-Programm zeigt das mehrfach ausgezeichnete britische Duo das Beste aus den ersten gemeinsamen zehn Jahren auf der Bühne. Rebecca und Colin teilen mit ihrem Publikum ihre Höhepunkte, Meilensteine und natürlich ihre Liebe zur Musik und Comedy. Wie immer von den beiden brillant, charmant und witzig präsentiert. Ob nun Originalsongs oder Lieder, von denen man schon mal gehört hat, Carrington-Browns Interpretation ist jedes Mal einzigartig und inzwischen ihr Markenzeichen! Natürlich wird auch Rebeccas Cello namens »Joe« mit von der Partie sein. Er wird unterstützt von anderen Gast-Instrumenten mit denen er sein Talent teilen wird. Freuen Sie sich auf ein einzigartiges "Best of"-Erlebnis!


Kategorie: Comedy & Kabarett

Im kommenden Jahr wollen sich Rebecca Carrington und Colin Brown ganz der humoristischen Operette verschreiben. Zuvor gehen sie nochmal mit ihren Highlights auf Tour. In dem »Best of«-Programm zeigt das mehrfach ausgezeichnete britische Duo das Beste aus den ersten gemeinsamen zehn Jahren auf der Bühne. Rebecca und Colin teilen mit ihrem Publikum ihre Höhepunkte, Meilensteine und natürlich ihre Liebe zur Musik und Comedy. Wie immer von den beiden brillant, charmant und witzig präsentiert. Ob nun Originalsongs oder Lieder, von denen man schon mal gehört hat, Carrington-Browns Interpretation ist jedes Mal einzigartig und inzwischen ihr Markenzeichen! Natürlich wird auch Rebeccas Cello namens »Joe« mit von der Partie sein. Er wird unterstützt von anderen Gast-Instrumenten mit denen er sein Talent teilen wird. Freuen Sie sich auf ein einzigartiges "Best of"-Erlebnis!


Kategorie: Comedy & Kabarett

Eine ganz neue Sichtweise auf die größte Boyband aller Zeiten - durch die Augen von vier Frauen: Les Brünettes singen The Beatles. Und treffen ins Schwarze mit ihren brillanten Arrangements, mit denen sie das innerste musikalische Herz der Beatles-Songs a cappella, also ohne Instrumente oder anderweitige Begleitung behutsam herausschälen und ihnen ausschließlich mit ihren fabelhaft ausgebildeten Stimmen einen neuen, strahlenden und aufregend berührenden Glanz verleihen. Neben den vielgehörten großen Hits entdecken Les Brünettes auf ihrer musikalischen Beatles-Reise aber auch die nicht so bekannten Liedern. In eigenen Stücken umschreiben sie als Songwriterinnen, was sie persönlich an den Geschichten der „Fab-Four“ berührt – sie lesen zwischen den Zeilen, hinterfragen, interpretieren und lassen auch Yoko Ono zu Wort kommen. Kurze Szenen, Dialoge und Filmclips umrahmen die Musik mit einem dramaturgischen Bogen, der ironische, skurrile, nachdenkliche, aber immer überraschende Schlaglichter auf die berühmte Pop Band wirft.


Kategorie: Pop

Eine ganz neue Sichtweise auf die größte Boyband aller Zeiten - durch die Augen von vier Frauen: Les Brünettes singen The Beatles. Und treffen ins Schwarze mit ihren brillanten Arrangements, mit denen sie das innerste musikalische Herz der Beatles-Songs a cappella, also ohne Instrumente oder anderweitige Begleitung behutsam herausschälen und ihnen ausschließlich mit ihren fabelhaft ausgebildeten Stimmen einen neuen, strahlenden und aufregend berührenden Glanz verleihen. Neben den vielgehörten großen Hits entdecken Les Brünettes auf ihrer musikalischen Beatles-Reise aber auch die nicht so bekannten Liedern. In eigenen Stücken umschreiben sie als Songwriterinnen, was sie persönlich an den Geschichten der „Fab-Four“ berührt – sie lesen zwischen den Zeilen, hinterfragen, interpretieren und lassen auch Yoko Ono zu Wort kommen. Kurze Szenen, Dialoge und Filmclips umrahmen die Musik mit einem dramaturgischen Bogen, der ironische, skurrile, nachdenkliche, aber immer überraschende Schlaglichter auf die berühmte Pop Band wirft.


Kategorie: Pop

Im kommenden Jahr wollen sich Rebecca Carrington und Colin Brown ganz der humoristischen Operette verschreiben. Zuvor gehen sie nochmal mit ihren Highlights auf Tour. In dem »Best of«-Programm zeigt das mehrfach ausgezeichnete britische Duo das Beste aus den ersten gemeinsamen zehn Jahren auf der Bühne. Rebecca und Colin teilen mit ihrem Publikum ihre Höhepunkte, Meilensteine und natürlich ihre Liebe zur Musik und Comedy. Wie immer von den beiden brillant, charmant und witzig präsentiert. Ob nun Originalsongs oder Lieder, von denen man schon mal gehört hat, Carrington-Browns Interpretation ist jedes Mal einzigartig und inzwischen ihr Markenzeichen! Natürlich wird auch Rebeccas Cello namens »Joe« mit von der Partie sein. Er wird unterstützt von anderen Gast-Instrumenten mit denen er sein Talent teilen wird. Freuen Sie sich auf ein einzigartiges "Best of"-Erlebnis!


Kategorie: Comedy & Kabarett

Im kommenden Jahr wollen sich Rebecca Carrington und Colin Brown ganz der humoristischen Operette verschreiben. Zuvor gehen sie nochmal mit ihren Highlights auf Tour. In dem »Best of«-Programm zeigt das mehrfach ausgezeichnete britische Duo das Beste aus den ersten gemeinsamen zehn Jahren auf der Bühne. Rebecca und Colin teilen mit ihrem Publikum ihre Höhepunkte, Meilensteine und natürlich ihre Liebe zur Musik und Comedy. Wie immer von den beiden brillant, charmant und witzig präsentiert. Ob nun Originalsongs oder Lieder, von denen man schon mal gehört hat, Carrington-Browns Interpretation ist jedes Mal einzigartig und inzwischen ihr Markenzeichen! Natürlich wird auch Rebeccas Cello namens »Joe« mit von der Partie sein. Er wird unterstützt von anderen Gast-Instrumenten mit denen er sein Talent teilen wird. Freuen Sie sich auf ein einzigartiges "Best of"-Erlebnis!


Kategorie: Comedy & Kabarett

Der „MGV Walhalla zum Seidlwirt“ (MGV = Männergesangsverein) - welch ein Name für fünf gut aussehende, stimmlich betörende ehemalige Gesangsstudenten der altehrwürdigen Hochschule für Musik „Hanns Eisler“. Mit unvergleichlich zarten Männerstimmen singt der MGV klassische Musik, französische Chansons, amerikanische Songs und Volkslieder aus ihren unterschiedlichen Heimatländern, angereichert mit Witzen, Gemütlichkeit und Akrobatikversuchen. In den letzten Jahren trat das Ensemble an unterschiedlichen Orten auf – vom Konzerthaus Berlin bis zu Krankenhausstationen, vom Deutschen Bundestag bis zu Flüchtlingsunterkünften. Ein Türke, ein Schweizer, ein Berliner, ein Österreicher und ein Engländer geben sich im Januar in der BAR JEDER VERNUNFT die Ehre: Berk Altan (First Tenor) Valentin Bezencon (Erster und zweiter Tenor) Julian Twarowski (Zweiter Tor und erster Bass) Philipp Mayer (Erster Bass) Lawrence Halksworth (Blond)


Kategorie: A cappella


Änderungen vorbehalten! - Angaben ohne Gewähr! - Stand:31.03.19
© Fotos der Vorstellungen: [+][-]
Florian Wagner: Mein erstes Mal(Barbara Braun/Barbara Braun) Anna Mateur & The Beuys: Protokoll einer Disko(David Campesino/David Campesino) Ass-Dur: Die Werkschau(Ottavio Tomasini/Ottavio Tomasini) Carrington-Brown: Best of(Thomas Henk Henkel/Thomas Henk Henkel) Les Brünettes: The Beatles Close-Up(Marius Engels/Marius Engels) MGV Walhalla zum Seidlwirt: Melodien mit Disziplin.(Raphael Fischer-Dieskau/Raphael Fischer-Dieskau)

...nach oben - ...Seite zurück - ...zur Startseite