www.berlinchecker.dewww.berlinchecker.de
×


Partner Anzeigen

HOTEL ARTEMIS

film-plakat
© 2018 Concorde Filmverleih GmbH

Empfohlen von...
Full Banner

Cast & Crew: Jodie Foster, Sterling K. Brown, Sofia Boutella, Jeff Goldblum, Brian Tyree Henry, Jenny Slate, Zachary Quinto, Charlie Day, Dave Bautista
Regie: Drew Pearce
Drehbuch: Drew Pearce
Länge: 94 Min.

Kinostart: 26. Juli 2018

HOTEL ARTEMIS

KURZ-INHALT

Im Los Angeles des Jahres 2028 versinken die Straßen der Stadt im Chaos eines außer Kontrolle geratenen Bürgeraufstands: Für Waikiki (Sterling K. Brown) und seine Kumpanen die perfekte Gelegenheit eine Bank zu überfallen. Als ihr Raubzug vom Kugelhagel der Polizei unterbrochen wird, bleibt der schwerverletzten Gang nur ein Ort, an den sie sich retten kann: Hotel Artemis – ein längst zum Mythos erklärtes, geheimes Krankenhaus für Schwerverbrecher. Unter der Obhut der Schwester (Jodie Foster) und ihres Assistenten (Dave Bautista) glaubt sich Waikiki zunächst sicher. Doch der wahre Ärger beginnt, als plötzlich weitere Outlaws im Hotel einchecken...


DAS HOTEL ARTEMIS

Das 13-stöckige Gebäude im Art-Deco-Stil hat scheinbar schon bessere Zeiten erlebt. Doch hinter der heruntergekommenen Fassade des oberen Penthouses verbirgt sich eine hochmoderne Klinik, die von Mafiaboss The Wolfking (Jeff Goldblum) finanziert wird. Behandelt werden in diesem „Club“ nur Mitglieder aus den Reihen der Unterwelt. Bezahlt wird im Voraus, und es gelten sehr strenge Regeln.

Seit 22 Jahren wird die Klinik von einer pragmatischen Frau geleitet, die von allen nur „Schwester“ (Oscar®-Gewinnerin Jodie Foster) genannt wird. Die Schwester ist eine High-Tech-Ärztin, die mit fast allem fertig wird – solange sie nicht in die Verlegenheit gerät, das streng geheime Etablissement zu verlassen.

Aber dazu lässt ihr das Artemis ohnehin keine Zeit, jedenfalls nicht an diesem Abend. Als Waikiki (Sterling K. Brown) und Honolulu (Brian Tyree Henry) eintreffen, haben die Schwester und ihr medizinischer Assistent Everest (Dave Bautista) bereits eine feurige französische Auftragskillerin (Sofia Boutella) und einen narzisstisch veranlagten Waffenhändler (Charlie Day) verarztet. Sie erfahren, dass der Wolfking persönlich mit seinem flatterhaften Sohn Crosby (Zachary Quinto) auf dem Weg in die Klinik ist.

Und dann ist da noch eine verletzte Polizistin namens Morgan Daniels (Jenny Slate), die unbedingt von der Schwester behandelt werden will. Morgan zwingt die Schwester nicht nur dazu, ihre eigenen Regeln zu brechen – sie muss sich plötzlich auch mit Dingen auseinandersetzen, denen sie 22 Jahre lang erfolgreich aus dem Weg gegangen ist Autor und Regisseur Drew Pearce, bislang vor allem als Drehbuchautor bekannt (IRON MAN 3), legt mit HOTEL ARTEMIS sein Regiedebüt vor. Unterstützt wird er von einem erfahrenen Produzenten-Team: Marc Platt (LA LA LAND), Stephen Cornwell („The Night Manager“), Adam Siegel (DRIVE) und Simon Cornwell („The Night Manager“). Jeffrey Stott (SHOT CALLER) fungiert neben Pearce als Ausführender Produzent.

Zum Team hinter der Kamera gehören Kameramann Chung-hoon Chung (DIE TASCHENDIEBIN), Szenenbildner Ramsey Avery (10 CLOVERFIELD LANE), Kostümdesignerin Lisa Lovaas (TRANSFORMERS: THE LAST KNIGHT) und die Cutter Gardner Gould (DON‘T BREATHE) und Paul Zucker (DATING QUEEN).



Offizielle Homepage:  www.HotelArtemis-Film.de

Text / Fotos: © © Concorde Filmverleih GmbH