www.berlinchecker.de

Bausteine unserer Gesundheit

Mineralstoffe und Spurenelemente

bausteine des leben

...sind essenziell für den Erhalt oder zur Wiederherstellung der Gesundheit, deshalb müssen sie täglich mit der Nahrung zugeführt werden. Wissenschaftler gehen mittlerweile davon aus, dass mehr als 150 Krankheiten durch Mineralstoffmangel entstehen, und so durch eine bewusste Ernährung vermieden werden können.

Eine zu hohe Zufuhr von Mineralien kann sich aber auch negativ und giftig auf den Organismus auswirken. Wir haben Ihnen in unserem 2-teiligen Report das Mineralstoffalphabet zusammengestellt und klären Sie auf über Wirkungsweise, Quellen und Mangelerscheinungen der wichtigsten Mineralien.

Anzeige
Dein Fitness Shop für Profi Sportlernahrung Bodybrands4you.de!

 Al/ Aluminium 

wasser

Mangelerscheinung: in Untersuchung

Mineralstoffsenkende Faktoren: überhöhte Phosphorzufuhr

Quellen: Pflanzen, Trinkwasser

Therapeutische Anwendung: Mittel gegen Magenübersäuerung

[B] _-Kein Eintrag-_

 Ca/ Calcium 

Kaese

Mangelerscheinung: Herzklopfen, Schlaflosigkeit, Muskelkrämpfe, Nervosität, Arm- und Beinstarre, Zahnverfall, Mangel an Knochengewebe

Mineralstoffsenkende Faktoren: Bewegungsmangel, Stress, Phosphor (übermäßig), zu viel gesättigte Fette, Coca Cola, zu viel Oxalsäure (z.B. in Sellerie und Spinat)

Quellen: Milch, Käse, Quark, Sesam, Melasse, Mandeln

Therapeutische Anwendung: Arthritis, Alterserscheinung (Rückenschmerzen, Krämpfe, Schlaflosigkeit, menstruelle Krämpfe, Wechseljahrprobleme, Übergewicht, Rheuma)

 Co/ Cobalt 

schalentier

Mangelerscheinung: Eisenmangelanämie

Mineralstoffsenkende Faktoren: Dickungsmittel ( Suppen, Speiseeis, Pudding)

Quellen: mageres Muskelfleisch, Organfleisch, bestimmte Biersorten, Schalentiere

Therapeutische Anwendung: Eisenmangelanämie

 Cr/ Chrom 

muscheln

Mangelerscheinung: Arteriosklerose, Glucose-Intoleranz bei Diabetikern, gestörter Aminosäurestoffwechsel, Mineralstoffsenkende Faktoren: Eisen

Quellen: Bierhefe, Muscheln, Getreideöl, grüne Bohnen

Therapeutische Anwendung: Diabetes, Hypoglykämie, mehrfache Schwangerschaften, Eiweißmangel

 Cu/ Kupfer 

nuesse_rosinen

Mangelerscheinung: allgemeine Schwäche, beeinträchtigte Atmung, Entzündungen der Haut, Durchfall bei Kindern, Wunden

Mineralstoffsenkende Faktoren: hohe Einnahmen von Zink, Cadmium, Molybdän

Quellen: Hülsenfrüchte, Nüsse, Organfleisch, Rosinen, Meeresfrüchte, Leber, Avocados, Sojabohnen, Eier

Therapeutische Anwendung: Anämie, Kahlheit, frühes Ergrauen des Haares

[D] _-Kein Eintrag-_

 Fe/ Eisen 

Eier

Mangelerscheinung: Atmungsschwierigkeiten, brüchige Fingernägel, blasse Haut, Augenringe, Müdigkeit, Verstopfung, entzündete Zunge

Mineralstoffsenkende Faktoren: Tee, Kaffee (übermäßig), Zink und Kupfer übermäßig eingenommen, Mangan, Eisenablagerungen in der Leber durch Alkoholismus

Quellen: Backwaren, Eier, Fisch, Obst und Gemüse (besonders in den roten Sorten), Rinderleber, Hülsenfrüchte, Geflügel, Organfleisch

Therapeutische Anwendung: Alkoholismus, Dickdarmkatarrh, menstruelle Probleme, gestörte Nahrungsmittelverwertung, Blutverlust

[G] _-Kein Eintrag-_
[H] _-Kein Eintrag-_
[I] _-Kein Eintrag-_

 J/ Jod 

Salz

Mangelerscheinung: Wachstumsverzögerung, Müdigkeit, Senkung des Stoffwechselumsatzes, Konzentrationsschwäche, Kälteempfindlichkeit, Antriebsarmut, Kropfbildung

Mineralstoffsenkende Faktoren: unbekannt

Quellen: Seefische, Meeresalgen, Meeresfrüchte, jodiertes Speisesalz

Therapeutische Anwendung: Schilddrüsenunterfunktion, vorbeugend gegen Kropfbildung

 K/ Kalium 

Kartoffeln

Mangelerscheinung: Akne, ständiger Durst, trockene Haut, Verstopfung, allgemeine Schwäche, Schlaflosigkeit, Muskelschädigung, Nervosität, langsamer unregelmäßiger Herzschlag

Mineralstoffsenkende Faktoren: Alkohol, Kaffee, Cortison, harntreibende Mittel, Abführmittel, Salz (übermäßig), Zucker (übermäßig), Stress

Quellen: Weizenkeime, Hülsenfrüchte, Datteln, Feigen, Pfirsiche, Tomatensaft, Erdnüsse, Rosinen, Bananen, Kartoffeln, Sonnenblumenkerne, Meeresfrüchte, Aprikosen

Therapeutische Anwendung: Akne, Alkoholismus, Koliken im Säuglingsalter, Bluthochdruck, Allergien, Verbrennungen

 Li/ Lithium 

samen

Mangelerscheinung: wahnartige-depressive Störungen

Mineralstoffsenkende Faktoren: in Untersuchung

Quellen: Vollkorn, Samen

Therapeutische Anwendung: wahnähnliche Depressionen

 Mg/ Magnesium 

honig

Mangelerscheinung: Geistesverwirrung, Desorientiertheit, leichte Erregbarkeit, Zittern, schneller Puls, Krämpfe

Mineralstoffsenkende Faktoren: Eiweiß, Vitamin D, zu fettreiches Essen, hoher Alkoholkonsum

Quellen: Honig, grünes Gemüse, Nüsse, Meeresfrüchte, Spinat, Chlorella, Algen, Brot, Kartoffeln, Milch und Milchprodukte

Therapeutische Anwendung: Alkoholismus, hoher Cholesterinspiegel, Depressionen, Stärkung des Herzens, Nierensteine, Nervosität, Lärmempfindlichkeit, Magenübersäuerung

 Mn/ Mangan 

getreide

Mangelerscheinung: Koordinationsstörungen, Schwindel, Ohrengeräusche, Gehörverlust

Mineralstoffsenkende Faktoren: Calcium, Phosphor, Eisen (übermäßige Einnahme), Dickungsmittel (Suppe, Pudding)

Quellen: Bananen, Kleie, Sellerie, Eigelb, grünblättriges Gemüse, Hülsenfrüchte, Leber, Nüsse, Getreide

Therapeutische Anwendung: Allergien, Asthma, Diabetes, Müdigkeit

 Mo/ Molybdän 

leber

Mangelerscheinung: unbekannt

Mineralstoffsenkende Faktoren: Kupfersulfat, Zink, Blei, Methionin, Vitamin B12

Quellen: Samen, Vollkorn, Leber

Therapeutische Anwendung: Kupfermangelanämie, Gicht

 Na/ Natrium 

wurst

Mangelerscheinung: Appetitlosigkeit, Blähungen, Muskelschwund, Erbrechen, Gewichtsverlust

Mineralstoffsenkende Faktoren: Übermäßige Zufuhr von Natrium mit der Nahrung

Quellen: Wurstwaren, Käse, geräucherte und gesalzene Lebensmittel, Brot, Salz, Milch, Meeresfrüchte

Therapeutische Anwendung: Flüssigkeitsverlust, Hitzschlag, Fieber

[O] _-Kein Eintrag-_

 P/ Phosphor 

nuesse

Mangelerscheinung: Appetitlosigkeit, Müdigkeit, unregelmäßige Atmung, Nervosität, Gewichtsverlust, Übergewicht

Mineralstoffsenkende Faktoren: Aluminium, Eisen, Zucker (übermäßig)

Quellen: Eier, Fisch, Korn, Innereien, Fleisch, Käse, Nüsse, Hülsenfrüchte, Hefe

Therapeutische Anwendung: Arthritis, Wachstumshemmung bei Kindern, Streß, Zahn- und Zahnfleischerkrankungen

[Q] _-Kein Eintrag-_
[R] _-Kein Eintrag-_

 Se/ Selen 

braun_reis

Mangelerscheinung: Quecksilber Vergiftung, Vergiftung durch Herzmittel, Oxidation von Fetten, Blutstörungen, ungenügende Leistung der Bauchspeicheldrüse

Mineralstoffsenkende Faktoren: Quecksilber, Cadmium, Silber, Arsen, Salze der Schwefelsäure

Quellen: Fisch, Fleisch, brauner Reis und Vollkorn

Therapeutische Anwendung: Krebs, Quecksilber Toxizität, Umweltgifte

 Si/ Silicium 

petersilie

Mangelerscheinung: Alterung von Arterien, Gelenken und Bindegewebe

Mineralstoffsenkende Faktoren: unbekannt

Quellen: Hirse, Hafer, Kartoffeln, Gerste, Roggen, Vollkornbrot, Petersilie, Mineralwasser, Kleie

Therapeutische Anwendung: z. Z. noch in Untersuchung

 Sn/Zinn 

dosen

Mangelerscheinung: in Untersuchung

Mineralstoffsenkende Faktoren: unbekannt

Quellen: In Wellblechdosen, Konserven, pflanzliches Material

Therapeutische Anwendung: unbekannt

[T] _-Kein Eintrag-_
[U] _-Kein Eintrag-_
[V] _-Kein Eintrag-_
[W] _-Kein Eintrag-_
[X] _-Kein Eintrag-_
[Y] _-Kein Eintrag-_

 Zn/Zink 

pilz

Mangelerscheinung: verzögerte Geschlechtsreife, Müdigkeit, Verlust des Geschmackssinnes, schlechter Appetit, verlängerte Wundheilung, Sterilität

Mineralstoffsenkende Faktoren: orale Verhütungsmittel, hoher Alkoholkonsum, Dickungsmittel (Suppen, Soßen, Pudding), Calcium (hohe Einnahmen)

Quellen: Bierhefe, Leber, Meeresfrüchte, Soja, Spinat, Sonnenblumenkerne, Champinons, Eier, Fleisch

Therapeutische Anwendung: Alkoholismus, Kahlheit, Diabetes, Wundheilung, gestörte Prostatafunktion, verminderter Körperwuchs